Home / Gesellschaft / Kurzurlaub für den gestressten Großstadtbewohner

Kurzurlaub für den gestressten Großstadtbewohner

Arbeitsstress, Termine und Hektik – wenn Berliner dem oft turbulenten Großstadtleben für einige Tage entkommen möchten, finden Sie ganz in der Nähe Ziele für einen Kurztrip: die Ostsee und den malerischen Spreewald. Wo es rund um Berlin am schönsten ist und welche Reiseziele sich für welche Art von Kurzurlaub am besten eignen, erfahren Sie hier.

Die Ostsee – Badewanne der Berliner

Kurzurlaub an der Ostsee

Ein beliebtes Reiseziel für alle Berliner ist die nahe Ostsee. An Meer und Strand kommt schnell Urlaubslaune auf und der Stress des Alltags ist vergessen. Bei Bestfewo finden Sie Unterkünfte in den beliebten Urlaubsorten an der Ostsee und das sogar kurzfristig. Vor allem die Halbinsel Usedom ist Anlaufziel vieler Großstädter, die ein paar Tage am Meer verbringen möchten. Sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug sind die Kaiserbäder Usedoms schnell und bequem erreichbar. Neben Heringsdorf und Ahlbeck gehören auch Zinnowitz, Bansin, Karlshagen und Ückeritz zu den Sehnsuchtszielen der Großstädter.

Wer von Berlin aus noch etwas weiter fahren möchte, erreicht zudem die Ostseeinsel Rügen mit ihren berühmten Kreidefelsen. Mit rund dreieinhalb Stunden Fahrzeit ab Berlin ist auch die Urlaubsinsel für einen Kurzurlaub gut erreichbar und bietet jede Menge Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Sie können hier zum Beispiel Strandspaziergänge oder Wanderungen entlang der Küstenlinie unternehmen, mit einem Miet-Fahrrad das Inselinnere erkunden, sich mit dem Rasenden Roland über die Insel fahren lassen oder einfach erholsame Tage am Strand verbringen.

Noch fast ein Geheimtipp unter den Urlaubsorten an der deutschen Ostseeküste ist das Fischland-Darß-Zingst. Rund um Prerow, Zingst und Ahrenshoop erleben Sie Strände, die auch zur Hochsaison nicht überlaufen sind. Zudem gehört ein großer Teil der Halbinsel zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und weist eine artenreiche Flora und Fauna auf. Hier kombinieren Sie gemütliche Tage am Strand der Ostsee mit Ausflügen in den Nationalpark oder die kleinen Gemeinden mit ihren Freizeitangeboten.

Aktiv sein im Spreewald

Wer den Großteil seines Arbeitstages sitzend im Büro verbringt, der hat bei einem Kurzurlaub am Wochenende vielleicht Lust auf Sport und Bewegung. Neben der Ostsee bietet auch der südlich von Berlin gelegene Spreewald dazu jede Menge Möglichkeiten. Die vielen Wasserwege, welche sich durch den gesamten Spreewald ziehen, können mit Booten befahren werden. Kanus und Paddelboote sind hier die bevorzugte Form der Fortbewegung und bieten Urlaubern tiefe Einblicke in diese landschaftlich reizvolle Urlaubsregion. Außerdem ist der Spreewald bekannt für seine Bräuche und Traditionen, die bei den zahlreichen Festen des Jahres bis heute aktiv gelebt werden.

Eine Ferienwohnung in einem der Urlaubsorte des Spreewaldes wie Lübbenau oder Burg finden Sie bei Bestfewo.de und können von hier aus zu verschiedenen Aktivitäten aufbrechen. Neben Bootsfahrten gehören auch Radtouren und Wanderungen zum beliebten Freizeitprogramm. Außerdem sollten Sie sich während Ihres Kurztrips in den Spreewald selbstverständlich nicht die traditionelle Spreewaldgurke entgehen lassen. Diese gibt es übrigens nicht nur aus dem Holzfass, sondern auch als Bestandteil zahlreicher Gerichte der Region.

Kurzurlaub buchen

Die passende Ferienunterkunft für einen lange geplanten oder eher spontanen Kurzurlaub im Umland von Berlin finden Sie auf Bestfewo.de. Das große Gastgeberverzeichnis hält von der kleinen Ferienwohnung für Alleinreisende oder Paare bis hin zum großen Ferienhaus für Familien oder den Freundeskreis zahlreiche Unterkünfte bereit. Dank praktischer Suchfilter bekommen Sie nur jene Ferienunterkünfte angezeigt, die zu Ihren Auswahlkriterien passen.

About Gast

Gastbeiträge von Partnern / Freunden / Vereinen / Berlin-Fans und alles interessant und wichtig sein könnte (eigene Gastbeiträge können per Email an info[at]inberlin.de eingereicht werden, keine Garantie bzgl. Veröffentlichung).

Check Also

Deutsches Historisches Museum - Aussenansicht im Herbst 2012

Freier Eintritt am Tag der Deutschen Einheit im Deutschen Historischen Museum

Am Mittwoch, dem 3. Oktober 2018 lädt das Deutsche Historische Museum anlässlich des 28. Jahrestages …

2 comments

  1. Ja, da muss man richtig Glück haben dass man was findet, wenn man keine Ferienwohnung vorher gebucht hatte.
    Wir hatten Glück, sogar in Ahlbeck, wo immer im Sommer dort richtig viel los ist.
    Ich vermisse die Ostsee, weil ich nun im Land der Berge bin. Auch gut, aber das maritime Flair ist doch was andere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.