Fundstücke

Kleine und große Fundstücke aus der Metropole Berlin. Mal mit Tiefgang, mal lustig und manchmal unter der Gürtellinie – so ist halt Berlin.

Diskussions-Fundstück: „Welcome to Schwabylon“ auch am U-Bhf Rosenthaler Platz

Welcome to Schwabylon am Rosenthaler Platz

Die Schwabylonisierung  nimmt zu, zumindest die Thematisierung und die Sichtbarkeit der Aufkleber „Welcome to Schwabylon“. Zuvor in der Gegend um den U-Bhf Eberswalder Platz / Kulturbrauerei gesichtet, was heiss diskutiert wurde! Jetzt auch im U-Bhf Rosenthaler Platz sichtbar, siehe folgendes Bild. Die Verursacher oder auch Schöpfer der Aufkleber konnten bis …

Read More »

Wahlfundstück in luftiger Höhe

Wenn man sich den Kopf verrenkt, gibt es ehrgeizige und schwindelfreie Wahlplakatierung am Kotti zu entdecken. (Plakate sind aus Neutralitätsgründen von der Redaktion verfremdet;o) Ein lustiges Wahlplakat gibt es hier zu sehen!

Read More »

Diskussions-Fundstück: Welcome to Schwabylon

Welcome to Schwabylon

Rund um die Kulturbrauerei im Stadtteil Prenzlauer Berg wurden einige Aufkleber gesichtet, die den Titel tragen „Welcome to Schwabylon“. Was hat es zu bedeuten, hat es einen tieferen Sinn? Soll es lustig sein wie es noch Weihnachten 2005 war. Oder ist es etwas ernster, wie bei dem aktuell diskutierten Schwabenhass, …

Read More »

lustiges Fundstück: zwei Berliner für 1,25 Euro

In einigen Gegenden von Deutschland können Berliner ganz legal käuflich erworben werden. Und das zu einem unverschämt günstigen Preis! Einzeln für 0,85 Euro und im harmonischen Doppelpack für 1,25 Euro! In Berlin heißen die kulinarischen Köstlichkeiten einfach nur Pfannkuchen oder im süddeutschen Raum z.B. „Kreppel“ oder „Krapfen“.

Read More »

Fundstück: U55 – Das längste Gruppenfoto der Welt

U55 Gruppenfoto

Mitten im U-Bahn-WirrWarr am Alexanderplatz befindet sich ein bisschen unscheinbar, dass angeblich längste Gruppenfoto der Welt. Warum U55? 2006 als es noch eine rege Baustelle des U-Bahnhofes am Brandenburger Tor gab, wurde vor Ort eine Baustellen-Verkleidung in Form eines vollständigen U-Bahnzuges angebracht! Dies umfaßte 195 Passagiere, welche in Lebensgröße dargestellt …

Read More »

Fundstück: Hieroglyphen auf der Admiralbrücke?

Hieroglyphen auf der Admiralbrücke

Die schönste und belebteste Brücke in Kreuzberg, die Admiralbrücke, ist um ein Kunstwerk oder gleiche mehrere Kunstwerke reicher. Aktuell sind verschiedene grüne Symbole bzw. Zeichnungen auf dem Kopfsteinpflaster zu sehen, siehe unten angehängtes Bild! Schriftzüge wie „Robot“, „Tower“ in verschiedenen Varianten lassen sich erkennen. Wer sieht mehr bzw. weiß mehr …

Read More »

Unterhaltungs-Fundstück über den Sommer

Sommerunterhaltung

Da unterhalten sich Kalle und Bernd bitte auf der Oderberger Straße im Prenzlauer Berg. Der Wortwechsel geht wie folgt von statten „Der Sommer wird brutal“ und als Antwort „Ich bin jetzt schon ganz rot“. Ob es auf die Temperaturen bezogen ist oder auf das politisch gesellschaftliche Klima und ob das …

Read More »

kulinarisches Fundstück: Hühnerhaus 36

Hühnerhaus 36 am Görlitzer Park

Direkt vor dem Görlitzer Park an der Skalitzer Straße gibt es das Hühnerhaus 36. Mitten im ehemaligen Post-Zustellbezirk SüdOst 36, was bestimmt einigen bekannt vorkommt, da einige Lokalitäten das Zahlenkürzel im Namen haben. Zurück zum Hühnerhaus, es ist gut bis sehr gut frequentiert, da nach Rückmeldungen von einigen Hühneressern, das …

Read More »

grünes Fundstück: Radieschen-Anbau im Einkaufswagen

Radieschen-Anbau im Einkaufswagen

In Zeiten verantwortungsbewußter Nahrungszunahme gesellt sich vllt. auch unser heutiges Fundstück dazu. Ein Radieschen-Anbau in einem Einkaufswagen, ganz sauber und gepflegt angelegt. Nebenan steht ein weiterer Wagen, mit einem geretten Garten aus Neukölln. Diese Installationen stammen von FIT, der freien internationalen tankstelle, welche sich mittlerweile zahlreich in Deutschland und der …

Read More »