Home / Intern / Der inBerlin Jahresrückblick 2011 mit Ideenwettbewerb – Gewinnspiel

Der inBerlin Jahresrückblick 2011 mit Ideenwettbewerb – Gewinnspiel

Und nu ist wieder ein Jahr um, Zeit um auch hier ein kleines Resümee zu ziehen! Was ist passiert, welche Highlights und Anekdoten gab es bei inBerlin. Und ein kleiner Ausblick mit Gewinnspiel runden diesen Artikel ab. Blog@inBerlin gibt es mittlerweile seit 1,5 Jahren und die große Schwester inBerlin.de bietet seit April diesen Jahres Touren durch die Stadt Berlin an. Mittlerweile sind es fünf verschiedene Touren, welche erfolgreich durch die Stadt führen. Mit dabei sind zwei Mauertouren und drei Kieztouren (Prenzlauer Berg, Kreuzberg, Wedding). Speziell bei den Kieztouren lernen die Gäste nicht nur die Kiezgeschichte kennen, sondern es geht auch in Galerien, Geschäfte und in Kreuzberg sogar in eine Moschee hinein.

inBerlin-Logo-Mittel
inBerlin Logo

Unsere Zielgruppe sind nicht nur einzelne Berlin-Besucher und auch Einwohner sondern auch Firmen, für die inBerlin auch Busfahrten durch Berlin und Museumsbesuche usw. organisiert oder einen abwechslungsreichen Sightseeing-Tag in einem urigen / szenigen Berliner Restaurant ausklingen lässt! Dies lässt sich natürlich alles nicht alleine umsetzen, sondern mit Hilfe von Partnern, weitere sind Herzlich Willkommen! Auch bei Facebook und Twitter haben wir unsere Spuren hinterlassen mit über 1600 Fans bzw. knapp 1000 Followern.

Highlights in diesem Jahr waren neben den vielen spannenden Touren sicherlich die Teilnahme beim Coke-Sound-Up Festival mit den Interviews z.B. Sunrise Avenue und Jennifer Rostock, Wedding Kulturfestival und wir waren bei kiezkieken dabei. Folgende Blogartikel neben den schon erwähnten Highlights waren der Renner:

aber auch folgende Beiträge überraschten:

Bustour mit inBerlin (N. Wollweber und C. Kircher)
Bustour mit inBerlin (N. Wollweber und C. Kircher)

Aber auch Anekdoten gibt es zu erzählen, gerade bei Suchbegriffen die zum inBerlin-Blog geführt haben. Zum Beispiel „christmas hedgehog“ oder die „singenden Igel“ führen uns zum vllt. lustigsten weihnachtlichen Beitrag des Jahres 2011,  „aufblasbare objekte“ führen uns zu einer seriösen Künstleraktion, der Link „autobriefkasten Berlin“ führt wirklich zu einem der wenigen Autobriefkästen in Berlin. Und schließlich sagen die Ur-Einwohner dieser Stadt auch alle Jahre wieder: „Berlin sagt Danke„.

Und was wünschen sich die Leser von der Plattform inBerlin (z.B. eine spezielle Berlin-Tour, Blogartikel über … ) bzw. von der Stadt Berlin, schreibt es bitte in den Kommentaren oder per Email an info@inberlin.de, wir freuen uns drauf! Unter allen Einsendungen, verlosen wir jeweils  2 Eintrittkarten für die Märchenhütte Berlin am 18.01 und 19.01.2012 um 19:30 Uhr (Tickets fest terminiert, Einsendeschluss 08.01.2012, Rechtsweg ausgeschlossen). Und Allen ein erfolgreiches Jahr 2012, mögen alle „Guten“ Vorsätze in Erfüllung gehen!

Nachtrag 11.01.2012: Gewinner der Tickets sind „Julia“ und „Berlin Chica“ (wurden schon per Mail informiert), Herzlichen Glückwunsch!

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Hackescher Markt - Neben-Innenhof

Sonderführungen durch Berlin – Sommer 2014

Für alle Berliner und Auswärtige bieten wir – Sonderführungen – zu ausgewählten Terminen an. Thematisch …

5 comments

  1. Hi liebes inBerlin-Team,

    zunächst einmal wünsche ich euch für 2012 weiterhin viel Erfolg und noch mehr spannende Erlebnisse.

    Was wünsche ich mir von eurer Plattform? Vielleicht könnt ihr ja zwischendurch spannende Berlinromane oder Bücher über Berlin vorstellen? gern würde ich mich aber auch einmal mit euch treffen und wir könnten ein Video-Interview führen…

    Liebe Grüße

    Literatenmelu

  2. Buenas Dias liebes InBerlin Team,

    ich wünsche Euch ein frohes und erfolgreiches Jahr 2012 und möchte mich erstmals für die tollen und interessanten Beiträge in 2011 bedanken. Es macht immer viel Spaß bei Euch zu stöbern und sich über wichtigen aber auch unwichtigen Dingen zu meiner Lieblings Stadt zu informieren.

    Was ich mir von Euch wünsche: Fühlt und lebt Berlin weiter so wie bisher, dann könnt ihr nichts falsch machen.

    Ansonsten würde ich mich zum Jahresbeginn über einen Ausblick von Highlight in 2012 freuen (Theater, Ausstellungen, Konzerte, Festivals …)

    Gut fände ich auch eine Funktion ähnlich wie das Gefällt mir! bei Facebook. Wenn mir ein Artikel gefällt, „belohne“ ich den Autor mit einem Lesenswert ;), das geht schneller als wenn ich immer ein Kommentar schreibe.

    Liebe Grüße und einen guten Start in das neue Jahr!

  3. Happy New Year und einen guten Start ins 2012!

    Ich freue mich auf zahlreiche neue Blogs von Euch in diesem Jahr und würde mich auch über einen Überblick von Events in diesem Jahr freuen. Tickets kann man ja nicht früh genug kaufen 😉

  4. Happy, happy new year everyone! Auf ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2012! 🙂

    Ich würde mich freuen vielleicht mal einen Newsletter von Euch einmal im Monat zu erhalten um auf dem laufenden zu bleiben. Leider schaffe ich es nicht regelmäßig Eure Blogs zu lesen und mit dem Newsletter wäre ich auf dem Laufenden. 😉

  5. Happy New Year! Ist vielleicht etwas speziell, aber ich würde gern mehr über regelmäßige inspirierende Veranstaltungen wissen… Creative Mornings, Pecha Kucha, Web Monday etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*