Politik

Kabarett-Theater Distel: Politische Satire aus Berlin

20100614-030_DISTEL_b

Sicherlich gibt es zahlreiche Kabaretthäuser – verteilt durch die Republik, schließlich hat die politische Satire in Form von Kabarett als solches lange Tradition in Deutschland. Zu Zeiten von West-Berlin gehörte der „Frühschoppen“, so zum sonntäglichen Ritual wie heute das Zuschauen vom Tatort.

Read More »

Inventarisierung der Macht

Macht05

lautet eine Ausstellung, die noch bis zum 21.8. im Haus am Kleistpark zu sehen ist. Der ziemlich sperrige Titel wird durch eine Unterzeile ergänzt: Die Berliner Mauer aus anderer Sicht (gemeint ist : Die der Bewacher). Ich hätte mir einen anderen Titel gewünscht – und zu dem Thema auch eine bessere Ausstellung, doch dazu komme ich gleich.

Read More »

Rio 2016 – Eine olympische Stadt mit Hindernissen

der Zuckerhut in Rio de Janeiro

126 mal noch schlafen, dann geht es los mit den Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Wie bereit ist die Stadt? Wie weit ist es mit dem Sicherheitskonzept und die Vorbereitung auf mögliche terroristische Anschläge während der Spiele? Wie sieht es mit der Infrastruktur aus? Aus einem kürzlich stattgefundenen Aufenthalt – in der Stadt am Fuße des Zuckerhuts mit atemberaubender …

Read More »

"Herrumbre" – Das Staatsballett Berlin wagt etwas Neues!

Herrumbre - Staatsballett Berlin

Die Zeit der bunten Figuren und pompös inzsenierten Stücke ist zunächst vorbei und der Februar steht beim Staatsballett Berlin im Zeichen des Terrors. Bei Herrumbre, handelt es sich um einen politischen Aufruf des Intendanten Nacho Duato, dem damit ein wichtiges, modernes Stück gelungen ist.

Read More »

Der Bahnhof Friedrichstraße und der Tränenpalast

Hatte eine feste Verbindung zum Bahnhofsgebäude

gehören zusammen wie Mielke und Stasi – oder wie Checkpoint und Charlie. Das ist möglicherweise nicht Jedem klar, die Ausstellung im Tränenpalast ist auch nicht gerade

Read More »

Ausstellungstipp: MYTHOS GERMANIA

Um den Bahnhof Gesundbrunnen herum befinden sich einige Eingänge zur Berliner Unterwelt, weshalb der Verein gleichen Namens dort auch ein Büro hat. In selbigem kann man dann auch – neben Führungen durch die verschiedenen Unterwelten – eine Eintrittskarte für die Ausstellung über den von den Nazis geplanten Umbau der Reichshauptstadt erwerben.

Read More »

„Träumt große Träume!“ US-Präsident Barack Obama – Act Now Jugend Award 2015 im Friedrichstadt-Palast Berlin

Act Now Jugend Award 2015

Ehre, wem Ehre gebührt! Bei der erstmals stattgefundenen Preisverleihung „Act Now Jugend Award“ am 02.11.2015 im Friedrichstadt-Palast Berlin ehrten Dr. Auma Obama und Europas größtes Show-Theater engagierte Jugendliche für ihren ehrenamtlichen Einsatz. 1.900 geladene Gäste aus Medien, Sport, Kultur, Politik, Wirtschaft und sozialen Verbänden feierten die beeindruckenden Nominierten. Sie erhoben zudem ihre Stimmen für Mitmenschlichkeit und Integration, aber vor allem …

Read More »

Ausstellung: Politische Kunst im Widerstand in der Türkei

NGBK-Ausstellung: Politische Kunst im Widerstand in der Türkei

Das aktuelle Ausstellungsprojekt bei NGBK Berlin nimmt zwei Hochphasen des sozialen Widerstands in der Türkei, den 1. Mai 1977 sowie die Gezi-Proteste 2013, als Ausgangspunkte. Reflektiert werden die ästhetischen Besonderheiten von Selbstdarstellungen, Repräsentationen sowie von Kommunikationsprozessen sozialer Bewegungen im öffentlichen Raum. Unter Berücksichtigung der sozialen, ökonomischen und kulturellen Dynamiken,

Read More »

Vom Reichstag zum Bundestag – Großbildprojektion vom 29. Juni bis 3. Oktober 2015

Bundestag Grossbildprojektion 2015

Auch in diesem Jahr wird das Spreeufer im Berliner Parlamentsviertel 14 Wochen lang allabendlich zur Bühne für eine eindrucksvolle Film und Klanginstallation über die Geschichte des Parlamentarismus in Deutschland. Auf mehreren Gebäudeflächen lassen großflächige Videoprojektionen und ein multimediales Licht- und Tondesign die wichtigsten Momente deutscher Parlamentsgeschichte lebendig werden

Read More »

Impfen für Afrika! – Elefantin Dashi aus dem Berliner Tierpark als Vorbild

Elefant Dashi mit Tierpfleger Mario Hammerschmidt und Boaz Abraham. Copyright Tierpark Berlin

Am 05. Mai startet der diesjährige Aktionstag „Impfen für Afrika!“ der Nichtregierungsorganisation Tierärzte ohne Grenzen e.V. Um hierauf aufmerksam zu machen, wurde am 21. April die Elefantendame Dashi aus dem Tierpark Berlin geimpft. Die afrikanische Lady ist bereits 47 Jahre alt und hat den Piekser ohne Probleme weggesteckt.  Das Aktionsbündnis freut sich über die Unterstützung des Tierparks. Für diesen speziellen Anlass

Read More »