Home / Kultur (page 3)

Kultur

Kultur in Berlin

European Art Cinema Day in Berlin 2016

European Cinema Day 2016

In Berlin und Brandenburg machen 30 Kinos beim ersten European Art Cinema Day mit . Während der Berlinale im Februar wurde die Idee in der Französischen Botschaft geboren, jetzt ist sie Realität: Mit Previews, hochkarätigenKlassikern und Events rund um den europäischen Film feiern an diesem Sonntag 1000 Filmtheater in ganz …

Read More »

Lollapalooza 2017 bleibt in Berlin

Das Lollapalooza 2017 wird vom 9.-10.September wieder in Berlin stattfinden, allerdings nicht im Treptower Park. Der neue Veranstaltungsort steht fest, darf aber erst nach offizieller Bekanntgabe veröffentlicht werden. Nur soviel: es ist ein schöner Ort mit Anbindung an S-und U-Bahn. Damit ist eine Location gefunden, die hoffentlich nicht mehr so …

Read More »

Von Wegen Lisbeth-Konzert im ausverkauften Lido

Es gibt Konzerte, da steht man vor dem Kleiderschrank und sucht sich seine Obertrikotage nicht nach dem neuesten Schick aus, sondern ob sie atmungsaktiv und luftig ist. Ausverkauftes Lido heißt auch immer Dampfsauna.  Es wird heiß werden und voll. Nachdem „Von Wegen Lisbeth“ jede Menge der kleinen Clubs in Berlin …

Read More »

Electronic Beats presents: Francesco Tristano „P:anorig“ feat. Derrick May

Francesco Tristano (Foto Marie Staggat)

Electronic Beats präsentiert eines der Konzerthighlights des Jahres: Francesco Tristano live in Berlin. Gemeinsam mit Technopionier Derrick May bringt der Luxemburger sein neues Livekonzept P:anorig auf die Bühne, bei dem die Zuschauer eine einmalige Verbindung von minimalistischem Electro, Lichtinstallationen und Design erleben. Die Liveshow gibt erstmals Einblicke in Francesco Tristanos …

Read More »

The Dark Rooms – Kunst im Dunkeln – Bildergalerie

The Dark Rooms (03.09.2016) - Willner Brauerei - Julia Sossinka

Am 3.9.2016 war es soweit, eine Kunstausstellung der anderen Art fand in der ehemaligen Willner Brauerei in Pankow statt – The Dark Rooms (Link zur Ankündigung). Kunst im Dunkeln, daher die Räumlichkeiten waren schummerig bzw. es gab kein Raumlicht. Nur die Kunstobjekte als solches waren sichtbar, entweder selbst leuchtend oder …

Read More »

Der älteste Gewerbebetrieb Berlins

ist nicht etwa ein Industriebetrieb wie Siemens, AEG oder Borsig, sondern eine Baumschule, nach der auch die S-Bahnstation Baumschulenweg benannt wurde. Die Späth´schen Baumschulen existieren seit 1720, sind  also fast  300 Jahre alt. In einer Stadt, die wegen ihrer vielen Grünflächen und Bäume gerühmt wird, ist das nur allzu logisch, …

Read More »