Home / Architektur / Spreepark entdecken – neue Tourtermine

Spreepark entdecken – neue Tourtermine

Die chaotische Spreepark-Versteigerung am 3.7. lief leider ohne Ergebnis, hat aber wohl mindestens einen positiven Nebenaspekt. Wir können wieder bis auf weiteres Touren anbieten (bis Okt?) durch diese urige / verlorene Welt mitten in Berlin. Daher besteht für alle Interessierten wieder die Möglichkeit an einer unterhaltsamen und informativen Tour durch den Spreepark im jetzigen Zustand teilzunehmen. Und nur bei uns mit dem Guide Rolf mit allen objektiven Details zur Geschichte und Anekdoten!

Hinweis/Attention: Touren normalerweise nur auf deutsch, bei entsprechender Anzahl, steht auch ein englisch sprechener Guide zur Verfügung / Usually the tour is in German, maybe we have an additional english speaking guide, if there is enough demand.

öffentliche Termine (Sonntags, 14tgl.): Terminübersicht bei inBerlin
(individuelle Tourtermine möglich nach Absprache -> Mailanfrage)
Uhrzeit: 11 Uhr
Dauer: 2,5 h
Sprache: deutsch (english on demand)
Treffpunkt: Besuchereingang vor dem Spreepark, Wasserweg – 12435 Berlin-Treptow (Details bei Anmeldung)
Preis: 17 Euro (Bezahlung vor Ort)
Anmeldung/Registration: erforderlich/required, per Mail (info@inberlin.de mit Betreff „Spreeparktour am <Wunschdatum>“) oder per Kontaktformular
Mindestteilnehmeranzahl der gesamten Gruppe/Minimum number of participants the whole group: 15 Personen

Inhalt: Der seit Jahren schon geschlossene DDR Kulturpark, hat sich in den letzten Jahren, mit dem inzwischen natürlich gewachsenen Dornröschen Flair zum verwunschenen Märchenort gewandelt, zum Biotop zu einer der gefragtesten Film- und Fotokulisse und zur Adresse für eine der bizarrsten Führungen, welche aktuell in Berlin verfügbar sind und nicht nur für Fotobegeisterte fast schon ein Muß ist.

Bilder/Pictures: verlorene Welt / lost world

Spreepark - Schwan vor dem Riesenrad
Spreepark – Schwan vor dem Riesenrad

 

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Musik-Video: „Drifting“ in Berlin

Ein schönes Musikvideo hat uns erreicht untermalt mit klassischer Musik. Visuell zu sehen sind viele …

No comments

  1. Es ist wahrlich positiv, dass ihr weiterhin Touren anbieten könnt. Ansonsten hat man sich ja da in Berlin nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Wieder mal hat es nicht mit der Versteigerung geklappt.

  2. Eine chance mein Urlaubs und Klassenfahrtziel nochmal so zu erleben wie es jetzt ist. Bin ja gespannt was daraus wird.
    Vielleicht ein Parkplatz – oder doch wieder ein Vergnügungspark 🙂

  3. Das klingt nach einer echt interessanten Sache, jetzt bin ich mal ganz frech, dürfte ich über diese Touren den auf meinem Blog (siehe Webseite) mal berichten oder wär dir das eher weniger lieb?

  4. Ich bin mal gespannt ob daraus noch irgendwann mal was wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*