Home / Reisen / Die besten Campingplätze in Berlin und Brandenburg

Die besten Campingplätze in Berlin und Brandenburg

Berlin und das brandenburgische Umland ziehen viele Camper in den Bann, die einerseits die Hauptstadt entdecken und andererseits die herrliche Naturlandschaft genießen möchten. Die beiden benachbarten Bundesländer können dabei mit einer Vielzahl von Campingplätzen aufwarten, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Reisende können sich dabei für Plätze am unmittelbaren Stadtrand von Berlin entscheiden oder wählen alternativ idyllische Anlagen in Brandenburg. Dank der guten Verkehrsanbindungen mit Bussen und Regionalbahnen ist die Anreise nach Berlin vollkommen unkompliziert.

Weitblick über Berlin
Weitblick über Berlin (außerhalb des Campingplatzes)

Berlin – die lebendige und vielseitige Metropole

Die Hauptstadt hat in den vergangenen Jahren einen erheblichen Wandel erfahren: Jedes Jahr sind Millionen von Besuchern in der Metropole an der Spree zu Gast, um die eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten zu entdecken, an kulturell reizvollen Events teilzunehmen oder einfach nur, um zu feiern. Das Publikum der Stadt könnte deshalb internationaler und vielseitiger kaum sein. Anlaufpunkte in Berlin sind natürlich das Brandenburger Tor, der Potsdamer Platz, der Alexanderplatz, der Berliner Dom, die East Side Gallery, die Museumsinsel, der Reichstag oder der Checkpoint Charlie. Auch die Kulturlandschaft der Hauptstadt könnte facettenreicher kaum sein: Zahlreiche Museen wissen durch einzigartige Exponate zu begeistern, Theatervorführungen und Konzerte sowie Events sind eigens nur in Berlin zu bewundern. Zudem gibt es in kaum einer anderen Stadt in Deutschland ein so belebtes Nachtleben, denn wirklich zur Ruhe kommt die Stadt eigentlich nie.

Brandenburg – Kultur, Ruhe und Natur

Ein wenig den Gegenentwurf zur pulsierenden Metropole bildet Brandenburg, das Berlin vollkommen umrahmt. Kaum verwunderlich, dass die Berliner selbst gerne an den Wochenenden die Ruhe und Abgeschiedenheit des Nachbarlandes suchen, um dem Wirbel ein wenig zu entfliehen. Potsdam als Landeshauptstadt ist eine hinreißende Stadt mit hervorragend erhaltener historischer Bausubstanz. Das Schloss Sanssouci, das Holländische Viertel, das Neue Palais sowie viele weitere Sehenswürdigkeiten genießen Weltruhm, dennoch geht es hier weitaus beschaulicher zu als in Berlin. Der größte Trumpf von Brandenburg sind jedoch die idyllischen Seen, die weitläufigen Wälder und Felder. Hier kann sich wirklich eine Auszeit vom Alltag genommen werden.

Camping in Berlin und Brandenburg

Als klassische Übernachtungsform wird in der Regel das Hotel gebucht oder auf alternative Anbieter ausgewichen. Dabei ist Camping durchaus eine interessante Option, schließlich halten sich die Kosten im Grenzen und die Lage der Campingplätze verspricht gute Verkehrsanbindungen sowie etwas Ruhe und Abgeschiedenheit vom Trubel der Stadt. Wer den kompletten Kontrast erleben möchte, sucht nach einem perfekten Campingplatz in Brandenburg am Ufer der Havel oder eines Badesees. Die Anlagen sowohl in Berlin als auch in Brandenburg werden höchsten Ansprüchen gerecht. Großzügige Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte sind die Regel. Moderne Sanitäranlagen, ein umfassender Service und ein vielschichtiges Freizeitangebot sind auf den meisten Campingplätzen garantiert.

Campingplatz Gatow - Eingang
Campingplatz Gatow – Eingang

Die schönsten Campingplätze in Berlin

Ein unvergessliches Campingerlebnis in der Hauptstadt kann durch mehrere Campingplätze gewährleistet werden. Der DCC-Campingplatz Berlin-Kladow im Südwesten der Stadt befindet sich in der Nähe des Glienicker Sees und bietet dementsprechend an warmen Tagen hervorragende Bademöglichkeiten. Umgeben von sehr viel Laub- und Mischwald entsteht hier nicht der Eindruck, dass sich Gäste in der Nachbarschaft einer Weltmetropole befinden. Zwar ist der Platz von Dauercampern aus Berlin und dem Umland geprägt, dennoch stehen Gästen 150 Stellplätze zur Verfügung. Der Campingplatz Krossinsee ist ein optimaler Ausgangspunkt für Entdeckungstouren nach Berlin und Potsdam. Das Waldgelände mit hohen Kiefern spendet den 260 Stellplätzen für Besucher wertvollen Schatten und der nahe gelegene See wird als Bade- und Angelparadies geschätzt. Sehr gute Verkehrsanbindungen mit einer Bushaltestelle vor der Tür besitzt der DCC-Campingplatz Gatow. Umgeben von Wald und in der Nähe von Gewässern kann die Anlage optimal für Städtetouren und Ausflüge ins Umland genutzt werden.

Die schönsten Campingplätze in Brandenburg

Die Fahrtwege nach Berlin mögen sich zwar ausdehnen, dafür ist die Naturlandschaft beim Camping in Brandenburg umso schöner. Das Blütencamping Riegelspitze in der Nähe von Potsdam ist auf einer Landzunge am Glindower See gelegen und somit von zwei Seiten von Wasser umgeben. Ein eigener Sandstrand mit Liegewiese erhöht noch einmal den Wohlfühlfaktor dieser Anlage, von der aus auch Werder an der Havel hervorragend zu erreichen ist. Ein Boots- und Fahrradverleih ermöglicht Erkundungstouren zu Land und zu Wasser. Der Campingpark Buntspecht am Ferchesarer See ist äußerst idyllisch mit seinen 200 Stellplätzen inmitten eines Waldes. Äußerst kinderfreundlich können Camper hier nicht nur ihr Zelt aufbauen oder Wohnmobil abstellen, sondern alternativ eine attraktive Mietunterkunft buchen. Das vielseitige Freizeitprogramm, geführte Kanutouren und ein kleiner Streichelzoo kommen bei den Gästen hervorragend an. Das Knattercamping in Bantikow am See ist ein familiär geführter Campingplatz, der sehr naturnah agiert. Drei Badebuchten für Camper, davon eine für FKK-Gäste und ein Strandabschnitt für Hunde sind in den Sommermonaten äußerst beliebt. Das Wiesengelände im Schatten von Kiefern und Laubbäumen verspricht sehr viel Ruhe und Erholung.

Allein diese Auswahl zeigt, wie facettenreich das Camping in Berlin und Brandenburg ist. Dank der günstigen Preise sind die Plätze eine interessante Alternative zum Hotel gerade im Umland der Hauptstadt.

Werder/Havel - Blick zur Insel während der Baumblüte
Immer ein Kurztrip wert: Werder/Havel – Blick zur Insel während der Baumblüte

About Spreebootfahrer

Check Also

Herbst am Bellevue-Ufer

Ausflugsziele: 3 modische Herbstspaziergänge in Berlin

Der Herbst ist da! Für die meisten bedeutet das, es sich bei Kerzenlicht auf dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.