Kultur

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche…

Faut Neuinzenierung am Berliner Ensemble (Foto: Lucie Jansch)

… eine Goethe/Wilson/Grönemeyer-Inszenierung von Faust I und II am Berliner Ensemble. Am 22. April 2015 fand im Berliner Ensemble die Premiere von Faust I und II statt. Eigentlich sollte die Premiere des Stückes direkt nach Ostern sein. Es hätte so schön gepasst mit dem Osterspaziergang, der durch die Komposition von Herbert Grönemeyer eine Melodie bekommt. Und ja-man hört ihn raus, ... Mehr lesen »

kiezkieken ist wieder da, Ausgabe 2015

kiezkieken 2015

kiezkieken, das Berliner Kurzfilmfestival, ist zurück und es darf wieder eingereicht werden! Wir suchen KURZFILME bis maximal 20 Minuten zu: FRIEDRICHSHAIN (Drehort aus diesem Ortsteil), KREUZBERG (Drehort aus diesem Ortsteil) und zum Thema GRENZBLICKE (Bezug zu Berlin, Drehort aus allen Berliner Kiezen). Das Anmeldeformular ist ab heute online und der EINSENDESCHLUSS ist der 1. Juli 2015. Der erste Preis wird ... Mehr lesen »

Die Show “DUMMY LAB” im Chamäleon

cham_du_022015_2

Trotz meiner Skepsis – das Kürzel Lab erinnerte mich irgendwie an Werkstattproben – und trotz meiner Ahnungslosigkeit bezüglich Ballett und Modern Dance folgt nach meinem gestrigen Besuch hier die uneingeschränkte Empfehlung : Der Abend im Chamäleon war eine gelungene Überraschung ! Die Details über den Regisseur und die Idee dahinter kann JedeR den Presseberichten entnehmen, ich will da nicht bei ... Mehr lesen »

Berlin Story Museum – Wiedereröffnung im Bunker am Anhalter Bahnhof

BERLIN STORY MUSEUM

Das vormals am Unter den Linden beheimatete Historiale Berlin Museum ist nun umgezogen in die Nähe des Anhalter Bahnhofs und nennt sich auch anders: Berlin Story Museum. Mit dem Umzug konnte sich auch die Ausstellung vergrößern und ist zudem an einen wirklichen geschichtsträchtigen Ort, einem Hochbunker aus dem zweiten Weltkrieg, gezogen. Das Museum zeigt einem Querschnitt, angefangen beim Berliner Unwillen ... Mehr lesen »

BLAZE – Review vom 24.03.2015

Blaze 2015 (Foto Roy-Beusker)

Gestern, lief im Admiralspalast an der Friedrichstraße die erste Vorstellung von BLAZE, eine internationale und erfolgreiche Street-Dance Show. Mit etwas Verzögerung ging es endlich im Theatersaal los und dass auch mächtig gewaltig. Die talentierten Tänzer und Tänzerinnen zeigten Ihre Darbietungen vom klassischen Streetdance bis hin zu modernen Interpretationen. Eine nicht zu verschweigende Besonderheit soll noch erwähnt werden, BLAZE holt sich ... Mehr lesen »

Konzertkritik: Woods of Birnam vom 22.03.2015

WOB im Bi Nuu Berlin am 22.3.2015

Woods of Birnam machen eigentlich stadiontaugliche Musik, nur hat das bisher noch niemand erkannt. Wie froh bin ich darüber, denn sonst könnte man sie nicht in so kleiner und intimer Atmosphäre erleben, wie letzten Sonntag im Bi Nuu in Berlin. Vor 4 Monaten erschien ihr Debütalbum, ein Silberling mit zwölf fein aneinander gereihten Pop-Perlen, jede ein wahrer Schatz voller Euphorie, ... Mehr lesen »

Geheimtipp: Moulettes kommen nach Berlin mit neuem Album

Moulettes

Die britische Folk-Band Moulettes kommt nach Deutschland und somit natürlich auch nach Berlin, mit im Gepäck Ihr neues Album “Constellations”. Das ist Ihr drittes Studioalbum aber das erste welches auch in Deutschland erscheint. Auf der Insel schon längst kein Geheimtipp mehr (u.a. mehrere Top-Ten Platzierungen der Indie-Charts), bieten die ausgebildeten Musiker eine große musikalische Bandbreite, welche sich kaum in Schubladen ... Mehr lesen »

„The One-Hit Parade“ – neue unkonventionelle Musikshow mit 10 spannenden Berliner Bands

the one-hit parade

Die Online-Musikshow „The One-Hit Parade“ ist die Online-Neuerfindung legendärer Hitparadensendungen wie „Formel Eins“ oder „Top of the Pops“. Präsentiert vom Musikkurator und -journalisten Martin Hossbach stellen sich 10 junge Berliner Bands mit extravaganten und einzigartigen Auftritten einem weltweiten Publikum vor – mit nur einem Song, Playback aufgenommen in der Kantine am Berghain in Berlin. Mehr lesen »