Home / Geschichte (page 12)

Geschichte

Die Vergangenheit von Berlin – vom Kaiserreich über die Weimarer Republik bis zum Vierten Reich und dem Kalten Krieg / Reportagen mit Bildern und Videos.

Dezember, 2013

  • 23 Dezember

    Das "neue" DDR-Museum in der Kulturbrauerei

    Die Kulturbrauerei hat sich tatsächlich noch inhaltlich vergrößern können und zwar um ein Museum welches sich mit dem “Alltag in der DDR” schmückt. Über den Eingang Knaackstr gelang der Besucher gleich ins Museum, welches im Seitenflügel seinen Haupteingang hat. Das Areal erstreckt sich dann schließlich über zwei Ebenen mit ca. …

  • 16 Dezember

    Lost Place: Die alte FDJ-Kaderschmiede / Goebells-Villa am Bogensee

    Von der alten FDJ-Kaderschmiede bzw. der Goebells-Villa am Bogensee habe ich letztens zum ersten Mal etwas in einem Dokumentarfilm gehört. Ich wollte eh mal wieder eine Fototour machen, also ab dafür in die Gemeinde Wandlitz in Brandenburg, um mir anzugucken, was es mit dem riesigen Komplex auf sich hat. Vorab: Es …

  • 10 Dezember

    Das Stalin-Denkmal in Friedrichshain

    Das gibt es nicht mehr, ist eingeschmolzen worden und den alten Kommunisten eher peinlich, aber die Geschichte dazu ist doch ganz kurios – und bezeichnend für die Eitelkeit großer Diktatoren. Und außerdem gibt es in Berlin einen Ort, den man aus Anlass dieser Story besuchen und dort auch einen Kaffee …

  • 7 Dezember

    Die Lilienthal – Villen in Berlin-Lichterfelde

    Beim Namen Lilienthal fällt dem gebildeten Leser natürlich sofort Otto Lilienthal ein, denn der war der Entdecker (nicht Erfinder !) des Aerodynamischen Prinzips und hat den nachweislich ersten kontrollierten Flug eines Menschen vollbracht. (Den Schneider von Ulm u.a. lassen wir hier mal weg …..) Etwas unbekannter ist sein Bruder, Gustav …

November, 2013

  • 27 November

    Der Zoo Palast – Ein Prachtstück kehrt zurück ins Berliner Stadtbild

    An diesem Mittwoch (27.11.) werden die Pforten des legendären Kinos Zoo Palast wieder eröffnet. Seit dem 29. Dezember 2010 geschlossen, verschwand das geschichtsträchtige Haus aus dem Kulturkalender der Stadt und machte sich erst wieder bemerkbar, als es wieder mal hieß: Die Eröffnung verzögert sich. Aha. Das kennen wir. Berlin wäre …

  • 8 November

    Die Stadtbahn in Berlin

    Die Stadtbahn in Berlin ist nicht gleichzusetzen mit der S-Bahn – das geht immer wieder durcheinander. Die Stadtbahn ist ein besonderer Streckenabschnitt (des Bahnnetzes) zwischen dem jetzigen Ostbahnhof und dem Bahnhof Charlottenburg. Besonders ist da so Einiges – er steht nunmehr sogar unter Denkmalsschutz – und es gibt darüber eine …

  • 5 November

    Kleine Details vom 9.11.1989

    Platz des 9.November - Bildertafeln

    Für alle, die bei den Erinnerungs-Rundgängen (u.a. hier) nicht dabei sein können, und auch für alle, die nur die Pressekonferenz mit dem berühmten Zettel in Erinnerung haben, hier noch einmal ein paar kleine, aber feine Details vom Ablauf des (fast) bekanntesten Tages der neueren Deutschen Geschichte. Dazu kann man dann …

Oktober, 2013

  • 28 Oktober

    Berlin und die märkischen Wasserstrassen

    “Berlin ist eigentlich nur ein Wasser-Rastplatz zwischen Spandau und Köpenick” war mal ein Bonmot eines Historikers, denn Spandau und Köpenick sind beide etwas älter als die namens gebende Hauptstadt. Das Wasser in einer Stadt hat vielfältige Gesichter : einerseits hat Berlin ein beispielloses Wassersportrevier (was zunehmend entdeckt wird), andererseits haben …

  • 11 Oktober

    Sondertour zum 24. Jahrestag des Mauerfalls mit Zeitzeugen

    Platz des 9.November - Blick vom Gehweg

    Wer schon immer mal mit einem Zeitzeugen sprechen möchte, welcher den Abend am 9.11.1989 in der Bornholmer Straße am Grenzübergang leibhaftig miterlebt hat, hat ebenfalls am 9.11, diesmal 24 Jahre später, die Möglichkeit dazu …. incl. gemütlicher und informativer Tour an der ehemaligen Berliner Mauer

  • 10 Oktober

    Berlin von oben – Blick vom Haus Berlin am Strausberger Platz

    Das Haus Berlin liegt am Strausberger Platz an der Karl-Marx-Allee. Im Zweiten Weltkrieg wurde diese Gegend nahezu vollständig zerstört. Zu Zeiten der DDR war der Aufbau der früher sog. Stalinallee ein Prestigeobjekt. Hier wurden allerhand sozialistische Wohnhäuser