Home / Allgemein / Der neue Job in Berlin

Der neue Job in Berlin

Berlin war immer schon beeindruckend, das weiß niemand besser, als die Berliner selbst. Die Stadt der Gegensätze gilt nicht nur als das wohl vielfältigste Pflaster Deutschlands und steht ständig im Wandel. Die Stadt wird von ihren treuen Einwohnern als einzig wahrer Ort zum Leben und Schlüssel zum Glück gehandelt. Dem gegenüber stehen die breitgefächerte Kultur und Subkultur mit einemvielseitigen Freizeitangebot, das keine Möglichkeiten offenlässt. Einfach jeder Mensch findet seine Lücke, seinen persönlichen Lebensraum in der Mudderstadt. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen aus dem deutschsprachigen Raum und sogar aus aller Welt ihre Koffer packen, um ein neues Leben in Berlin zu beginnen.

Siegessäule in Berlin-Tiergarten
Siegessäule in Berlin-Tiergarten

Arbeitsmarkt so vielversprechend wie nie

So wie die Stadt selbst lockt auch der Berliner Arbeitsmarkt immer mehr Menschen in die Hauptstadt. Die Ausbildungsbetriebe haben Schwierigkeiten, überhaupt Azubis zu finden, in sämtlichen Branchen sind unzählige Stellen frei. Insbesondere in der digitalen Branche steigt dank zunehmendem Augenmerk auf Digitalisierung in nahezu allen Arbeitsbereichen die Nachfrage nach ausgebildeten Fachkräften an. IT-Profis finden unter IT-Stellenangebote Berlin ihren neuen Traumjob und damit einen weiteren Grund, warum Berlin die wohl interessanteste Stadt Deutschlands ist.

Regenbogenflagge und Fernsehturm
Regenbogenflagge und Fernsehturm

Mietendeckel macht Berlin noch attraktiver

Aktuell ein großes Thema: der Mietendeckel. Der ursprünglich von den Linken geplante Mietendeckel, der den Berlinern mit einem Höchstpreis von 8 Euro pro Quadratmeter zu Gute kommen soll, findet immer mehr Zuspruch – insbesondere von den Berlinern selbst. Aber auch die SPD und die Grünen stellen sich inzwischen hinter den Vorschlag der Linken. Denn dass es schleunigst eine Lösung für den Berliner Mietwahnsinn geben muss, das ist allen klar. Sollte der Mietendeckel wie geplant durchsetzbar sein, steht Berlin für die Wunschberliner in ganz Deutschland noch attraktiver da. Wer träumt schließlich nicht von der Vielfalt und dem Leben zwischen buntem Großstadtdschungel und gemütlicher Cityoase? Denn egal, ob Urberliner, Zugezogene oder Stadtneulinge – diese Stadt zieht die Menschen in den Bann und gilt dank des vielversprechenden Arbeitsmarktes und den im Vergleich zu anderen deutschen Städten niedrigen Wohnpreisen als ideale Stadt zum Leben, Lieben und Fußfassen.

Bild 1: ©istock.com/stocklapse
Bild 2: ©istock.com/Katrin Sauerwein

About Spreebootfahrer

Check Also

100-Jahr-Feier Filmgeschichte im Zoopalast bezaubert Stummfilmliebhaber mit Madame Dubarry

Die Films On Demand von Netflix haben den Filmmarkt grundlegend verändert. Das ist unumstritten. Aber …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.