Home / Gesellschaft (page 2)

Gesellschaft

Was bewegt die Berliner? Was erwarten und denken die Menschen von nah und fern über die Deutsche Hauptstadt?

März, 2017

  • 10 März

    Berlin wächst und wächst

    Statistik: Alter der Einwohner Berlins 2016

    Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg hat eine neue Statistik herausgegeben mit der Aussage, das mit dem Zeitpunkt 31.12.2016 über 3,67 Millionen Menschen in der Hauptstadt Deutschlands leben. Das bedeutet ein Zuwachs von 60.500 Einwohnern gegenüber dem Vorjahr, in den letzten fünf Jahren waren das sogar 243.000 neue Bürger. Das ist …

  • 6 März

    Berlin for free – hier erlebst du die Hauptstadt kostenlos

    Berlin - Weitblick

    Berliner und Touristen können sich in der Hauptstadt kaum retten vor Ausgehmöglichkeiten, kulturellen Angeboten und Freizeitbeschäftigungen. Jeder Kiez hat eigene Sportvereine, Museen, Bars und Clubs. Gut, dass man längst nicht für alles zahlen muss – unsere Lieblingsstadt ist voll von kostenlosen Angeboten aller Art, egal, ob Club, Sportkurs, Ausstellung oder …

  • 1 März

    Für Singles in Berlin: Die besten Dating Events in der Hauptstadt

    Berlin - Stadt der Liebe (Quelle: Pixabay)

    In der deutschen Metropole kann es manchmal schwer sein, den passenden Partner zu finden. Zu viel Hektik und Stress erschweren die Suche nach flirtwilligen Singles, sodass man nach der Arbeit des Öfteren den direkten Weg in die eigenen vier Wände sucht. Zum Glück gibt es in Berlin regelmäßigen Single Events …

Februar, 2017

  • 20 Februar

    Data Debates: „Die Zukunft der digitalen Gesellschaft“

    1. Data Debate - Freiheit und Privatsphäre - Dr.Thomas de Maizière und Stephan-Andreas Casdorf

    Am 16.02.2017 gab es eine Premiere, die erste Runde der Data Debates mit dem Thema „Die Zukunft der digitalen Gesellschaft: Wohin entwickeln sich Freiheit und Privatsphäre?“. Als Gastgeber fungierten die Tageszeitung „Der Tagesspiegel“ und das Telefónica BASECAMP in Berlin-Mitte und eingeladen wurde zur Auftaktveranstaltung nicht weniger als der amtierende Innenminister …

  • 19 Februar

    Von der Berlinale 2017 ins Kino

    Das war es schon wieder. Der rote Teppich der Berlinale wird eingerollt und gut verwahrt bis zum nächsten Jahr. Die 10 Tage im Februar unter den schützenden Tatzen des Berlinale-Bärens haben Glanz und Licht in die sonst so trübe Jahreszeit gebracht, obwohl wir uns dieses Jahr gar nicht beschweren können, …

  • 14 Februar

    Berlinale-Start & Medienboard-Empfang

    Berlinale Bär

    Es ist wieder Berlinale und das erste Wochenende des Publikumsfilmfestivals in unserer Stadt ist schon wieder vorbei. Eröffnungsfilm war „Django“, ein Film über den Gitarristen und Komponisten Django Reinhardt, der mit seinem Gypsy Swing 1943 das Pariser Publikum begeistert, bis er flüchten muss, weil er sich sträubt seine Kunst politisch …

  • 10 Februar

    Buchvorstellung: Wo es die DDR noch gibt

    Der diskrete Charme des real existierenden Sozialismus´ scheint immer noch – oder neuerdings wieder? – seine Anhänger zu haben. Aber so ist das eben mit den sog. „Abgeschlossenen Sammelgebieten“: je seltener die Artefakte werden, um so begehrter werden sie. Dazu gehört nun eben auch die gute alte DDR (heimlich auch …

  • 9 Februar

    Infografik: Keine Ausreden mehr zum Valentinstag

    Infografik: Valentinstag Ausreden (Ausschnitt)

    Alljährlich, am 14.02. ist Valentinstag, der Tag der Verliebten. Es soll aber tatsächlich Mitbürger geben, die diesen Tagen meiden und mit allerlei Argumenten die Existenzberechtigungen absprechen wollen. Genau diesem Klientel widmet sich unsere heutige Infografik, mit der Angabe und gleichzeitiger Wiederlegung möglicher Anti-Argumente. Gute Unterhaltung und ein Herzliches Dankeschön an

  • 7 Februar

    Superfood-Restaurants in Berlin

    Superfood (Marco Verch)

    Superfoods, Smoothiebowls und Clean Eating sind Begriffe, die seit einiger Zeit, besonders in sozialen Netzwerken, immer häufiger auftauchen. Ganze Accounts beschäftigen sich mit besonders gesunden, nährstoffreichen Lebensmitteln und Methoden, diese auf hübsche und leckere Weise zuzubereiten. Inzwischen ist der Trend auch in einigen hippen Berliner Restaurants angekommen, die voll und …

  • 6 Februar

    Möblierte Wohnungen in Berlin, statt Massenbesichtigung und Stress

    Weitblick über Berlin

    Wir haben alle mindestens eine davon mitgemacht und uns geschworen, uns das nie wieder anzutun: Eine vollgestopfte, hektische Massenbesichtigung. Mehr als 20 Leute treffen sich am Hauseingang, die Person mit dem Schlüssel lässt auf sich warten. Schon bevor die Wohnung überhaupt gesehen werden kann, wird sich unten argwöhnisch taxiert. Wer …