Home / Sport / Fahrrad-Sternfahrt 2011

Fahrrad-Sternfahrt 2011

Am Sonntag, den 5. Juni 2011 geht es wieder rund, die 35. ADFC Fahrrad Sternfahrt steht wieder an! Auf 19 Routen werden die Radfahrer aus dem Berliner Umland via Avus und Autobahn-Südring zum Großen Stern radeln. Die Sternfahrt beginnt schon ab 9 Uhr, für mittige Stadtbewohner geht es ab 11 Uhr los. Endstation ist das Brandenburger Tor  gegen 14 Uhr beim traditionellen Umweltfestival der Grünen Liga. Highlights sind sicherlich, das entlang fahren der AVUS oder der A100 auf dem Südring, teilweise durch den Tunnel. Wie dass 2010 aussah, kann in diesem Blog@inBerlin-Artikel mit Bildern nachgelesen werden.

Sternfahrt 2010 - raus aus dem Südring-Tunnel
Sternfahrt 2010 - raus aus dem Südring-Tunnel (klicken zum vergrößern)

Das diesjährige Motto lautet „Freie Fahrt für freie Räder!„, dass demonstrieren soll, die für Radfahrerinnen und Radfahrer vorgesehenen Verkehrsflächen für die entsprechende Nutzung freizuhalten sind. Der Schwerpunkt ist die Anerkennung des Fahrrades als vollwertiges Verkehrsmittel. Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre wird es wieder eine innerstädtische Kinderroute und eine Expressroute von Frankfurt (Oder) nach Fürstenwalde geben. Für den besseren Überblick gibt es die „Routen“-Spinne zum Download sowie extra eine Kinderroute. Na dann mal los, es ist wirklich ein Erlebnis und zudem kostenlos!

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Babylon - 11mm Festival

Das Runde muss ins Eckige: 11 mm Festival und ein geglückter Auftakt im Kino Babylon

In der 14. Ausgabe ist das Festival eine Größe im Berliner Kulturkalender. Immer Ende März …

3 comments

  1. Dürfen Rollis, Inliner und Skater auch mitfahren?

    • Meines Wissens sind nur Fahrräder zugelassen, daher auch der Name Fahrradsternfahrt! Aber es gibt auch noch andere Events dieses Jahr wo andere Vehikel zugelassen sind!

  2. Karl Heinrich

    Also die Aktion finde ich super, hat echt Spaß gemacht. Für mich hat sich die Teilnahme richtig gelohnt und ich bin beim nächsten mal auch wieder dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*