Oldie but Goldie

Sammlung Artikel von nicht mehr aktiven Autoren

Die Zierfische des Buchstabenmuseums

Das Buchstabenmuseum im zwar zentralen, aber schrecklich hässlichen Berlin-Carré am Alex sammelt alle möglichen Schriftzüge, die einstmals über Berliner Geschäften, Firmen oder Institutionen prangten und Nachts schön vor sich hin strahlten, um dann meist wegen “Geschäftsumbildung” (zum Beispiel ein wunderbar breitarschiger Karstadt-Schriftzug) aus dem Stadtbild zu verschwinden. Dazu gehören

Read More »

Der “Alte Deutsche Film” in den Eva-Lichtspielen

Die Eva-Lichtspiele in Wilmersdorf sind die Antithese zum Programmkino mit Ranzcharme oder dem Multiplex mit eingebautem Popcorngeruchsgenerator. Hier stehen kleine Marmortische im Foyer, an denen man den Kuchen (um präzise zu sein, Kuchen ward versprochen, aufgetischt wurden Kekse und Colaflaschen aus Gummizucker) zum Film verspeist.

Read More »

Vodou in den Ethnologischen Museen Dahlem

Ethnologisches Museen Dahlem

Wenn die derzeitige Kuratorin gegenüber den zukünftigen Gastgebern einer Ausstellung bemerkt, dass keiner was von den Kleinteilen der freistehenden Exponaten habe mitgehen lassen, was wohl unter anderem daran läge, dass diese so schmutzig seien, dann besteht bei mir akuter Lappen-Alarm. Die noch bis Ende des Monats stattfindende Schau zum haitianischen …

Read More »

Berlin Biennale 2010

Biennale Austellungsraum am Oranienplatz

Für alle von der späten Brigade, die bei Lidl auch 10 vor 8 die neuen Wurstsorten im Regal studieren müssen oder die regelmäßig am letzten Tag einer Ausstellung der heiße Schwall der Erinnerung überkommt, dass da doch noch was war, für die ist die 6. Berlin Biennale genau das Richtige. …

Read More »