Home / Gesellschaft (page 97)

Gesellschaft

Was bewegt die Berliner? Was erwarten und denken die Menschen von nah und fern über die Deutsche Hauptstadt?

Oktober, 2010

  • 28 Oktober

    Straßen von Berlin – Schlesische Straße

    Riesenbild an der Wand in der Schlesischen Straße

    Der Wrangelkiez in Kreuzberg ist ja gerade richtig in Mode und das Herzstück ist die Schlesische Straße. Und um diese Straße geht es im heutigen Beitrag. Der Name steht für die Region Schlesien, welches seit dem zweiten Weltkrieg größtenteils in Polen liegt mit der „Provinzhauptstadt“ Breslau (poln. WROCLAW). Berlin und …

  • 27 Oktober

    Bilder von Festival of Lights 2010

    Meier7- Festival of Lights - Brandenburger Tor

    Am 14.10.2010 gab es hier einen Festival of Lights 2010 – Artikel (mit schickem Video) mit dem Aufruf Fotos einzusenden! Und voila, hier kommen sie, viel Spaß beim anschauen! Ein großes Dankeschön geht an die Einsender: M. Kachur, K. Barzik und S. Meier.

  • 22 Oktober

    Berlinvideo: Das ist Berlin!

    Berlin-Video (Ausschnitt)

    Eine große Berliner Tageszeitung geht mit einem schönen Berlin-Video (Kinospot) auf Kundenfang! Zu sehen sind Nakedeis am Schlachtensee, junge Leute im Mauerpark, Multi-Kulti-Damen am Grill und auch die kesse Berliner Kneipentresen-Lady ist am Start^^ Viel Spaß!!! Empfehlenswert ist auch das Video „Little Big Berlin„.

  • 22 Oktober

    „We will rock you“ im Theater des Westens – Kult

    We will rock you - Theater des Westens ┬® Stage

    „A kind of magic“ „Another one bites the dust“ „One vision“ „Crazy little thing called love“ „Radio GAGA“ „Who wants to live forever“ „Headlong“ „Fat bottomed girl“ „We are the cahampions“ „I want to break free“ „We will rock you“ „Bohemian Rhapsody“ – „We will rock you“ im Theater des …

  • 20 Oktober

    Immer einen Besuch wert – der Berliner Zoo

    Zoo Berlin - im Auge der Löwin

    Ein herrlicher sonniger Herbsttag – was gibt es da schöneres, als weiter Berlin zu erkunden? Als norddeutsche Teilzeitberlinerin versuche ich gerade, diese wunderbare Stadt besser kennen zu lernen. Meine spontane Idee am letzten Dienstag – ab in den Berliner Zoo!

  • 18 Oktober

    Europäischer Monat der Fotografie in Berlin

    Normalerweise wird in dieser Rubrik sonst immer knapp vor Ende Gelände noch flott auf Veranstaltungen hingewiesen, aber da die magere Anzahl von 140 Ausstellungen zum Thema Fotografie abzuklappern sind, bin ich diesmal auch selber eher in die Hufe gekommen. Bei Fotografie will ich einfach nichts verpassen.

  • 14 Oktober

    Vodou in den Ethnologischen Museen Dahlem

    Ethnologisches Museen Dahlem

    Wenn die derzeitige Kuratorin gegenüber den zukünftigen Gastgebern einer Ausstellung bemerkt, dass keiner was von den Kleinteilen der freistehenden Exponaten habe mitgehen lassen, was wohl unter anderem daran läge, dass diese so schmutzig seien, dann besteht bei mir akuter Lappen-Alarm. Die noch bis Ende des Monats stattfindende Schau zum haitianischen …

  • 14 Oktober

    Festival of Lights mit Fotowettbewerb

    Und da ist es wieder das Festival der Lichter auch neudeutsch „Festival of Lights“ in Berlin vom 13-24.10.2010. Das erste Festival startete im Jahre 2004. Die Eröffnung fand abends am 13.10 am Potsdamer Platz statt, im Beisein unseres Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit und mit einem 10minutigen Feuerwerk.

  • 11 Oktober

    Improvisationsfestival „720 Minuten“ im BühnenRausch

    Zuschauer im Improtheater Bühnenrausch

    Vom 17.10-23.10.2010 geht im BühnenRausch das 1. Improvisationsfestival mit dem Namen „720 Minuten“ über die Bühne. Improtheater ist für viele kulturinteressierte Berliner ein Riesen-Spaß. Durch die Improvisation ist kein Abend wie ein anderer, daher immer ein einmaliges und hoffentlich unvergessliches Erlebnis. Die Spieler und die Zuschauer bilden meistens eine Einheit, …

  • 8 Oktober

    ICON darf weiterleben

    Manchmal gibt es doch tatsächlich positive Nachrichten, am 20.08.2010 hat unter anderen blog@inberlin in diesem Artikel vom möglichen Aus des Drum’n’Bass Club ICON mitten im schönen Stadtteil Prenzlauer Berg berichtet. Nun wurde beim zuständigen Baustadtrat ein „formaler Fehler“ festgestellt, der Wiederruf seitens der Kläger sei nicht fristgerecht erfolgt und daher …