Ein geschichtsträchtiger Ort: Der Bebelplatz in Berlin-Mitte

Der Bebelplatz liegt am Anfang der Straße Unter den Linden. Er ist benannt nach Ferdinand August Bebel (1840 – 1913), dem Mitbegründer der Sozialistischen Arbeiterpartei. Die Freifläche entstand 1741 – 1743, geplant als der architektonische, kulturelle und geisteswissenschaftliche Mittelpunkt des preußischen Reiches (Forum Fridericianum). Hier sollte nach den Plänen der Preußenkönige …

Read More »

Buchbesprechung: Fotoband MADE IN BERLIN

Fotoband "Made in Berlin"

Heute schauen wir uns den neuen Fotoband MADE IN BERLIN an. Ohne große Umschweife legen die beiden Autoren bzw. Fotografen Daniel Spehr und Kathrin Schulthess gleich los, gemeint sind die Bilder, die in Berlin entstanden. Auf zumeist einer Doppelseite wird ein visueller Schwerpunkt gesetzt. Es geht los mit Aufnahmen von

Read More »