Home / Gesellschaft (page 64)

Gesellschaft

Was bewegt die Berliner? Was erwarten und denken die Menschen von nah und fern über die Deutsche Hauptstadt?

August, 2013

  • 16 August

    Eine kleine grüne Oase an der Heerstraße – der Georg-Kolbe-Hain

    Der Georg-Kolbe-Hain liegt an der gut befahrenen Heerstraße im westlichen Teil von Charlottenburg. Aufgrund von Höhenunterschieden im Gelände, die eine Bebauung schwer gemacht hätten, war im ursprünglichen Bebauungsplan von 1911 entlang der Heerstraße ein Wald-/ Grünstreifen vorgesehen, der sich von Grunewald bis Ruheleben erstrecken sollte. So entstand 1916 der Ortelsburgpark …

  • 14 August

    52 Jahre Mauerbau – Ein Tag wie kein anderer

    Mit einer erstaunlich funktionierenden Logistik begann in den ersten Stunden des 13. August 1961 in der Bernauer Str. der Mauerbau, der eiserne Vorhang, die Mauer für die Ewigkeit oder für 100 Jahre wie einst Erich Honecker wortwörtlich zu prophezeien wagte:  “Die Mauer wird in 50 und auch in 100 Jahren bestehen …

  • 13 August

    Der „Tränenpalast“ in der Friedrichstraße – ein Ort der deutschen Teilung

    Viel Verzweiflung und viele Tränen sind mit diesem Ort verbunden – der 1962 errichteten Abfertigungshalle am Grenz-Bahnhof Friedrichstraße in Berlin. Durch dieses Gebäude musste jeder durch, der aus der DDR mit S-, U- oder Fernbahn nach West-Berlin einreisen wollte. Die deutsche Teilung war daher hier ganz unmittelbar spürbar. Freude und …

  • 12 August

    Berlin Dynamisch – 50.000 Fotos in einem Video

    Ein schönes Berlinvideo möchten wir heute wieder einmal vorstellen. Die Besonderheit ist, dass dieses Video aus tausenden Einzelbildern besteht, welche wieder nahtlos aneinander gefügt wurden und so ein gewisser Zeitraffer-Effekt entsteht. Ob im Tiergarten, in der U-Bahn, am Fernsehturm, an der Spree, an der ehemaligen Mauer,

  • 6 August

    Spreepark/Plänterwald: Wir suchen Dokumente und Zeitzeugen

    Für eine Dokumentation und eine mögliche Ausstellung suchen wir Dokumente und Zeitzeugen, welche im Zusammenhang mit dem Spreepark bzw. dem ehemaligen Kulturpark Plänterwald stehen. Los ging es 1969 mit der Eröffnung der Kulturpark Plänterwald, wer war dabei? Wer hat schöne Kindheitserinnerungen an den Park

  • 5 August

    125 Jahre National Geographic – tolle Foto-Ausstellung im Willy-Brandt-Haus

    Noch bis zum 14. August ist im Forum des Willy-Brandt-Hauses die Fotoausstellung zum 125jährigen Bestehen der National Geographic Society zu sehen. Bekannt ist die Gesellschaft heute vor allem durch ihr Magazin mit dem gelben Rahmen mit wunderbaren Reportagen und fantastischen Fotos. Eine Auswahl dieser Fotografien

  • 1 August

    Sonderführung zum 52.Jahrestag des Mauerbaus

    Anlässlich des 52.Jahrestages des Mauerbaus (13.08.1961) findet eine ausführliche und abwechslungsreiche Sonderführung mit Zeitzeugen am 18.08.2013 (Sonntag) statt. Der Tourverlauf wird mit dem Fahrrad abgefahren, entlang des ehemaligen innerstädtischen Grenzverlaufs zwischen den Stadtbezirken Prenzlauer Berg, Wedding, Mitte und Tiergarten vom ehemaligen Grenzübergang Invalidenstraße

Juli, 2013

  • 31 Juli

    Bunte Impressionen vom Holi Festival of Colours in Berlin

    Seit 2012 gibt es diese bunte Farbwolken in Festivalform auch in Deutschland. Das folgende Video ermöglicht einen schönen Einblick in das bunte Treiben was letztes Wochenende in Berlin stattfand. Zusätzlich gab es ein ansehnliches Musikprogramm.Viel Spaß beim anschauen, mehr Hintergrundinfos

  • 30 Juli

    Viel mehr als ein Fußballstadion – Das Olympiastadion in Berlin

    Die Geschichte des Olympiastadions beginnt mit einer Pferderennbahn. 1909 wurde die Berliner Grunewald-Rennbahn eröffnet, die Platz bot für 40.000 Zuschauer. In der Mitte der Rennbahn begann man 1912 mit den Ausschachtungsarbeiten für das Deutsche Stadion, 1913 war es fertig. 11.500 Sitz- und 18.500 Stehplätze, dazu 3.000 Zuschauer im Schwimmstadion – …

  • 29 Juli

    Umwelt-Gastbeitrag: Die Wassergefahr ist nicht zu sehen

    Es gibt ca. 30.000 Stoffe, die bei der industriellen Herstellung von Produkten eingesetzt werden und damit am Ende im Wasserkreislauf landen können. Es drängt sich daher die Frage auf, ob die in der Trinkwasserverordnung vorgeschriebenen Messungen von 32 Stoffen ausreichen kann. Gibt es eine Wassergefahr? Es ist beunruhigend, wenn die …