Die weißen Kuppeln über Berlin – im Inneren der alten Abhöranlage auf dem Teufelsberg

Man sieht sie schon von weitem, wie sie über dem Grunewald aufragen – die weißen Kuppeln der ehemaligen Abhöranlage der Briten und Amerikaner. Sie steht auf Berlins größter Erhebung, dem Teufelsberg. Da dieser jedoch ein Trümmerberg ist und daher von Menschenhand aufgeschüttet, zählt der Große Müggelberg offiziell als höchste natürliche …

Read More »

Warum nicht mal ins Museum für Naturkunde?

Das Naturkundemuseum an der Invalidenstraße ist zwar momentan aufgrund der ganzen Baumaßnahmen etwas schwer zu erreichen, ein Besuch lohnt sich aber alle Male. Insgesamt lagern im Museum mehr als 30 Mio.  Sammlungsobjekte. In der zoologischen Sammlungen z.B. 15 Mio. Insekten und fast 600.000 Wirbeltiere. In der paläontologischen Sammlungen (Fossilien) an die …

Read More »

Buchbesprechung: Berlin tanzt in Clärchens Ballhaus – 100 Jahre Vergnügen

Passend zum 100jährigen Bestehen von Clärchens Ballhaus in Berlin-Mitte, kommt ein umfassendes Werk, zusammengetragen von Marion Kiesow, in unsere Hände. Das Ballhaus dürfte und sollte wirklich jedem Berliner ein Begriff sein. Schließlich ist es eine legendäre Berliner Institution und quasi auch ein Berliner Original, was uns viel erzählen kann und …

Read More »

CAMERA WORK rocks – Fotoausstellung

Wenn man bis zum Bahnhof Zoo fährt und dann am Theater des Westens vorbei, die Kantstraße entlang läuft, kommt man auf der linken Straßenseite an der Galerie CAMERA WORK vorbei. Man sollte sich nicht von der verschlossenen Tür beirren lassen, durch eine Klingel wird einem Einlass gewährt und der Weg …

Read More »