Home / Architektur / Buchbesprechung: „Berlin aus der Luft fotografiert“

Buchbesprechung: „Berlin aus der Luft fotografiert“

Berlin mal aus einer ganz anderen Perspektive – das bietet dieses Buch mit seinen tollen Luftaufnahmen. Mal rangezoomt, mal mit Weitblick werden dem stillen Beobachter schöne Bilder von Berlin präsentiert. Natürlich sind die obligatorischen Sehenswürdigkeiten wie Reichstag, Brandenburger Tor und Gendarmenmarkt dabei. Neben dem verbauten Zentrum mit Alexanderplatz und Museumsinsel und Fotos von weiteren Hochhäusern und engen Wohnsiedlungen zeigt sich Berlin aber auch Grün: der Tiergarten mit der Siegessäule in der Mitte, Treptower Park oder der Grunewald lassen vermuten, dass es auch stille Oasen in dieser lebendigen Stadt gibt.

Gezeigt wird Berlin in alt und neu – auf der einen Seite Nikolaiviertel, Schloss Charlottenburg und der Dom mit seinen Kuppeln, die nächste zeigt das zickzackförmige Jüdische Museum, die architektonisch mit klaren Linien gebaute Philharmonie, das Sony-Center oder den Hauptbahnhof mit seinen gläsernen Dächern.

Auf jede Doppelseite findet sich neben dem Foto ein erklärender Text mit weiteren Informationen zu dem Motiv, sowohl in Deutsch als auch in Englisch. Ich fand es sehr spannend, Berlin mal aus dieser ungewöhnlichen Perspektive zu sehen. Von oben sieht die Welt doch ein kleines bißchen anders aus…

„Berlin – aus der Luft fotografiert“ von Dirk Laubner, erschienen im Nicolai-Verlag. 6. Auflage von 2013, 128 Seiten mit 56 farbige Abbildungen, 16,95 EUR. ISBN 978-3-89479-735-5.

Berlin aus der Luft

About sunnykat

War 4 Jahre lang "Berliner" - im Moment hat es mich ins Rheinland verschlagen. Aber mein Herz geht immer noch auf, wenn ich nach Berlin komme! :-)

Check Also

Verliebtes Pärchen - Oberbaumbrücke

Dating / Partnerbörsen in Berlin

Ist es in der Großstadt schwieriger, den richtigen Partner zu finden? Verglichen mit anderen deutschen …

No comments

  1. Sehr geile Luftaufnahmen , besonders gut gefallen mir die BE der Luftbilder TOP !
    Kollegiale Grüße in den schönen Norden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*