Home / Verkehr (page 10)

Verkehr

Keirin in Berlin

Keirin - Richtung Werkstatt

Neben der schicken Oberbaumbrücke gibt es auf Kreuzberger Seite doch tatsächlich noch eine wenn auch kurze Oberbaumstraße und dort befindet sich ein interessanter Laden. Ähnlich wie in der Mangelwirtschaft im Stadtteil Prenzlauer Berg werden auch hier zwei Welten miteinander sinnvoll verbunden. Diesmal ist es ein Fahrradladen plus Café und hört …

Read More »

Außenstelle Technikmuseum Berlin

Monumentenhalle - alte Berliner U-Bahn

Viele Berliner und Auswärtige kennen das Technikmuseum in Berlin, welches sich am Tempelhofer Ufer befindet, nähe U-Bhf Gleisdreieck. Per Zufall bin ich am Sonntag 26.09.2010 im Außenlager der Technischen Museum gelandet. Was gab es zu sehen in dieser ehemaligen Schnelltriebwagenhalle der Deutschen Reichsbahn, auch als Monumentenhalle bezeichnet – Depot für …

Read More »

Fahrradstadt Berlin

ein paar Fahrrad-Fahrer bei der Sternfahrt 2010

Ich kenne keine Stadt in Deutschland die so viele Fahrräder hat wie Berlin. Ich habe aber schon gehört das in Münster und in Freiburg viele Fahrräder unterwegs sind. Aber das kann vielleicht nicht miteinander verglichen werden, da “Kleinstadt” gegen “Metropole”. Nehmen wir mal lieber die Hauptstadt von Belgien,

Read More »

Rund um die “Böse Brücke”

Blick auf die Böse Brücke von der Behmstr

“Böse Brücke” (korrekterweise Bösebrücke geschrieben)? Wo ist die denn, werden sich jetzt bestimmt einige fragen?! Viele kennen sie als Bornholmer Brücke. Richtig ist, das über die Brücke die Bornholmer Straße läuft, welche auf Seiten des Stadtteils Prenzlauer Bergs und Wedding zu finden ist. Unterhalb der Brücke

Read More »

Tempelhofer Feld

Tempelhofer Feld - ehemalige Flughafengebäude

Das Tempelhofer Feld, welches vielen eher als der ehemalige Tempelhofer Flughafen bekannt ist und ab dem 8.5.2010 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, hat eine lange Geschichte. Zuerst wurde es bis ins 18.Jahrhundert als Ackerfläche genutzt, dann ab 1722 als militärischer Paradeplatz der preußischen Armee und ging ab 1828 in den …

Read More »