Home / Wirtschaft (page 5)

Wirtschaft

Solarenergie in Berlin – viele Chancen

Solaranlagen auf Berlins Dächern

Die erneuerbaren Energiequellen sind auf dem Vormarsch, jeder kann Ökostrom beziehen. Aber wo wird dieser produziert? Im Flachland und an der Küste mit den modernen Windgeneratoren oder Solar-Panels im wärmeren Süden von Deutschland. Aber was ist mit Berlin, welchen Anteil kann die Hauptstadt erbringen? Diese Frage haben sich die Berliner …

Read More »

Gründermetropole Berlin

Dank Startup-Boom entwickelt sich die Berliner Wirtschaft sehr gut, es herrscht Gründerzeit in der Hauptstadt. Die „Deutschen Gründer- und Unternehmertage“, kurz deGUT genannt, bieten als Deutschlands führende Gründermesse einen Überblick über Möglichkeiten, Risiken und Nebenwirkungen für Entrepreneure. Hier kommt die lebendige Gründerszene unkompliziert an Gesprächspartner

Read More »

Startup liefert die Wunschpakete nach Hause

tudoor - Service

Seit Jahren boomt der Onlinehandel, die bekannten Anbieter Amazon und Zalando lassen grüßen. Geshoppt werden kann rund um die Uhr aber wie kommt das begehrte Gut pünktlich zu mir nach Hause? Schließlich sind die meisten Empfänger während der normalen Zustellzeiten 9-18 Uhr nicht zu Hause, das trifft insbesondere auf unternehmungslustige …

Read More »

Life is a beta!

Fuckup-Night

500.000 Euro versemmelt? Alle wichtigen Top-Kunden verloren? Produktentwicklung gescheitert? Macht nix, bei der Fuckup-Night erhalten Gescheiterte ehrlichen Applaus dafür. Fuckup bedeutet Mist bauen oder eine Sache vermasseln. Weltweit finden in 160 Städten Fuckup-Nights statt, in Berlin ist am 15. September 2016 bereits die 15. Fuckup-Night über die Bühne gegangen, diesmal …

Read More »

Lange Nacht der Startups 2016

Lange Nacht der Startups 2016

Die „Lange Nacht der Startups 2016“ in Berlin ist mit 4.000 Teilnehmern das größte europäische Startup-Event. In der Nacht vom 3. zum 4. September 2016 plaudert und feiert die internationale Gründerszene gemeinsam mit Investoren und allen, die sich für die dynamische Startup-Szene interessieren (Eintritt 10 Euro). Zentraler Veranstaltungsort der Startup …

Read More »

Der älteste Gewerbebetrieb Berlins

ist nicht etwa ein Industriebetrieb wie Siemens, AEG oder Borsig, sondern eine Baumschule, nach der auch die S-Bahnstation Baumschulenweg benannt wurde. Die Späth´schen Baumschulen existieren seit 1720, sind  also fast  300 Jahre alt. In einer Stadt, die wegen ihrer vielen Grünflächen und Bäume gerühmt wird, ist das nur allzu logisch, …

Read More »

Die “Fesche Lotte” in Neukölln

ist noch ein neuer Markt für Mode und Co. und nicht Jedem/r bekannt, aber sie hat ein unnachahmliches Flair. Und weil in den Ferien der Terminkalender bei Vielen (auch bei den Märkten) durcheinander geht, hier noch schnell der Hinweis: statt des üblichen 2. Sonnabends (Samstag sagt der Westdeutsche) im Monat …

Read More »

Berlin: Mieten steigen rasant

Gebäude neben dem Hochhaus Weberwiese

Lange Zeit galt Berlin als Stadt mit günstigen Mieten. Es bereitete keine großen Probleme, eine bezahlbare Wohnung in der bevorzugten Gegend zu ergattern. Diese Zeiten sind vorbei. Die Mietpreise in der Hauptstadt haben in den letzten Jahren ungeahnte Dimensionen angenommen – insbesondere in den heiß begehrten Innenstadtbezirken.

Read More »

Berliner entdecken farbige Verlobungsringe

Edelsteine üben seit jeher eine große Faszination auf die Menschen aus: Schon Kleopatra schmückte sich damit. Im Zeitalter des Barock wurde dann das Schleifen von Edelsteinen erheblich weiterentwickelt. Der Schliff brachte die bunten Steine noch mehr zum Funkeln. Sie strahlten an Ketten, Colliers und Armreifen. Wie die Schmuckstücke des Barocks …

Read More »