Home / Architektur / Das Mauer-Panorama am Checkpoint Charlie

Das Mauer-Panorama am Checkpoint Charlie

Seit dem 23.09.2012 bis voraussichtlich 2015 ist das Mauer-Panorama von Yadegar Asisi am Checkpoint Charlie zu sehen. Das Rundbild ist 60 Meter lang und 15 Meter hoch und zeigt die Sicht der Künstler auf die Zeit des geteilten Berlin mit Blick von Kreuzberg im Westteil nach Mitte im Ostteil der Stadt. Das hat einen sehr persönlichen Hintergrund, der Künstler Asisi über sein Werk: „Ich habe in den 80er Jahren in Kreuzberg an und mit der Mauer gelebt. Das Panorama bündelt einen Teil meiner Erfahrungen in vielen Szenen und Details.“ Darum geht es Asisi: Alltag an und mit der Mauer, außerhalb der tragischen Ereignisse. Sein Tenor: In Ost wie West hatte man sich damit arrangiert, daran möchte Asisi erinnern und hofft, dass das Panorama anregt darüber nachzudenken. „Ich bin heute erschrocken über unsere gelebte Normalität in der damaligen Zeit“, stellt Asisi fest.

Asisi - Mauerpanorama
Asisi – Mauerpanorama – Blick von der Besucherterrasse

Zu entdecken sind an einem fiktiven Herbsttag in den 1980ern die Menschen inihrem „banalen“ Alltag: Beim Kreuzberger Wohnungsumzug, als Graffiti-Maler an der Mauer, als Gäste am Imbiss oder als Betrunkene, die aus einer Eckkneipe kommen. Auf den grauen Fassaden im Osten sind DDR-Parolen in weiß auf rotem Grund zu sehen, während auf den grauen Kreuzberger Fassaden bunte West-Reklamen leuchten. Nicht zu übersehen sind die Grenzer in ihren Wachtürmen im Ostteil, die über den Todesstreifen hinweg das Leben im Westteil beobachten. Der Besucher besteigt ein vier Meter hohes Gerüst, welches in der Mitte des Rundraumes steht und hat somit einen guten Überblick, zudem ist ein Tag-Nacht-Zyklus aktiviert. Daher erleben die Gäste die verschiedenen Tageszeiten mit audiovisuellen Zugaben.

Öffnungszeiten: täglich 10-20 Uhr bis voraussichtlich 2015
Ort: asisi Panometer Berlin, Friedrichstraße 205 am Checkpoint Charlie (U-Bhf Kochstr)
Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8,50 Euro, Kinder unter 6 Jahren frei

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Statistik: Alter der Einwohner Berlins 2016

Berlin wächst und wächst

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg hat eine neue Statistik herausgegeben mit der Aussage, das mit …

2 comments

  1. Hallo,

    Checkpoint Charlie ist eines meiner liebsten Wahrzeichen Berlins. Für mich bedeutet er mehr als eine Sehenswürdigkeit, sonder auch ein Stück Vereinigung und die damit verbundenen Gedanken 🙂
    Ein wunderschönes Panorama, das man jedem nur wärmstens empfehlen kann. Berlin als Stadt für Design, Kultur und vieles mehr ist allgemein nur wärmstens zu empfehlen.

    Liebe Grüße online aus Berlin
    Yasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*