Halstücher & Krawatten für Herren: Berliner Männer stehen drauf

Halstücher und Krawatten sind nach wie vor IN und bei vielen Männern sehr beliebt. Dazu kommt, dass in Berlin, mit seinen zahlreichen, großen Unternehmen, diversen Kultureinrichtungen und verschiedensten Freizeitmöglichkeiten eine Vielzahl von Gelegenheiten existiert, zu denen die angesagten Accessoires getragen werden können.

Die Krawatte: Ohne geht es oftmals nicht

Die gute, alte Krawatte besitzt schon längst kein angestaubtes Image mehr. Ganz im Gegenteil: Frische, junge, moderne und dennoch edle, seriöse Designs setzen neue Akzente, sodass Berliner Männer zu den unterschiedlichsten Anlässen gerne Krawatte anlegen.

So kommt beispielsweise ein Geschäftsmann kaum ohne Krawatte aus: Rundet das trendige Accessoire doch den seriösen Anzug-Look erst richtig ab. Das gilt ebenfalls für Vorstellungsgespräche: Zum tadellosen Erscheinungsbild gehört für Männer eine Krawatte gemeinhin unbedingt dazu.

Doch auch auf privaten Feiern, zu denen unter anderem Hochzeiten sowie Beerdigungen gehören, ist eine Krawatte ein „Muss“. Ebenso wie beim Besuch diverser Kultureinrichtungen, wie zum Beispiel Theater und Oper. Selbst bei einem romantischen Abendessen in einem Restaurant sollte der Herr nicht ohne Krawatte erscheinen. So werden diese auch immer öfter in Onlineshops wie www.textilwaren24.eu/accessoires/krawatten-halstuecher bestellt.

Krawatte im Einsatz Image by <a href="https://pixabay.com/photos/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=1209416">Free-Photos</a> from <a href="https://pixabay.com/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=1209416">Pixabay</a>
Krawatte im Einsatz (Image by Free-Photos from Pixabay)

Die zum Anlass passende Krawatte

Krawatten gibt es in unterschiedlichen Längen, Breiten und Designs. Je ernster der Anlass ist, umso dezenter sollten Farben und Muster ausfallen. Wer zu einer Party eingeladen ist und sein Hemd um ein modisches Accessoire ergänzen möchte, darf sich hingegen ruhig für ein farbenfrohes, gemustertes Exemplar entscheiden.

Durchschnittlich ist eine Krawatte 7-9 Zentimeter breit und 145 Zentimeter lang. Unabhängig von Farbe und Muster der Krawatte kommt es stets darauf an, diese korrekt zu binden. Es gibt, abgesehen von Standardknoten, noch viele Möglichkeiten die Krawatte zu binden. Eine richtig gebundene Krawatte endet etwa einen Zentimeter unterhalb des Hosenbundes und ihr schmales Ende ist nicht zu sehen.

Halstücher: unterschiedliche Tragevarianten

Halstücher für Männer bieten sich vor allem in der Freizeit an. Ausnahmen hiervon sind beispielsweise diverse Berufe im Freien, wie etwa in der Landschaftsgärtnerei der Berliner Parks. Die trendigen Accessoires machen jedoch nicht nur optisch eine gute Figur, sondern können auch unterschiedlich getragen werden:

Schmal und kurz gebunden: Hierfür sind Bandanas mit der maximalen Standardgröße notwendig. Ideal für Männer, die mit schmaleren Schultern ausgestattet sind.

Babushka-Style: Das Halstuch wird über dem Kopf getragen: Tuch zu einem Dreieck falten, mit der Spitze nach hinten über das Haar legen und unter dem Kinn zusammenknoten. Nur für mutige Männer geeignet.

Locker und lang gebunden: Standard-Variante. Sehr gut für größere Männer geeignet, die breitere Schultern besitzen. Der Oberkörper wird optisch gestreckt. Wem kein dicker Knoten gefällt, bindet die Enden ganz einfach mithilfe eines dünnen Fadens zusammen. Hierbei gilt: Je breiter die Schultern, umso länger darf das Halstuch sein.

Klassisch, elitär: Bekannt aus alten Filmen mit älteren Herren. Das Halstuch wird entweder elegant in Hemd beziehungsweise Blazer gesteckt oder sehr lang getragen. Der Knoten darf etwas dicker ausfallen.

Fazit

Ein Halstuch oder eine Krawatte steht nicht nur Berlinern gut, sondern auch allen anderen Männern. Die Wahl des Accessoires sollte allerdings stets dem Anlass entsprechend ausfallen.

About querbeet

Berichte querbeet durch und über die Stadt Berlin ist mein Credo!

Check Also

haarig unterwegs in Berlin(Foto: Jacob Lund / Shutterstock.com )

Kuriose Fakten rund ums Haar

Flaniert man durch Berlins Straßen, fällt einem die große Vielfalt an Frisuren auf: Männer mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.