Bücher

Bücher über Berlin, aus Berlin – von Geschichte bis Sehenswertes – von Fakten bis Humoristisches – aber auf alle Fälle lesenswert

Buchbesprechung: Das Berliner Weihnachtsbuch

Unser heutiges Buch ist kein gewöhnliches Buch! Zum Einen handelt sich es sich um ein Weihnachtsbuch und zum Zweiten auch noch um Berlin. Quasi zwei Besonderheiten auf einmal! Aber was kann man sich unter einem „Berliner Weihnachtsbuch“ vorstellen? Das werden sich wohl der Autor

Read More »

Buchbesprechung: Architekturführer Berlin

Architekturführer Berlin - Reimer Verlag

Die heutige Buchbesprechung dreht sich um den „Architekturführer Berlin“ aus dem Reimer Verlag, mittlerweile in der siebten Auflage, was dann schon als etablierten Standard angesehen werden kann. 937 Gebäude werden in diesem Kompendium behandelt. Das Werk beginnt mit einer Einführung in die bauliche Entwicklung der Doppelresidenzen Berlin und Cölln,

Read More »

Berlin und die märkischen Wasserstrassen

„Berlin ist eigentlich nur ein Wasser-Rastplatz zwischen Spandau und Köpenick“ war mal ein Bonmot eines Historikers, denn Spandau und Köpenick sind beide etwas älter als die namens gebende Hauptstadt. Das Wasser in einer Stadt hat vielfältige Gesichter : einerseits hat Berlin ein beispielloses Wassersportrevier (was zunehmend entdeckt wird), andererseits haben …

Read More »

Buchbesprechung: Berlin tanzt in Clärchens Ballhaus – 100 Jahre Vergnügen

Passend zum 100jährigen Bestehen von Clärchens Ballhaus in Berlin-Mitte, kommt ein umfassendes Werk, zusammengetragen von Marion Kiesow, in unsere Hände. Das Ballhaus dürfte und sollte wirklich jedem Berliner ein Begriff sein. Schließlich ist es eine legendäre Berliner Institution und quasi auch ein Berliner Original, was uns viel erzählen kann und …

Read More »

Buchbesprechung: Bildband U-Bahnhöfe Berlin

Viele Berliner und Auswärtige kommen damit täglich in Kontakt, gemeint ist die Berliner U-Bahn. Für den optimalen Transport begeben sich die Fahrgäste in den jeweiligen U-Bahnhof und davon gibt es in der deutschen Hauptstadt reichlich, aktuell 173 Stück. Zwanzig Exemplare hat Ulf Buschmann, der Fotograph des Fotobandes genauer unter die …

Read More »

Cycle Love – Fahrradliebe Allerlei

Wer in einer Stadt aufgewachsen ist, wo das Radfahren überwiegend im Rahmen der Freizeitgestaltung praktiziert wird, kann sich glücklich schätzen, in Berlin das Fahrrad – als Dauerbegleitung in allen Lebenslagen – täglich nutzen zu können. Auch wenn manche hiesige Fahrradwege eher einem Schweizer Käse ähneln, gilt: Aus der Fahrradperspektive ist …

Read More »