Home / Tourismus / Auch Berliner brauchen mal Urlaub

Auch Berliner brauchen mal Urlaub

Besonders zur Winterzeit wünschen sich auch Berliner weit weg in Richtung Sonne, Strand und Meer. Zwar hat die multikulturelle und bunte Hauptstadt zu jeder Zeit einiges zu bieten, dennoch braucht mal gerade in der dunklen Jahreszeit etwas Entspannung. Wo ginge das besser als auf Spaniens Inseln?

Von Berlin nach Teneriffa – einfach mal abschalten

Wer sich den Weihnachtszauber des Berliner Gendarmenmarktes entgehen lassen möchten, flieht Richtung Spanien. Als größte Insel der Kanaren ist Teneriffa ein Anziehungspunkt für viele sonnenhungrige Touristen. Nicht nur Deutsche lieben die Vorzüge der spanischen Insel. Man kommt von überall her, um die Schönheit der Landschaft und natürlich die einmaligen Badestrände zu erkunden.

Für uns Deutsche gehört Spanien fast zur Heimat, was an den kurzen Flugzeiten liegt. In weniger als fünf Stunden ist man bereits dort und kann den Urlaub starten. Die Entfernung zwischen dem Flughafen Berlin und Santa Cruz de Tenerife liegt Luftlinie bei etwa 3650 km, also fast um die Ecke. Auspannen auf der wunderschönen Vulkaninsel? Für die meisten nicht nur ein Traum, da die Flugpreise und Übernachtungskosten vor Ort moderat sind.

Strand in der Nähe von Santa Cruz / Teneriffa (Foto: <a href="https://www.shutterstock.com/de/g/rosshelen" target="_blank" rel="noopener">RossHelen</a> / <a href="http://www.shutterstock.com/editorial?cr=00&pl=edit-00">Shutterstock.com</a> )
Strand in der Nähe von Santa Cruz / Teneriffa (Foto: RossHelen /Shutterstock.com )

Relaxen zwischen Drachenbäumen, Palmen und Meer

Die sonnig-fröhliche Insel mit dem milden Klima lädt jeden Typ Mensch ein, von jung bis alt. Egal ob Sie Wellness suchen oder sich gerne aktiv verhalten. Für jeden Geschmack gibt es eine aparte Beschäftigung. Neben den beliebten Strandtagen locken auch die Steigungen der Landschaft, die mittels guter Wanderwege erkundet werden können. Besonders der Teide Nationalpark ist ein unvergesslicher Anblick.

Bei Familien mit Kind gilt Teneriffa als Dauerbrenner, weil man alles bekommt, was ein Familienverbund so braucht. Neben den Badeausflügen locken die bekannten Tierparks, die für jedes Alter einen Besuch wert sind. Früher galt die kanarische Perle eher als Rentnerparadies, was heute anders ist. Auch junge Urlauber nutzen die geographische Nähe der Kanaren und gönnen sich auf Teneriffa eine tolle Auszeit.

Mit dem Mietwagen über die Insel cruisen

Mit einer Gesamtlänge von 83 Kilometern und einer höchstmöglichen Bereite um die 50 Kilometer ist Teneriffa ideal mit dem Auto auszumachen. Einfach den Mietwagen nach Wunsch auswählen, reinsetzen und losfahren. Nur wenige junge Menschen schätzen geführte Bustouren, wobei auch diese ganz nett sein können.

Noch schöner ist es aber sich frei und unabhängig zu fühlen, schließlich haben wir im Job genügend Richtlinien und Vorgaben. Da die erwähnten Touren nicht gerade billig sind und pro Person gezahlt werden müssen, rechnet sich ein Mietauto mehr. Urlauber profitieren doppelt, indem sie den Tag frei gestalten können, je nach Lust und Laune.

About querbeet

Berichte querbeet durch und über die Stadt Berlin ist mein Credo!

Check Also

Fesselballon - Blick gen Osten mit Fernsehturm

Was ist dran am Hauptstadt Kult rund um Wohnmobile?

Die nächste Sommerzeit liegt noch in weiter Ferne. Doch die Natur wird sich in nur …

One comment

  1. Ja, die Berliner brauchen Urlaub. Statt mit dem Flieger die Luft zu verpesten, bevorzuge ich es dann doch lieber mit dem Elektrofahrrad bzw. E-Bike die Stadt zu erkunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*