Der Coronavirus in Berlin / Brandenburg

Der Coronavirus (SARS-CoV-2 / COVID-19) betrifft uns alle und die Folgen sind noch nicht absehbar. Dieser Artikel liefert ein paar sachdienliche Hinweise und Weiterverlinkungen speziell für Einwohner von Berlin/Brandenburg aber auch drüber hinaus. Wichtig: eine Infizierung kann nur mit einem Test eindeutig nachgewiesen werden. Artikel wird fortlaufend aktualisiert.

Indizien einer Erkrankung

  • Grippeähnliche Symptome (Husten, Fieber, Kurzatmigkeit)
  • Aufenthalt in aktuellen Risikogebieten (siehe RKI-Homepage)
  • für weitere Abklärung Anlaufstellen kontaktieren (siehe unten)

Hygieneregeln

  • gründliches Händewaschen mit einer Dauer von 20-30 Sekunden, ggf. Handdesinfektionsmittel verwenden
  • Hände vom Gesicht fernhalten, Händeschütteln vermeiden
  • nicht in die Hand oder in die Umgebung niesen, sondern in die eigene Armbeuge
  • Abstand zu Erkrankten halten (mind. 1,5m)
  • regelmäßiges Lüften der Innenräume sicherstellen
  • Reisetätigkeit auf ein Minimum beschränken

Berlin / Brandenburg – Anlaufstellen

Weiterführende Informationen

  • Coronavirus Echtzeitkarte – Aktuelle Fallzahlen aus Deutschland mit den jeweiligen Bundesländern / Europa / Weltweit, interaktive Karte der Berliner Morgenpost, zudem ist auch eine Zeitachse integriert
  • Robert-Koch-Institut – offizielle Seite vom RKI zum Coronavirus
  • Auswärtiges Amt – Reisebeschränkungen aufgrund des Coronaviruses

Meldungen (chronologisch absteigend)

  • 13.03.2020 – Brandenburg: Schulen, Kitas geschlossen – Notbetreuung ab 18.03 (Link)
  • 13.03.2020 – Berlin: Schließungen Clubs, Kneipen, Bars, Schwimmbäder, Fußball – teilweise sofort oder ab 17.03 (Link)
  • 13.03.2020 – Berlin: Schulen, Kitas geschlossen – Notbetreuung ab 17.03 (Link, Link)
  • 12.03.2020 – Berlin: BVG Busse in Berlin, Einstieg nur noch hinten. Kein Kontakt zum Fahrer (Link)
  • 11.03.2020 – Brandenburg: verbietet bis auf weiteres Großveranstaltung (>= 1000 Teilnehmer) (Link)
  • 11.03.2020 – Berlin: öffentliche Theater / Opern bleiben vorerst bis zum 19.4.2020 geschlossen (Link)
  • 11.03.2020 – Berlin: alle Veranstaltungen mit über 1000 Teilnehmer bis auf weiteres abgesagt, erstmal bis zum 19.4.2020 (Link)

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Goldschmuck

Modetrend 2020: Berliner Männer tragen Ketten

Berlin ist eine der großen Modemetropolen Europas. In den Kiezen Friedrichshain, Kreuzberg und Prenzlauer Berg …

2 comments

  1. Hoffentlich verschwindet dieser Coronavirus wenn es wärmer wird so wie die normale Grippe.

  2. Die letzten Monate waren echt nicht leicht und mit Sicherheit für jeden Menschen irgendwo eine Bestandsprobe. Manch einer ist sogar an seine Grenzen gekommen, wenn ich zum Beispiel an meine Frau denke. Sie arbeitet im Krankenhaus und es war wirklich die reinste Hölle. Zum Glück lockert sich die Situation langsam. Auch unsere Kinder mussten ihren gewohnten Alltag plötzlich missen. Wer Kinder hat weiß, dass Strukturen und Regeln unglaublich wichtig sind für die Entwicklung. Daher mussten wir uns neue Rituale für Zuhause schaffen. Home-Schooling und Skype gehörten zum tagtäglichen Leben dazu. Auch für uns Eltern eine absolute Herausforderung!

    Wir sind froh, dass sich die Kinder mittlerweile wieder miteinander treffen können. Auch Sport im Verein findet langsam wieder bei uns statt. Nächsten Samstag startet das erste kleine Fußballturnier meines Sohns. Natürlich mit Abstand und Mundschutz für die Zuschauer. Meine Frau und ich organisieren Pokale für die Kleinen, um ihnen auch etwas zurückgeben zu können. Ansonsten sind wir einfach froh, dass die Kids sich wieder auspowern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.