Home / Geschichte / Welt aus Schrift in der Kunstbibliothek im Kulturforum

Welt aus Schrift in der Kunstbibliothek im Kulturforum

Der beste Weg, um jemanden zum Beehren dieser Ausstellung (bis 23.1.11 im Kulturforum Potsdamer Platz, Matthäikirchplatz 6-8, Di – Fr 10 -18, Do 10- 22) zu bewegen, wäre die Erwähnung, dass es hier am Ende kostenlose Poster gibt. Schwarz-weiß, genau 7 verschiedene.  Als zweite Möglichkeit könnte man anführen, dass Erik Spiekermann unter anderem für die künstlerische Gestaltung des Treppenhauses zuständig ist und auch am 4.11., 18 Uhr einen Vortrag zum Thema Schriftarten hält.

Welt aus Schrift - Eingang
Welt aus Schrift - Eingang

Ich dagegen bin hingegangen, weil ich sehr ausdauernd und hingebungsvoll auf Werbeposter aus den 30er Jahren starren kann. Die waren zwar hin und wieder ein bisschen hoch angebracht, sodass mein Atlasknochen was zu tun hatte, aber jenseits dessen ist die Präsentation für jeden Grafiker, der sich zu Weihnachten die neue Sans Serif vom FontShop wünscht, ein kleine Klassenfahrt. Alle anderen dürfen sich freuen, einen liebevoll in den Raum integrierten Überblick über das Grafikdesign seit 1890 zu sehen, dessen Gestaltung auch mal die Säulen zu was nutzt und dankbarer Weise ihren Erklärungstext schon mitbringt. Das ist doch das Feine an Schrift: sie ist und meint zugleich.

Welt aus Schrift - Haupthalle
Welt aus Schrift - Haupthalle

About Oldie but Goldie

Sammlung von Artikeln von nicht mehr aktiven Autoren

Check Also

PERSPECTIVE PLAYGROUND BERLIN 2017

PHOTOGRAPHY PLAYGROUND ist zurück

Der eine oder andere mag sich noch an die langen Schlangen vor den Berliner Opernwerkstätten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*