Kultur

interaktive Karte: Berliner Drehorte

Berliner Drehorte von 1930-2015

Das Berlin nicht nur Austragungsort der Berlinale sein kann sondern auch als Schauplatz unzähliger Filme dient, sollte hinlänglich bekannt sein. Dabei reden wir nicht nur über „Goodbye Lenin“, „Das Leben der Anderen“, sondern auch Hollywood-Filme, wie die „Bourne Verschwörung“ oder „Inglourious Basterds“. Die folgende interaktive Karte zeigt 31 Berliner Orte, an denen Filme gedreht wurden, mit Beginn 1930 bis zur …

Read More »

Berlinale goes Kiez 2016

Publiumsgespräch - Berlinale goes Kiez - Archiv

Am Donnerstag, den 11.02.2016 beginnt die Berlinale. Der begeisterte Kinogänger hat längst das Programm durchstöbert, Listen gemacht und einen Zeitplan entworfen und weiß, wann er am roten Teppich vor dem Berlinale-Palast stehen muss, um Trubel und Glamour mitzuerleben. Die Jury ist komplett und u. a. mit Jurypräsidentin Meryl Streep hochkarätig, genauso wie die Stars, die zu den Premieren erwartet werden.

Read More »

Street Photography in Berlin

Straßenszene - Fete de la musique

Street Photography: Spätestens seit der Entdeckung der Arbeiten von Vivian Maier ist das ein allgemein bekannter Begriff. Er bezeichnet eine Art von Photographie, die ohne gestellte Szenen und posierende Subjekte auskommt. Vielmehr bilden street photographers Szenen aus dem Alltag ab. Die eigene Sicht der Fotografen auf dasjenige, was sie sehen, ist dabei entscheidend.

Read More »

European Film Awards 2015 im Haus der Berliner Festspiele

12.12.2015  Berlin
Verleihung des EuropŠischen Filmpreises 2015 im Haus der Berliner Festspiele 
Sir Michael Caine

http//.www.cs-christianschulz.de



( Model release No ) © Christian Schulz
Mobil 01723917694

Dass in der heutigen Zeit noch etwas Europäisches gefeiert wird, ist selten. Und doch gibt es guten Grund dafür, denn wo sonst, wenn nicht in der Kunst arbeitet Europa scheinbar ganz gut zusammen. Der Europäische Film kann sich mehr denn je sehen lassen und es tut gut, dass jenseits der amerikanischen Blockbuster gute und künstlerisch anspruchsvolle Filme in die Kinos …

Read More »

Das Staatsballett Berlin – hinter den Kulissen

Staatsballett - Proben (Foto: Yan Revazov)

Das Staatsballett Berlin feierte 2014 sein 10-jähriges Bestehen. Doch die Tradition reicht weit darüber hinaus. Historisch betrachtet besteht die Compagnie aus einer Zusammenführung der vormaligen Ballettensembles der drei Berliner Opernhäuser im Jahr 2004. Seitdem hat sich das Staatsballett zu einer der führenden Compagnien weltweit entwickelt.

Read More »

Berliner Weihnachtsmärkte 2015 – Klassiker und Insider

Der Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt (Foto: anyaivanova / Shutterstock.com )

Alle Jahre wieder, so auch im Jahre 2015 sind wieder viele schöne Weihnachtsmärkte in der großen bunten quirligen Deutschen Hauptstadt anzutreffen. Wir haben die wichtigsten und interessantesten Rosinen herausgepickt, neben den Klassikern sind natürlich auch wieder ein paar Insider dabei. Viel Spaß beim lesen und viel besser beim schlendern über einen der Märkte.

Read More »

„Einmal Deutschland für alle“-Neues Stück im Kabarett-Theater Distel

Kabarett_Theater_DSITEL_Einmal_Deutschland_fuer_alle_035_Jaeger_Wirnitzer_Nitzel_Foto_JoergMetzner

Am 29.10.2015 fand die Premiere von „Deutschland für alle“ im Kabarett-Theater „Die Distel“ statt. Deutschland ist im Glückstaumel. Die Wirtschaft brummt, der Jobmarkt boomt und der Staat macht Kasse. Die Deutschen sind Weltmeister im Export, im Fußball und im Sparen. Kurz: ein Musterländle. Über all dem wacht die stärkste Frau der Welt – und natürlich „Big Data“. Wir wissen, wie …

Read More »

Film-Tipp: “ Im Sommer wohnt er unten“ Start: 29.10.2015

Matthias, der kleine Bruder

Draußen wird es kalt, da wird es Zeit sich wärmende Gedanken zu machen. Das kann man ganz wunderbar im Kino, denn da spielen Zeit und Ort keine Rolle. Am 29.10.2015 startet der Film“Im Sommer wohnt er unten“ in den deutschen Kinos. Ich hatte das Vergnügen, den Debütfilm von Tom Sommerlatte schon im Sommer in einer Preview sehen zu können. Das …

Read More »

Ausflugstipp: Das „Kunstfälschermuseum“ im Seehotel Großräschen

Gebr. Posin aus Berlin

Eine Bahnstunde südlich von Berlin (RB 19) befindet sich eine einmalige Gemäldegalerie, die ich über Recherchen zu den Brüdern Posin aus Neukölln kennengelernt habe. Im Seehotel Großräschen sind alle großen Meister der Malerei auf übersichtlichen drei Etagen zu sehen, man muss also nicht extra nach Paris, Madrid oder St. Petersburg fahren, spart ´ne Menge Zeit und Geld und sieht das …

Read More »

Videos: Festival of Lights 2015 und Berlin leuchtet 2015

Festival of Lights 2014 - Brandenburger Tor

Wir haben für Euch zwei Videoperlen aus dem Netz gefischt, zum Thema „Berliner Lichter“, daher „Berlin Leuchtet“ (2-18.10.2015) und „Festival of Lights“ (9-18.10.2015). Das „Berlin Leuchtet“ – Video startet mit Umzügen, ab Filmminute 1:15 geht es in die Nacht hinein mit übergroßen Fischen am Potsdamer Platz, das Ende markiert der Ernst-Reuter-Platz mit bunten Wasserfontänen. Das Video zu Festival of Lights

Read More »

Die „Wunderkammer“ im Chamäleon

Chamäleon_Wunderkammer_Hong Nguyen Thai_8

ist kein Sèparèe, sondern die neue Show, die laut Programmheft bis über Weihnachten zu sehen ist. Hoffentlich hält die Truppe C!RCA das auch durch, geht einem durch den Kopf, denn die sieben Künstler/Innen verausgaben sich bis an den Rand der Erschöpfung. Jedenfalls kann man schon jetzt die Weihnachts- und Silvester-Specials buchen und dann nebenbei auch einige Erneuerungen im Chamäleon kennenlernen.

Read More »

Lollapalooza 2015 – Premiere in Berlin

Lollapalooza

Das war es also, das erste Lollapalooza in Europa, das erste in Berlin! Als Perry Farrell das Festival 1991 gegründet hatte, um dort hauptsächlich Alternative-Rock-Bands spielen zu lassen, war es ein rein amerikanisches Festival und bekam eine Bedeutung wie das Woodstock-Festival in den 60ern. Es wurde Kult. Mittlerweile gibt es ebenso erfolgreiche Ableger in Brasilien, Argentinien und Chile.

Read More »