Home / Politik (page 4)

Politik

Der Spionagetunnel im Alliierten-Museum

Wie schon angekündigt will ich hier ein besonderes Leckerli aus der Zeit des Kalten Kriegs vorstellen : Den Rest des Spionagetunnels von 1956. Die lieben Neuberliner vergessen ja zuweilen, dass wir hier fast 50 Jahre auf einem Pulverfass gesessen haben in ständiger Angst, dass einer mit den Streichhölzern spielt. Das …

Read More »

Das Alliierten-Museum in Berlin-Zehlendorf

Die USA haben dank der NSA derzeit nicht gerade ein gutes Image in Europa, gerade deswegen sollte man sich einmal aber ein Bild machen, woher dieser Überwachungswahn rührt : das ist eine Geschichte, die bis weit in die 30er Jahre des vorigen Jahrhunderts zurückgeht. Parallel dazu will ich das Alliierten-Museum …

Read More »

Wie sicher ist Berlin?

Die Mitte von Berlin

Wenn es um die eigene Sicherheit geht, gibt es für den Berliner eigentlich viele Gründe zur Sorge. Spätestens seit der tödlichen Prügelattacke auf Johnny K. am Alexanderplatz im letzten Jahr fühlt sich nicht mehr jeder sicher in seinem Kiez. Umfragen und Statistiken zu diesem Thema sprechen eine eindeutige Sprache.

Read More »

Kleine Details vom 9.11.1989

Platz des 9.November - Bildertafeln

Für alle, die bei den Erinnerungs-Rundgängen (u.a. hier) nicht dabei sein können, und auch für alle, die nur die Pressekonferenz mit dem berühmten Zettel in Erinnerung haben, hier noch einmal ein paar kleine, aber feine Details vom Ablauf des (fast) bekanntesten Tages der neueren Deutschen Geschichte. Dazu kann man dann …

Read More »

Berliner Biographien im Schatten sozialer Kälte

Nach einer Langzeitbeobachtung habe ich beschlossen, nun im Vorfeld der Bundestagswahl, diesen Artikel zu schreiben. Wenn von Berlin die Rede ist, gerade in einem Portal, welches die Vorzüge der Stadt anpreist, ist von der Weltmetropole, zu einem Ort wo alle einen Koffer hinterlegen wollen, die Rede. Zudem eine von Kultur …

Read More »