WWW

Snapchat und Co. – ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Basecamp Snapchat - Diskussion am 2016-04-26

Am 26.04.2016 diskutierten im Telefonica BASECAMP in Berlin-Mitte die Teilnehmer in einer kurzweiligen Runde vor viel neugierigem Publikum über das Potential und die Rolle des Bildes in der digitalen Welt. Mit dabei auf dem Podium: Daniel Fiene (Journalist, Blogger), Prof. Dr. Gerald Lembke (Digitalexperte) und die Journalistin Laura Ewert. Als Ersatz für den BILD-Chefreporter Paul Ronzheimer kam kurzfristig Jakob von Dandy Diary (Fashion-Blogger …

Read More »

Bloggen – der Anfang ist leicht gemacht

Bloggen Symbolbild

Berlin ist eine coole und inspirierende Stadt. Ob Fashion, Food oder Feiermöglichkeiten – hier gibt es an jeder Ecke etwas zu entdecken. Aus diesem Grund ist Berlin besonders für Blogger eine tolle Inspirationsquelle für neue Artikel. Das Gute: Einen Blog kann jeder betreiben – viel technisches Know-how ist dafür nicht erforderlich.

Read More »

Einstieg in die Berliner Streetart – Urbex – Graffiti – Szene

urbanpresents - Homepage

Wir freuen uns – heute –  eine sehr schöne Graffiti und Lost-Place Seite aus Berlin vorstellen zu dürfen, denn ist gibt viel mehr als die Beelitzer Heilstätten, Teufelsberg oder den Spreepark.  Wir sprechen von der Website urbanpresents mit dem Untertitel „streetart / urbex / graffiti“. Der Fokus dieser Seite ist natürlich Berlin und das naheliegende Umland.

Read More »

Selbstständig in Berlin – Wie wichtig ist Öffentlichkeitsarbeit?

Public Relation word cloud

2015 wurden in Berlin 42.124 Gewerbe angemeldet. Die meisten Gewerbeanmeldungen betrafen gemäß dem Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit 9.212 Anmeldungen das Baugewerbe, dicht gefolgt von der Sparte „Handel; Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen“ mit 6.475 Anmeldungen. Wie relevant ist für diese Unternehmen die Öffentlichkeitsarbeit? Worauf müssen sie besonders achten?

Read More »

Street Food in Berlin und Weltweit

Street Food in der Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg

Street Food ist weltweit beliebt wie nie zuvor. Gemeint ist damit eine „leckere“ Zwischenmahlzeit ala Finger Food und nicht direkt zu verwechseln mit Fast Food, was einfach schnell zubereitet wird. Was in vielen Ecken der Welt schon lange Zeit eine normale Essenkultur darstellt führt mittlerweile in Deutschland die Menschen in Schlangen vor den Eingängen einschlägiger Märkte mit solch zuweilen exotischen …

Read More »

Digital Masterminds: „Manipulation oder Emotionsmaschine? – Wie Virtual Reality den Journalismus verändert“

basecamp digiminds 23.02.2016 - Diskussionsrunde

Am 23.02.2016 diskutierten Julia Leeb („Kriegsjournalistin“), Daniel Domscheit-Berg (früherer Wikileaks-Sprecher und Autor), Lorenz Matzat (Autor) und Bernhard Pörksen (Medienwissenschaftler) zusammen mit der Moderation Anja Heyde im BASE_camp über Virtual Reality und die Auswirkungen auf den zukünftigen Journalismus. Den Anfang machte Julia Leeb mit einem Intro zu Medien und Manipulation.

Read More »

interaktive Karte: Berliner Drehorte

Berliner Drehorte

Das Berlin nicht nur Austragungsort der Berlinale sein kann sondern auch als Schauplatz unzähliger Filme dient, sollte hinlänglich bekannt sein. Dabei reden wir nicht nur über „Goodbye Lenin“, „Das Leben der Anderen“, sondern auch Hollywood-Filme, wie die „Bourne Verschwörung“ oder „Inglourious Basterds“. Die folgende interaktive Karte zeigt 31 Berliner Orte, an denen Filme gedreht wurden, mit Beginn 1930 bis zur …

Read More »

Video: Alt-Berlin in der 20er Jahren

Alt-Berlin 1920

Berlin in der 1920er Jahren, eine Frau (Touristin?) ist unterwegs mit einem Droschkenfahrer und lässt sich die Metropole Berlin zeigen! Ein sehr sehenswertes Video in sehr guter Qualität führt uns durch die Stadt zu den verschiedensten Orten. Vorbei an bekannten heute noch sichtbaren Baudenkmälern aber auch vorbei an vielen Gebäuden, welche heute nicht

Read More »