Gesellschaft

Was bewegt die Berliner? Was erwarten und denken die Menschen von nah und fern über die Deutsche Hauptstadt?

Oktober, 2012

  • 18 Oktober

    Festival of Lights 2012 – Impressionen Teil 2

    Neue Impressionen vom diesjährigen Festival of Lights in Berlin. Diesmal vom Potsdamer Platz, Brandenburger Tor, Unter den Linden, Berliner Dom,  der Oberbaumbrücke, dem Fernsehturm am Alexanderplatz, dem Neptunbrunnen und den Wächtern der

  • 17 Oktober

    Nachlese: Ein großartiges Konzert des CJD-Orchesters in der Philharmonie

    Letzten Samstag kam ich den Genuss eines Auftritts des CJD-Orchesters im Kammermusiksaal der Philharmonie. Dieses Orchester des Christlichen Jugenddorfwerks Deutschland*) gilt als eines der besten deutschen Jugendorchester. Unter der Leitung des Dirigenten und Musikpädagogen Christof Harr erarbeiten hier junge Menschen aus ganz Deutschland

  • 16 Oktober

    Streetart in den Hackeschen Höfen

    Streetart ist in den Straßen Berlins immer wieder auf vielfältige Art und Weise zu sehen. Ein Ort, wo es ganz viele geballte Streetart gibt, liegt an den Hackeschen Höfen. Wer neben dem Kino Central den Durchgang zu der Blindenwerkstatt Otto Wendt und zum Anne Frank Zentrum nimmt,

  • 15 Oktober

    Festival of Lights 2012 – erste Impressionen

    Festival of Lights - Berliner Dom

    Und hier sind sie, die ersten visuellen Eindrücke vom grandiosen Festival of Lights 2012. Dieses Event mausert sich zu einem absoluten Aushängeschild für Berlin. Wir waren vor Ort – am Berliner Dom, welcher aktuell wohl die vielseitigste Projektionsfläche zu sein scheint – und an weiteren Orten, wie der Museumsinsel, Potsdamer …

  • 12 Oktober

    Berlin Hyper Lapse – Video

    Hyperlapse Berlin Video - Ausschnitt

    Und wieder ein tolles Berlinvideo aus den weiten des Internets gefischt! Das besondere daran ist die Filmtechnik. Es gibt schnelle Bewegungsabläufe, Dinge und Orte werden nah heran geholt und wieder zurück gelassen, einfach ein Genuss, also einfach zurück lehnen und entspannend zuschauen…

  • 11 Oktober

    Das Haus der Kulturen der Welt

    Die Berliner nennen Sie liebevoll „die schwangere Auster“ – die Kongresshalle im Tiergarten, Sitz des Hauses der Kulturen der Welt. Am Spreeufer gelegen in der John-Foster-Dulles-Allee zwischen Schloss Bellevue und Hauptbahnhof erinnert ihre Form wirklich schnell an die besagte Muschel.

  • 9 Oktober

    Festival of Lights 2012 und Fotowettbewerb

    Meier2 - Festival of Lights - Kurfürstendamm

    Auch 2012 heißt es wieder Licht an, zum “Festival der Lichter” auch neudeutsch “Festival of Lights” genannt. Mittlerweile zum achten Mal in Berlin vom 10-21.10.2012 und es ist eines der größten Illuminationsfestivals der Welt. Jedes Jahr werden im Oktober 12 Tage lang die weltweit bekannten Wahrzeichen, Kulturdenkmäler, Gebäude, Straßen und …

  • 8 Oktober

    Buchbesprechung: Fotoband Berlin-Prenzlauer Berg

    Fotoband Prenzlauer Berg - Neuauflage März 2014

    In der heutigen Buchbesprechung wird der Fotoband “Berlin Prenzlauer Berg” vom Hamburger Fotographen Wolfram Venohr thematisiert. Der Fotograph weist in seinem Vorwort(dt. und engl.) darauf hin, das er diesen Ost-Berliner Stadtteil schon zu DDR-Zeiten besucht hat und äußerlich heutzutage

  • 4 Oktober

    Mal beim Currywurstmuseum vorbeigeschaut

    Currywurstmuseum - Berlin und seine Imbissbuden

    Neben den klassischen und künstlerisch veranlagten Museen bietet Berlin natürlich auch was neben der Spur. Ein Beispiel dafür wäre das deutsche Currywurstmuseum, welches wir heute näher vorstellen möchten. Zu finden in der Nähe vom Checkpoint Charlie und der Friedrichstraße. Die Lokalität sieht sich auch eher als Erlebnisausstellung als ein Museum. …

  • 2 Oktober

    Das Hochhaus an der Weberwiese

    Fernansicht Hochhaus an der Weberwiese

    Jeder kennt die Karl-Marx-Allee mit ihren “Stalinbauten”, direkt in der Nähe dieser Straße ist die Weberwiese. Sie ist fast wie jede andere Grünanlage auch in Berlin und anderswo, eine kleine Besonderheit gibt es doch. Dort steht ein Hochhaus, es war das erste offizielle neue Hochhaus in Berlin-Ost vllt. sogar in …