Home / Fatima Lacerda (page 4)

Fatima Lacerda

ein paar Infos über mich

João Bosco im A-Trane – Ein Gitarrenvirtuose in der Hauptstadt

Wer hat schon nicht eine plötzliche Müdigkeit gespürt wenn es hiess: Dort, jwd spielt ein Super Musiker, eine Super Band. Zur sehr späten Stunde. Konzertbeginn soll 22 Uhr sein, aber wer die Szene kennt, weiß, dass alles immer später als angekündigt, losgeht. Je nach geographischer Perspektive kann der Berliner Jazz-Club …

Read More »

Das Wassermusik Festival geht in die Endrunde

Dieses Wochenende verspricht schwungvolle Stunden auf der Terrasse des Hauses der Kulturen der Welt samt atemberaubendem Blick auf die Spree .  Die Vorband – jawohl um 19 Uhr pünktlich beginnend – ist das chilenische Multitalent Ramiroquijano. Im Gepäck hat er sein bereits drittes Album „Der junge Mann und das Meer“. Hauptact …

Read More »

Wassermusik Festival 2013 – Der Neue Pazifik

In den wenigen Jahren seines Bestehens ist das Wassermusik Festival im Haus der Kulturen der Welt zu einem kulturellen Highlight avanciert. Mit herausragender programmatischer Vielfalt zwischen dem neuen „globalen Machtzentrum“ und dem „unsichtbaren Kontinent“ wird in der Ausgabe 2013 der Pazifik thematisiert. Das Festival hat sich im Sommerkulturkalender derart etabliert, dass …

Read More »

Ein Hauch von Broadway – George Benson Live in Berlin

Zwischen der atemberaubenden Location des Nice Festivals an der Cote d’Azur, dem traditionsreichen Wiener Jazz Festival und dem Auftritt im prestigeträchtigste Jazzfestivals Europas, das Montreux Jazz Festival am Genfer See, liegt das mondäne – arm aber sexy – Berlin. Die Präsenz und Wichtigkeit von George Benson im Musikbusiness kann durch unzählige …

Read More »

Von Kreuzberg nach Neukölln – Ein Streifzug

Es bedarf keines großen Ausflugs um hautnah zu begreifen, dass Berlin aus einer Zusammensetzung vieler Dörfer entstanden ist. Deshalb ist der Unterschied – auch – zwischen benachbachten Bezirken nicht unerheblich: Es geht von der Auswahl an Klamotten, über die Auswahl des Supermarktes bis hin zum Konsumieren von Kultur. Unterwegs mit dem …

Read More »

Kunde sein – Wie geht das? Ein Wegweiser

Die Servicewüste Deutschland – mit Berlin ganz vorne weg -, ist der Begriff „Kunde“ oft negativ besetzt: Für die Lieferanten und für die Abnehmer. Das beste Beispiel des unbeholfenen Kunden ist der legendäre Sketch von Vicco von Bülow, alias Loriot, im filmischen Meisterwerk „Papa ante Portas“(1991). Gleich am ersten Tag

Read More »

After long hibernation – Fairy live in Berlin

Es war einmal eine Musikmesse, genannt Popkomm im Jahr 2007. Während in der Messehalle Musikredakteure ihrem Job und ihrer Eitelkeit nachgingen, fand vor dem Eingang der Messehalle das Beste statt: In einem Robben und Wintjes zweckentfremdeten Wagen spielte das Berliner Bandtrio „Fairy„: Fee (Gesang), Moritz (Bass) und Ferdi(nand) (Schlagzeug).

Read More »