Home / Kultur / Geheimtipp: Señor Torpedo zu Gast bei Rosi’s

Geheimtipp: Señor Torpedo zu Gast bei Rosi’s

Ohne Erwartungshaltung ging es letztes Wochenende für den Blog@inBerlin Autor wieder ins alternative Rosi’s in Friedrichshain, bekannt für Drum’n’Bass und andere elektronische/rockige Klänge, zu dem ist die Einrichtung incl. Außenbereich sehr inspirierend und sehenswert. Nun, am Freitag gab es eine besondere musikalische Überraschung, eine Live-Darbietung von der Musiktruppe Señor Torpedo.

Mit einem unkonventionellen Mix aus knarzenden Elektro-Bässen, tanzbaren Beats, warmen, modernen Sounds und jazziger lead Stimme, überzeugten die fünf Musiker mit ihrer Energie aus elektronischer Produktion und Live Instrumenten und brachten das Rosi’s zum kochen. Hut ab! Absolute Hör- und Mithüpfempfehlung! Für alle die nicht dabei sein konnten und zum immer wieder hören, hier ein Livemitschnitt aus Aachen. Mehr auf die Ohren gibt es auch hier.

Señor Torpedo - Gruppenbild
Señor Torpedo - Gruppenbild

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

LOST 48h Logo

48 Hours nonstop Art Festival „LOST“ – das Ende einer Kulturstätte in Berlin

Die letzten 48 Stunden der Willner Brauerei (U-Bhf Vinetastr) werden zum Nonstop-Kunstfestival. Danach schließen sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*