Fernwanderweg Madeira: Ein Paradies für Wanderer

Der Wanderurlaub Madeira bietet viel: atemberaubende Landschaften in Kombination mit einmaligen Erlebnissen. Die portugiesische Insel inmitten des Atlantiks ist ein wahres Paradies für Wanderbegeisterte. Von dichten Wäldern über steile Klippen bis hin zu üppigen Tälern – Madeira Wanderungen begeistern jährlich sowohl unzählige Naturliebhaber als auch Abenteurer aus allen Teilen der Welt. Was macht Madeira zur ersten Wahl für Wanderer? Welche Highlights bieten die Wanderrouten? Und wann ist die beste Reisezeit? Alles rund ums Wandern auf Madeira.

Trauminsel Madeira (Foto von <a href="https://unsplash.com/de/@keczejo?utm_content=creditCopyText&utm_medium=referral&utm_source=unsplash">Jan Tokarczyk</a> auf <a href="https://unsplash.com/de/fotos/gruner-berg-neben-gewasser-unter-bewolktem-himmel-tagsuber-ddmxivBrpAQ?utm_content=creditCopyText&utm_medium=referral&utm_source=unsplash">Unsplash</a>)
Trauminsel Madeira (Foto von Jan Tokarczyk auf Unsplash)

Madeira: Ganzjährig ein Wanderparadies

Madeira ist als die „Blumeninsel“ und zieht Jahr um Jahr Hunderttausende Touristen auf die portugiesische Insel. Wer auf Madeira wandern will, kann zwischen zahlreichen, gut markierten Wanderwegen wählen und streift dabei auf jeder Route durch die beeindruckende Landschaft der Insel. Das Gute ist: Madeira hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Die Wege mit den atemberaubenden Ausblicken eignen sich sowohl für Menschen, die einen gemütlichen Spaziergang anstreben, als auch für jene, die eine herausfordernde Wanderung suchen. Die konstant moderate Temperatur auf der Insel macht Madeira das ganze Jahr über besonders attraktiv für die Wanderer, die sich mit ihrem Hobby nicht nur auf die Sommer- oder Wintermonate beschränken möchten.

Das sind die Fernwanderwege von Madeira

Wandern Maderia – das sind zwei Worte, die zusammengehören. Die Insel verfügt nicht umsonst über gut gepflegten Wanderrouten, durch die Wanderer die natürliche Schönheit Madeiras in vollen Zügen genießen und gleichzeitig ihre Wanderfreude genießen können. Die wohl bekannteste Tour der Insel ist die Levada-Wanderung. Sie verläuft entlang der traditionellen Bewässerungskanäle der Insel, während die verwandte Route Levada do Caldeirão Verde durch grüne Täler und dichte Lorbeerwälder führt. Ebenfalls Namensvetter ist die PR6-Levada das 25 Fontes, welche besonders für Anfänger des Wanders geeignet ist. Die Strecke ist 1,5 Kilometer lang und führt durch eine Lagune mit den namensgebenden 25 Fontänen. Wer längeres Wandern bereits gewohnt ist, kommt auf der etwa 7 Kilometer langen und mittelschweren Route PR1-Vereda do Areeiro auf seine Kosten. Auf welche Route letztendlich die Entscheidung fällt, eines ist sicher: Jede Wanderung auf Madeira ist einzigartig und bietet die Blicke auf die vielfältige Flora und Fauna der Insel. Zuletzt noch ein Geheimtipp: Die Wanderung auf den Pico Ruivo, den höchsten Gipfel Madeiras, ist bekannt für seine atemberaubende Panoramablicke.

Zu dieser Zeit lohnt sich das Wandern auf Madeira

Es gibt nicht die eine beste Reisezeit für Madeira Wanderungen, denn das Klima der Insel ist subtropisch und entsprechend das ganze Jahr über angenehm. Die Sommermonate sind warm und trocken, während die Wintermonate mild und feucht sind. Besonders empfehlenswert sind die Frühjahrsmonate, wenn die Blumen in voller Blüte stehen und die Landschaften farbenfroh und lebendig sind. Aber auch der Herbst bietet ideale Bedingungen für die nächste Wanderung, da die Temperaturen hier angenehm frisch und die Wege weniger überlaufen sind. Die beste Jahreszeit für jene, die die Natur lieber in Ruhe und abseits von Menschenmengen genießen.

Abschließende Tipps für einen unvergesslichen Wanderurlaub auf Madeira

Beim Wandern in Madeira gelten die Grundregeln wie beim Wandern generell: bequeme Wanderschuhe und Gepäck mit ausreichend Wasser und Proviant. Es ist ratsam, sich im Voraus über die aktuellen Wetterbedingungen zu informieren und nur jene Wanderwege zu wählen, die dem eigenen Fitnesslevel entsprechen. Wer mehr über die Geschichte und Natur der Insel erfahren möchte, kann zudem von gebuchten Wanderungen Gebrauch machen.

About Spreebootfahrer

Liebe das Wasser und die Großstadt Berlin.

Check Also

Gold ist Geld (Image by Linda Hamilton from Pixabay)

Wenn das Geld knapp wird: Die wichtigsten Tipps und Tricks

Die Gehälter steigen nur langsam, die Lebenshaltungskosten dafür umso schneller. Da wird das Geld für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.