Home / Gesellschaft / Gespottet in Berlin

Gespottet in Berlin

Was tun, wenn du in der S-Bahn oder in einem Café jemanden gesehen hat, den du einfach gerne näher kennen lernen möchtest – bevor du dich aber getraut hast, ihn/sie anzusprechen, sie schon ausgestiegen bzw. zur Tür raus ist? Oder du hast dich auf einer Party mit jemandem super nett unterhalten, aber vergessen, nach der Handy Nr. zu fragen oder du kannst den Zettel mit der Nummer einfach nicht wieder finden? Dafür könnte es zukünftig eine Lösung geben!

An die Macher der Facebook Seite von Spotted Berlin könnt ihr zukünftig eine Nachricht schicken, die dann anonym auf der Seite veröffentlicht wird. Wo und wann ist euch er/sie aufgefallen? Wie sah er/sie aus und wie ihr? Umso mehr Leute gefällt mir klicken, umso mehr kriegen’s mit und wenn ihr Glück habt, findet sich unter den Lesern jemand, bei dem es „klick“ macht und dann wird’s doch noch was mit dem Kontakt 🙂

Für alle, die nicht in Berlin wohnen: auf der Spotted Deutschland Seite könnt ihr nachgucken, ob eure Stadt auch bereits mit einer eigenen Facebook Page mit dabei ist.

Entstanden ist das Ganze übrigens als Idee von Studenten, die die ersten Spotted Seiten eingerichtet haben. Schließlich laufen sich in der Mensa und Caféteria oder auf Uni-Partys andauern Leute über den Weg…

About sunnykat

War 4 Jahre lang "Berliner" - im Moment hat es mich ins Rheinland verschlagen. Aber mein Herz geht immer noch auf, wenn ich nach Berlin komme! :-)

Check Also

Berlin Grillkarte 2017

Infografik: Grillplätze in Berlin

Passend zur Jahreszeit, die passende Infografik: bewertete Grillplätze in Berlin, egal ob in öffentlichen Parks …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*