Hinweis: Wir bauen unseren Blog um, daher kann es noch zu ein paar Unschönheiten kommen! Feedback willkommen!

Schlagwörter Archiv: Fotografie

Berlin und Schweden-Bilder von Eric Bleckert

Eric Bleckert - Stadtteile Ausstellung (Berlin/Schweden-Fotos)

Perlen sind, wie so oft, nicht einfach zu finden. Eher zufällig ist der Autor des Artikels in der Pension Peters in der Charlottenburger Kantstraße gelandet, da von außen  schöne Fotos durch die Scheiben die Augen des Betrachters in den Bann zogen. Und siehe da, es ist tatsächlich eine Fotoausstellung, welche sich über zwei Ebenen erstreckt. Sogar der Fotograf Mehr lesen »

World Press Photo 2013 – Ausstellung im Willy-Brandt-Haus

Erster Preis in der Kategorie "Sport - Einzelfotos" - 
Ein bull's race jockey in West-Sumatra

Die Fotoausstellung „World Press Photo 13“ ist noch bis zum Ende dieser Woche im Willy-Brandt-Haus (SPD-Parteizentrale) zu sehen. Vom 13.06. – 07.07.2013 präsentieren der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V., Gruner + Jahr und die Magazine Stern und Geo die Siegerfotos: 143 Arbeiten von allen 54 preisgekrönten Fotografen aus 33 Nationen. Hingehen lohnt sich und der Eintritt ist frei! Mehr lesen »

CAMERA WORK rocks – Fotoausstellung

Camera Works

Wenn man bis zum Bahnhof Zoo fährt und dann am Theater des Westens vorbei, die Kantstraße entlang läuft, kommt man auf der linken Straßenseite an der Galerie CAMERA WORK vorbei. Man sollte sich nicht von der verschlossenen Tür beirren lassen, durch eine Klingel wird einem Einlass gewährt und der Weg zum Hinterhof Mehr lesen »

Lost Places: Das verlassene Frauensanatorium in Beelitz

Ausblick 1

In Berlin gibt es noch an vielen Ecken alte leer stehende Bauten, Hinterlassenschaften aus Zeiten der sowjetischen Besatzung, verfallene Gebäude … Doch mein Besuch im verlassenen Frauensanatorium in Beelitz am letzten Sonntag war doch etwas Besonderes! Im Rahmen einer Fototour von go2know (*) hatte ich die Möglichkeit, mich auf dem ansonsten bewachten Gelände frei zu bewegen und in aller Ruhe Fotos ... Mehr lesen »

Festival of Lights mit Fotoguide-Berlin

1819-festivaloflights_web

Eines der größten Illuminationsfestivals der Welt vor der eigenen Haustüre ist ein Muss für jeden Fotografen. Gemeinsam macht das Fotografieren in der Blauen Stunde und bei Nacht aber noch mehr Spass. In einer kleinen, exklusiven Gruppe zog man mit Kamera und Stativ in die Berliner Dämmerung. Während der Mehr lesen »

Christo siegt.

Nicht zum ersten Mal gab es Ärger wegen der Verwendung von Fotos des 1995 verhüllten Reichstags. Denn, nicht alles, was sich fotografieren lässt, darf zu Geld gemacht werden. Die Abbildung eines Kunstwerks, welches zwar im Rahmen der Panoramafreiheit fotografiert werden darf, aber nicht dauerhaft öffentlich installiert ist, darf nur mit Zustimmung (Lizenz) des Urhebers verwertet werden. Hierzu ein Spiegelartikel mit aktuellem ... Mehr lesen »