Home / Geschichte / ein Alltagsmitschnitt: S/U-Bhf Schönhauser Allee 1990

ein Alltagsmitschnitt: S/U-Bhf Schönhauser Allee 1990

Der heutige Alltagsmitschnitt bringt uns zur direkt zum S- und U-Bahnhof Schönhauser Allee und dessen unmittelbarer Umgebung im Jahre 1990, Monat April. Zu sehen ist noch die alte Straßenbahn (nix mit geräuschloser Niederflurbahn) mit den alten Straßenbahnlinien-Nummern und die wenigen Ostfahrzeuge auf der Fahrbahn. Zur Erinnerung im April 1990 war Prenzlauer Berg noch ein „normaler“ Bezirk Ost-Berlins  und Teil der DDR. Des weiteren war auch noch die DDR-Mark offizielles Zahlungsmittel.

Die U-Bahnen sind heute noch teilweise im Einsatz, die Fahrrichtungsanzeiger auf dem Bahnsteig hingegen nicht mehr. Die Mode der Einheimischen hat sich seit dem auch stark verändert. Ab der Minute Sechs des Videos, geht es auf U-Bahnfahrt u.a. am U-Bhf Eberswalder Straße vorbei mit der Blick auf die Kastanienallee. Kurz vor Ende folgt ein Video-Bonus aus dem Jahre 2005. Viel Spaß beim anschauen der alten Zeiten und zum vergleichen mit der heutigen Zeit. (Hinweis: Mehr DDR-Erinnerungen gibt in unserem DDR-Blogarchiv)

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

REWE Family - Berlin 2017

Nachlese: REWE-Family in Berlin

Nach Köln, München, Hamburg sowie weiteren Stationen hat das REWE-Family-Event am letzten Samstag in Berlin …

2 comments

  1. Da ich quasi dort aufgewachsen bin, kann ich mich noch sehr gut an diese Zeit erinnern. Und die Straßenbahnen sind wirklich klasse…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*