Archiv der Kategorie: Politik

Vom Risiko der Freiheit – Sonderausstellung zur Fluchthilfe für DDR-Bürger

Homepage - Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

Die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde eröffnet die erste umfassende Sonderausstellung zur Fluchthilfe für DDR-Bürger. Seit Freitag, dem  22. August 2014 wurde  in der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde die Sonderausstellung „Risiko Freiheit – Fluchthilfe für DDR-Bürger 1961 – 1989“ eröffnet. Es handelt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit DDR-Bürger, DDR-Flüchtlinge, Notaufnahmelager Marienfelde | Hinterlasse einen Kommentar

NSA in da House – Lichtprojektion an der US Botschaft

NSA in da House (Lichtprojektion)

Am 19.07.2014, natürlich am späten Abend, wurde die US Botschaft in Berlin-Mitte durch eine Lichtprojektion angestrahlt, die es in sich hatte. Zu sehen war kurzzeitig ein Obama mit einem umgedrehten Basecap und der Spruch “NSA in da House”, sowie einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kunst, Politik | Verschlagwortet mit amerikanische Botschaft, Bienkowski, Lichtprojektion, NSA in da house, US-Botschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Fotos vom Allierten Museum in Zehlendorf

Im Museum geht es hauptsächlich um die Siegermächte USA, Großbritannien und Frankreich

Zum Allierten Museum in Zehlendorf hat unser Autor Wolfkamp dieses Jahr schon einen tollen Artikel geschrieben, den Neugierige gerne hier nachlesen können. Ergänzend dazu möchte ich euch in diesem Blogbericht noch ein paar Fotos aus dem Museum zeigen,

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit Allierten Museum, Alliierte, Checkpont Charlie, Luftbrücke, Siegermächte, Spionagetunnel, Zehlendorf | Hinterlasse einen Kommentar

World Press Photo 2014 – Ausstellung im Willy-Brandt-Haus

John Stanmeyer - 1. Platz Contemporary Isues

Die Fotoausstellung „World Press Photo 14“ ist auch dieses Jahr wieder im Willy-Brandt-Haus (SPD-Parteizentrale) zu sehen und zwar noch bis zum 03. Juli. Es werden insgesamt 130 Siegerfotos aus einigen der 18 Kategorien des jährlichen World Press Photo Award gezeigt. Dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur, Politik | Verschlagwortet mit Award, Fotografie, Photo Contest, Pressefotografie, SPD-Parteizentrale, Willy-Brandt-Haus, World Press Photo | Hinterlasse einen Kommentar

Aufruf: Zeitzeugen gesucht zum Mauerfall von 1989/1990

Platz des 9.November - Blick vom Gehweg

Dieses Jahr steht das 25jährige Jubiläum des Mauerfalls an, am 9.11.1989 war es soweit, was viele nicht für möglich hielten. Die DDR-Bürger konnten endlich in den “Westen”, allerdings ging es etwas holprig los. Am Abend des 9.11.1989 versammelten sich viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit Fragenbogen, Geschichten zum Mauerfall, Highlight, Mauerfall | 2 Kommentare

Der Spionagetunnel im Alliierten-Museum

Das Alliierten-Museum in Berlin-Zehlendorf

Wie schon angekündigt will ich hier ein besonderes Leckerli aus der Zeit des Kalten Kriegs vorstellen : Den Rest des Spionagetunnels von 1956. Die lieben Neuberliner vergessen ja zuweilen, dass wir hier fast 50 Jahre auf einem Pulverfass gesessen haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit Cambridge Five, George Blake, MI 6, Operation Gold, Spionagetunnel | Hinterlasse einen Kommentar

Das Alliierten-Museum in Berlin-Zehlendorf

Das Alliierten-Museum in Berlin-Zehlendorf

Die USA haben dank der NSA derzeit nicht gerade ein gutes Image in Europa, gerade deswegen sollte man sich einmal aber ein Bild machen, woher dieser Überwachungswahn rührt : das ist eine Geschichte, die bis weit in die 30er Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Politik, Tourismus | Verschlagwortet mit AFN, Alliierte, Clay | 1 Kommentar

Exkurs über die “Berliner Ruppigkeit”

DIGITAL CAMERA

“Die Berliner sind ja immer so unfreundlich, na und die Taxifahrer erst . . . .” lautet eine der vielen Klagen, die man von Auswärtigen zu hören bekommt. Einerseits haben sie recht, andererseits gibt es dafür auch ´ne Menge guter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Kultur, Politik, Tourismus | Verschlagwortet mit Aroganz, Berliner als Zwitterwesen, Berliner Klappe, Berliner Ruppigkeit, Highlight | 3 Kommentare

Wie sicher ist Berlin?

Die Mitte von Berlin

Wenn es um die eigene Sicherheit geht, gibt es für den Berliner eigentlich viele Gründe zur Sorge. Spätestens seit der tödlichen Prügelattacke auf Johnny K. am Alexanderplatz im letzten Jahr fühlt sich nicht mehr jeder sicher in seinem Kiez. Umfragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit Wie sicher ist Berlin? | 2 Kommentare

Kleine Details vom 9.11.1989

Platz des 9.November - Bildertafeln

Für alle, die bei den Erinnerungs-Rundgängen (u.a. hier) nicht dabei sein können, und auch für alle, die nur die Pressekonferenz mit dem berühmten Zettel in Erinnerung haben, hier noch einmal ein paar kleine, aber feine Details vom Ablauf des (fast) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit 1989, 9 November, 9.11.89, Bornholmer Straße, Bösebrücke, Fall der Mauer, Harald Jäger, Highlight, Mauerfall, Ventillösung | 2 Kommentare

Sondertour zum 24. Jahrestag des Mauerfalls mit Zeitzeugen

Platz des 9.November - Blick vom Gehweg

Wer schon immer mal mit einem Zeitzeugen sprechen möchte, welcher den Abend am 9.11.1989 in der Bornholmer Straße am Grenzübergang leibhaftig miterlebt hat, hat ebenfalls am 9.11, diesmal 24 Jahre später, die Möglichkeit dazu …. incl. gemütlicher und informativer Tour … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesellschaft, Politik | Verschlagwortet mit Bornholmer Str, Bösebrücke, Grenzübergang, Sondertour, Zeitzeuge Mauerfall | 7 Kommentare

Berlin von oben – Blick vom Haus Berlin am Straußberger Platz

Blick Richtung Alex

Das Haus Berlin liegt am Straußberger Platz an der Karl-Marx-Allee. Im Zweiten Weltkrieg wurde diese Gegend nahezu vollständig zerstört. Zu Zeiten der DDR war der Aufbau der früher sog. Stalinallee ein Prestigeobjekt. Hier wurden allerhand sozialistische Wohnhäuser

Veröffentlicht unter Architektur, Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit Frankfurter Tor, Fritz Kühn, Hermann Henselmann, Karl-Marx-Allee, Stalinallee, Straußberger Platz | 3 Kommentare