Home / Architektur / 28. Lange Nacht der Museen

28. Lange Nacht der Museen

In Berlin steht am Samstag, den 29. Januar 2011 wieder eine Lange Nacht der Museen an, diesmal die 28. Ausgabe mit dem Motto „Körper trifft Seele“. Seit 1997 findet dieses Event zumeist zweimal im Jahr statt und die Teilnehmerzusammensetzung ist dabei jedes Mal eine andere. Schwerpunkt bilden 5 Routen, welche am Kulturforum Potsdamer Platz beginnen und enden zu den diesmal rund 70 Museen / Kulturinstitutionen. Die Route 1 führt über den Prachtstraße „Unter den Linden“ zum Alexanderplatz und weiter bis Prenzlauer Allee/Danziger Straße. Route führt über den Checkpoint Charlie zum Rathaus Schöneberg. Für Route 3 geht es bis zum Luisenplatz in Charlottenburg, Route 4 führt über Kreuzberg/Neukölln nach Alt-Treptow und die letzte Route geht in den Wedding. Die Busse verkehren im 10-15 Takt.

Video: Aug 2010, Kommunikationsmuseum

Die einzelnen Route haben natürlich einen tieferen Sinn, bei der Route 1 sind Stop‘s an folgenden Stationen dabei: die Museumsinsel, das Berliner Rathaus und Exoten wie Computerspielemuseum und Musikinstrumenten-Museum. Route 2 hält u.a. am Jüdischen Museum und dem schwulen Museum. Route 3 beglückt die Besucher mit dem Zoo Aquarium und dem Museum für Fotografie, welches vielen wegen dem Fotografen Helmut Newton bekannt ist. Route 4 hält u.a. am Märkischen Museum, am Werkbundarchiv-Museum der Dinge (in Kreuzberg) bis zur Rixdorfer Schmiede. Zu guter Letzt die Route 5 u.a. mit folgenden Stationen Labyrinth-Kindermuseum, Naturkundemuseum und dem Flugsimulator Berlin.

Video: Aug 2010, DDR-Museum

Kostenpunkt dieser Langen Nacht ist 15 Euro (10 Euro ermäßigt), das Ticket gilt auch als Fahrkarte für Berlin ABC von 15-5 Uhr! Die Krönung ist die kostenlose Ausleihe eines Fahrrades bei diesem Anbieter zu diesem Event. Ich finde es doch ein bisschen frisch dafür! Zusätzlich gibt es, dem Trend der Neuzeit angepasst, eine kostenlose App (neudeutsch für kleine Anwendung, meistens bezogen auf Iphone oder Ipad). Diese kann kostenlos im AppStore heruntergeladen werden. Noch mehr Informationen können in der folgenden Broschüre nachgelesen werden.

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Schnell Tickets für die Unterwelt Berlins holen!

Am 17. Juni (war ja mal ein denkwürdiges Datum) feiern die „Berliner Unterwelten“ ihren 20. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*