Gesellschaft

Was bewegt die Berliner? Was erwarten und denken die Menschen von nah und fern über die Deutsche Hauptstadt?

Oktober, 2010

  • 14 Oktober

    Festival of Lights mit Fotowettbewerb

    Und da ist es wieder das Festival der Lichter auch neudeutsch „Festival of Lights“ in Berlin vom 13-24.10.2010. Das erste Festival startete im Jahre 2004. Die Eröffnung fand abends am 13.10 am Potsdamer Platz statt, im Beisein unseres Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit und mit einem 10minutigen Feuerwerk.

  • 11 Oktober

    Improvisationsfestival „720 Minuten“ im BühnenRausch

    Zuschauer im Improtheater Bühnenrausch

    Vom 17.10-23.10.2010 geht im BühnenRausch das 1. Improvisationsfestival mit dem Namen „720 Minuten“ über die Bühne. Improtheater ist für viele kulturinteressierte Berliner ein Riesen-Spaß. Durch die Improvisation ist kein Abend wie ein anderer, daher immer ein einmaliges und hoffentlich unvergessliches Erlebnis. Die Spieler und die Zuschauer bilden meistens eine Einheit, …

  • 8 Oktober

    ICON darf weiterleben

    Manchmal gibt es doch tatsächlich positive Nachrichten, am 20.08.2010 hat unter anderen blog@inberlin in diesem Artikel vom möglichen Aus des Drum’n’Bass Club ICON mitten im schönen Stadtteil Prenzlauer Berg berichtet. Nun wurde beim zuständigen Baustadtrat ein „formaler Fehler“ festgestellt, der Wiederruf seitens der Kläger sei nicht fristgerecht erfolgt und daher …

  • 7 Oktober

    Astor Filmlounge – Modernes Kino wie in alten Zeiten

    Inside ┬® Astor-Filmlounge

    Manchmal entdeckt man Dinge, ganz nebenbei, die man so in der heutigen Zeit gar nicht mehr für möglich hält. Mir ging es vor kurzem so und ich komme nicht umhin, dieses Gefühl mitzuteilen. Dankbar dafür bin ich den Freunden, die uns Tickets für die „Astor Filmlounge“ schenkten. Der Name allein …

  • 6 Oktober

    Radeln für einen guten Zweck

    Endspurt, radeln für einen guten Zweck! Und das geht so, der Verein Laughing Hearts e.V. lässt mit Unterstützung von Sponsoren vom 2.10 bis 9.10.2010 die Berliner und natürlich auch Gäste fröhlich auf dem Ergometer radeln und das 24 Stunden am Tag! Insgesamt können dabei 25.000 Euro zusammenkommen! Zu finden ist …

  • 4 Oktober

    Straßen von Berlin – Katzbachstraße

    Katzbachstraße - Häuserzeile

    Und wieder unterwegs in Berlin, diesmal die Katzbachstraße, welche in Nord/Süd-Richtung durch den Stadtteil Kreuzberg (Abschnitt SW61) läuft. Im Norden mündet die Straße in die Yorckstr, zwischen drin gibt es eine Kreuzung mit der Kreuzbergstraße (lustiges Wortspiel), dann noch angrenzend an die Monumentenstr und im Süden läuft die Katzbachstr. auf …

September, 2010

  • 30 September

    Video: Little Big Berlin – Hommage an Berlin

    Ein wunderschönes Berlin-Video wurde von pilpop geschaffen. Vllt. ist es schon einigen bekannt aber der Vollständigkeit halber gibt das Video auch hier zu sehen. Es zeigt Berlin wie eine Mininaturstadt und dass auch in einer Art Zeitraffer (technisch genaue Bezeichnung: Tilt Shift für diesen Mininatureffekt).

  • 30 September

    Umfrage: Soll die A100 Verlängerung in Berlin-Treptow realisiert werden?

    Überall hört Mann und Frau, welche irgendwie in Bezug zu Berlin stehen von dem Projekt A100. Da hinter steht aktuell der Ausbau der Berliner Südringes (Autobahn) in Richtung Treptow. Wie bei so vielen Projekten, siehe aktuell auch Stuttgart 21 gibt es ein Pro- und ein Contra-Lager. Die Gegner haben sich …

  • 29 September

    Berlin in Bildern

    fantastic-dreams.de - Beispiel Vilnius

    Ich hab mich mal auf die Suche gemacht, wo gibt es denn im World Wide Web schöne Berlin Bilder zu finden. Die können für einen persönlich sein oder man kann sie seinen Gästen zeigen bevor sie nach Berlin kommen, schon mal zur Einstimmung! Los gehts mit der offiziellen Berlin-Website berlin.de, …

  • 27 September

    Außenstelle Technikmuseum Berlin

    Monumentenhalle - alte Berliner U-Bahn

    Viele Berliner und Auswärtige kennen das Technikmuseum in Berlin, welches sich am Tempelhofer Ufer befindet, nähe U-Bhf Gleisdreieck. Per Zufall bin ich am Sonntag 26.09.2010 im Außenlager der Technischen Museum gelandet. Was gab es zu sehen in dieser ehemaligen Schnelltriebwagenhalle der Deutschen Reichsbahn, auch als Monumentenhalle bezeichnet – Depot für …