Vortragsreihe “Verlorenes jüdisches Leben in Prenzlauer Berg”

Anlässlich des Berliner Themenjahres der “Zerstörten Vielfalt 1933” findet bis Juni eine Reihe von Veranstaltungen in Prenzlauer Berg statt, die sich mit dem verlorenen jüdischen Leben und dem Nationalsozialismus in diesem Bezirk beschäftigen. In diesem Rahmen gibt es Zeitzeugengespräche, Vorträge und im Mai zwei sicherlich spannende Touren zum jüdischem Leben …

Read More »

Das Wunder der Rosenstraße

Denkmal Rosenstraße Berlin

Nur wenige Schritte entfernt vom Hackeschen Markt liegt eine kleine Gasse, der zur Zeit des 2. Weltkriegs eine besondere Bedeutung zu kam: die Rosenstraße. 1943 ereignete sich hier ein nicht mehr erwarteter Widerstand gegen die Nazis und ihren Terror gegen die Juden – ein einzigartiger öffentlicher Massenprotest.

Read More »

Eine Weltreise mitten in Berlin – ein ITB Streifzug

Eins ist sicher: Auch bei Fachbesuchern herrschte auf der ITB großer Reisehunger. Sobald sich TänzerInnen in prachtvollen Kostümen bemerkbar machten, kamen Handys aller Fabrikate und Generationen zum Dauereinsatz. Lächelnde Gesichter staunten herum und nebenbei wurden die Reisegeschäfte weiter abgewickelt. Während am Stand vom afrikanischen Kenia ein leckerer heimischer Tee serviert …

Read More »

Update: Abriss von Teilen der East Side Gallery

Viele in und um Berlin werden es inzwischen mitbekommen haben: Ein Teil der East Side Gallery soll abgerissen werden, damit eine Fußgängerbrücke künftig beide Spreeseiten verbindet. Zusätzlich soll ein bereits bestehender Mauerdurchbruch verbreitert werden, damit dahinter auf dem ehemaligen Todesstreifen ein 14-geschösssiges Hochhaus entstehen kann.

Read More »