Home / Gastronomie (page 11)

Gastronomie

Lecker Essen gehen in Berlin von rustikal bis vegan – von asiatisch bis amerikanisch und was sonst noch den Gaumen erfreut

Der Wochenmarkt am Maybachufer (mit großer Bildergalerie)

Maybachufer Wochenmarkt - Bild vom Nähstand

Der Wochenmarkt am Maybachufer (Zweitname: BiOriental – Orientalisches Flair) ist mittlerweile über Berlins Grenzen hinaus bekannt! Was macht ihn so besonders?  Es ist die Anzahl von bis zu 150 unterschiedlichen Ständen mit einer wirklich großen Auswahl von „internationalen“ Nahrungsmitteln der Gattungen Obst / Gemüse / Käse / Fisch / Backwaren und …

Read More »

Adieu Bundespressestrand

Bundespressestrand

Auch der Bundespressestrand kann sich ein neues zu Hause suchen, der bekannte Platz der letzten Jahre in Berlin-Mitte nähe Hauptbahnhof ist Geschichte. Der Bund wird diese Flächen nutzen und drauf bauen. Der Betreiber des Bundespressestrandes konnte bis dato noch keine neues Gelände finden und so wird am 30. November ein …

Read More »

Rodelspaß am Potsdamer Platz

Dieser Artikel ist folgend auch in Berlinisch verfügbar! Seit dem 5. November gibt es am Potsdamer Platz eine große Rutschbahn mit Kunstschnee. Mit 70 Metern ist das die größte Mobile Rutschbahn in Europa. Für all diejenigen, die den ersten Schnee nicht abwarten können, bis der erste Schnee fällt, können hier …

Read More »

„Davor steh ich mit meinem Namen“ – erster Döner Kinospot

Mustafa Dönerimbiss - Website

Gestern(20.10.) war es soweit, der wahrscheinlich erste Döner-Werbespot der Welt feierte in Berlin Premiere! Es geht um Mustafa’s Gemüsedöner (seit 3 Jahren schon mit schriller Website) am Mehringdamm beheimatet, nur ein Wurf neben den berühmten Curry 36. Mittlerweile haben beide „Lokalitäten“ eine große Fangemeinde, was sich vortrefflich an den langen …

Read More »

Aktion gegen Lebensmittelverschwendung: „Teller statt Tonne“

Teller statt Tonne - Essenszubereitung/-verteilung am Reichstagsufer

Eine tolle Aktion gegen Lebensmittelverschwendung: „Teller statt Tonne„, so hieß es am 10.09.2011 in Berlin. Freiwillige Helfer und der bekannte Politikaktivist, Wam Kat, bereiteten aus Lebensmitteln, die nicht der Norm entsprechen und eigentlich als Müll enden ein kostenloses Essen für ungefähr 800 Menschen am Berliner Reichstagsufer. Das Gemüse für das …

Read More »

Die Berliner Esskultur verlagert sich ins Netz

lieferando-pic

Das Fastfood wie Pizza, Burger, Döner oder auch die Currywurst nicht zwingend am Ort der Zubereitung verzehrt werden müssen, sondern auf Wunsch auch gerne nach Hause geliefert werden, ist allseits bekannt. Zu ergänzen ist allerdings, dass inzwischen eine immer größere Anzahl kulinarische Kreationen aller Art in die eigenen vier Wände …

Read More »

Ein Zwischenstück kommt um die Ecke …

Im Zwischenstück - lustige Hasen an der Decke

An der Grenze zwischen Wedding und Prenzlauer Berg hat das Zwischenstück seine Heimat gefunden. Die Chefinnen sind Teresa und Vivienne, beide studierte Diplom-Designerinnen von der HTW. Vivienne hat seit einiger Zeit ein eignes Label und Teresa machte schon Erfahrungen in der Filmbranche in Stylingfragen und als Kostümbildnerin! Durch Können und …

Read More »

Verrückt nach Gauklerei und Bier?

Bierfestival

Zwei Festempfehlungen für die kommenden Tage! Zum einen, das Gauklerfest auf dem Schinkelplatz (Unter den Linden), welches vom 5.08-14.08.2011 läuft und lt. Eigenbeschreibung das schönste und fröhlichste Berliner Sommerfest ist! In den letzten Jahren am Opernpalais beheimatet, mußte es dieses Jahr wegen Bauarbeiten umziehen. Was wird geboten?

Read More »

Fliegender Kaffee in Berlin

fliegender KAFFEE

Fliegender Kaffee bedeutet in diesem Falle nicht die Variante, bei der die Kellnerin über das Bein des Nachbarn stolpert und das Heißgetränk sich seiner aerodynamischen Fähigkeiten gegenwärtigen muss, sondern ein soziales Projekt nach neapolitanischem Vorbild.  Leute mit wenig Euro haben die Gelegenheit bei Leuten mit mehr Euro mitzutrinken. Und das …

Read More »

Neukölln spielt jetzt bei den Großen!Der neue Berliner Trendbezirk

Diese Meldung stammt nicht von mir als großem Neukölln-Fan, sondern lehnt sich an an die tip-Berlin Titelstory 11/11 „Aufbruch am Hermannplatz“. Natürlich freut mich das als Wahl- und Wunschberlinerin – einerseits. Doch anderseits geht es mir wie vielen Neu- und Altneuköllnern. Ich zitiere hier einen der Neuköllner Neu-Gastronomen der ersten …

Read More »