Home / Reisen / Reisetipp: Berliner Umland per Hausboot erkunden

Reisetipp: Berliner Umland per Hausboot erkunden

Das Berliner Umland hält viele Sehenswürdigkeiten bereit, die es zu entdecken gilt. Besonders schön ist es, das Umland mit dem Hausboot zu erkunden. Statt einem Hotel irgendwo in der Stadt gibt es die Option, für den Urlaub ein Hausboot zu mieten. Rund um Berlin finden sich einige Anbieter, die solch ein Erlebnis möglich machen. Mit dem Hausboot hat man sein Hotel dann immer dabei. Hier ist Platz zum Schlafen und Essen.

Idylle auf dem Müggelsee
Idylle auf dem Müggelsee

Berlin und das Umland sind durchzogen von Wasserstraßen, die bis zu den bekannten Sehenswürdigkeiten führen oder in einen der vielen Seen münden. Es ist möglich, mit dem Boot bis in die Hauptstadt hineinzufahren und dort an einer der vielen Anlegestellen zur Städtetour aufzubrechen. Wer es lieber ruhiger mag, fährt in Richtung Wannsee mit dem Hausboot und überquert das bekannte Gewässer. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung bis nach Potsdam. Die brandenburgische Hauptstadt verzaubert durch das eindrucksvolle Schloss Sanssouci und die historischen Gebäude. Von Potsdam aus kann es dann weiter Richtung Mecklenburg-Vorpommern gehen. Auch hier bieten sich die Wasserstraßen für Erkundigungen der Gegend an.

Grünblaues Wasser im Liepnitzsee
Keine Fatamorgana: Grünblaues Wasser im Liepnitzsee

Mit dem Hausboot ist es problemlos möglich, einfach mitten auf einem der Seen Halt zu machen und direkt vom Boot aus ins Wasser zu springen oder mit der Angel frischen Fisch für das Abendbrot zu fangen. Hier lässt sich die Ruhe und Stille der Natur genießen. Häufig finden sich am Wasser auch immer wieder kleine Restaurants oder Cafés, in denen die gute Küche genossen oder einfach ein Berliner Kaffee getrunken werden kann. Um eine Erkundungstour mit dem Hausboot im Berliner Umland zu starten, sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Viele Wasserstraßen dürfen ohne den Nachweis eines Bootsführerscheins befahren werden. Bei der Abnahme des Hausbootes gibt es durch den Verleiher eine Einweisung in die Funktionen des Hausbootes. Anschließend wird dem Mieter ein Charterschein ausgestellt. Mit diesem Charterschein kann es dann direkt losgehen und das Abenteuer Hausboot rund um Berlin beginnt. Bzgl. Anbieter einfach mal die Lieblings-Suchmaschine mit Stichwörtern wie „Hausboot mieten Berlin“ oder „Hausboot mieten Brandenburg“ füttern, Achtung: Preise können stark variieren.

About Gast

Gastbeiträge von Partnern (einige Gastbeiträge können per Email an info[at]inberlin.de eingereicht werden.

Check Also

Belluci

Das Restaurant Bellucci am Adenauerplatz: eine Luxusoase der italienischen Esskultur in der City-West

Eines der Highlights in der eingeschlafenen City-West, sind die italienischen Restaurants, die der Tradition der …

2 comments

  1. berlin event catering

    Das ist eine wahnsinnig gute Idee für den nächsten Urlaub!Ich wohne seit über 10 Jahren in Berlin und habe immer noch nicht alles erkundet und per Hausboot macht das sicherlich gleich doppelt Spaß!Wie viel kostet es denn circa so ein Hausboot zu mieten?

  2. Was für ein toller tip leider ist der Sommer schon seit einiger Zeit vorbei, aber es steht ganz oben auf meiner Liste für nächstes Jahr. Mit Freunden eine schöne Reise und dafür nicht in der Ferne. Da gibt es doch dieses Sprichwort. Warum in die Ferne Schweifen liegt das gut doch so nah.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*