Kultur

Von Wegen Lisbeth-Konzert im ausverkauften Lido

Von Wegen Lisbeth im Lido

Es gibt Konzerte, da steht man vor dem Kleiderschrank und sucht sich seine Obertrikotage nicht nach dem neuesten Schick aus, sondern ob sie atmungsaktiv und luftig ist. Ausverkauftes Lido heißt auch immer Dampfsauna.  Es wird heiß werden und voll. Nachdem „Von Wegen Lisbeth“ jede Menge der kleinen Clubs in Berlin bespielt haben, haben sie es nun ins Lido geschafft.

Read More »

Electronic Beats presents: Francesco Tristano „P:anorig“ feat. Derrick May

Francesco Tristano (Foto Marie Staggat)

Electronic Beats präsentiert eines der Konzerthighlights des Jahres: Francesco Tristano live in Berlin. Gemeinsam mit Technopionier Derrick May bringt der Luxemburger sein neues Livekonzept P:anorig auf die Bühne, bei dem die Zuschauer eine einmalige Verbindung von minimalistischem Electro, Lichtinstallationen und Design erleben. Die Liveshow gibt erstmals Einblicke in Francesco Tristanos neue Werke. Das Konzert findet am 8. Oktober um 21:30 …

Read More »

Preis für Popkultur erstmalig im Tempodrom vergeben

Preis für Popkultur erstmalig zu Gast im Tempodrom

Als ich vor etwa einem Jahr von der Idee, dass es einen Preis für Popkultur geben sollte, der unabhängig von Verkaufszahlen sein würde, war ich sofort begeistert. Endlich ein Musikpreis, bei dem nicht die Anzahl der verkauften Tonträger entscheidet, sondern Gehör und Herz von Menschen, die für oder von der Musik leben, die Teil der Branche sind oder waren oder …

Read More »

Fassadenrelief am Kino International in neuem Glanz

Restaurierte Fassade Kino International

Führungen im Kino International zum Tag des offenen Denkmals am 10.9.2016 | 10 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr.

Read More »

The Dark Rooms – Kunst im Dunkeln – Bildergalerie

The Dark Rooms (03.09.2016) - Willner Brauerei - Julia Sossinka

Am 3.9.2016 war es soweit, eine Kunstausstellung der anderen Art fand in der ehemaligen Willner Brauerei in Pankow statt – The Dark Rooms (Link zur Ankündigung). Kunst im Dunkeln, daher die Räumlichkeiten waren schummerig bzw. es gab kein Raumlicht. Nur die Kunstobjekte als solches waren sichtbar, entweder selbst leuchtend oder wurden passiv angestrahlt. Da die Lokalität selbst noch nicht saniert …

Read More »

Der älteste Gewerbebetrieb Berlins

Späth BS1

ist nicht etwa ein Industriebetrieb wie Siemens, AEG oder Borsig, sondern eine Baumschule, nach der auch die S-Bahnstation Baumschulenweg benannt wurde. Die Späth´schen Baumschulen existieren seit 1720, sind  also fast  300 Jahre alt. In einer Stadt, die wegen ihrer vielen Grünflächen und Bäume gerühmt wird, ist das nur allzu logisch, vielleicht hat sogar das eine das andere bedingt – das …

Read More »

THE DARK ROOMS – Ein Tag – eine Ausstellung – Dunkelheit

The Dark Rooms Exhibition am 3.9.2016

THE DARK ROOMS ist eine Ausstellung, in der internationale Künstler ihre Arbeiten in völliger Dunkelheit präsentieren. Das Ziel ist die veränderte Wahrnehmung der Kunstwerke, in einer Umgebung die von ablenkenden Elementen befreit ist. Im Gegensatz zum „Weißraum“ in Galerien, taucht der Besucher in der Dunkelheit unter, nimmt sich selbst zurück, kann den Arbeiten mehr Zeit widmen und sie intensiver erfahren.

Read More »

AnnenMayKantereit+Freunde-Konzert in der Zitadelle Spandau

AMK - 2016 in der Berliner Zitadelle

Es gibt so Ereignisse, da spürt man, dass sie groß werden könnten. Ohne viel dazu zu tun, es liegt einfach in der Luft. Drei verschiedenen Konzerte spielen AnnenMayKantereit dieses Jahr in Berlin, alle sind innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. So auch das Open-Air-Konzert in der Zitadelle Spandau. „Dass dieses Konzert so schnell ausverkauft war, macht uns verrückt glücklich.“ wird Henning May …

Read More »

Kabarett-Theater Distel: Politische Satire aus Berlin

20100614-030_DISTEL_b

Sicherlich gibt es zahlreiche Kabaretthäuser – verteilt durch die Republik, schließlich hat die politische Satire in Form von Kabarett als solches lange Tradition in Deutschland. Zu Zeiten von West-Berlin gehörte der „Frühschoppen“, so zum sonntäglichen Ritual wie heute das Zuschauen vom Tatort.

Read More »

kostenloses Open Air Kino – Fluchtgeschichten – am Checkpoint Charlie

Lichtgrenze in Checkpoint Charlie

Von heute auf morgen die Heimat verlassen. Sich in einem fremden Land ein neues Leben aufbauen. Flucht ist im 21. Jahrhundert zur Realität für Millionen von Menschen weltweit geworden. Die fünften Open Air Kinonächte der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb vom 4. August bis 1. September 2016 stehen in diesem Jahr im Zeichen von „Fluchtgeschichten“.

Read More »