Home / Gesellschaft / "Flip" – Manie im Chamäleon

"Flip" – Manie im Chamäleon

Wir hatten die Gelegenheit uns das neue Stück „Flip“ im Chamäleon – dem Varitétheater in den Hackeschen Höfen – anzuschauen. Hinter dem neuen Stück „Flip“ steht die „Flip FabriQue“, sechs junge Artisten aus dem französischen Teil Kanadas, welche erstmalig in Berlin zu Gast sind.

Flip - Poster
Flip – Poster

Die Rahmenhandlung ist wie folgt beschrieben: „Sechs Freunde, ein letzter Sommertag, der Abschied fällt schwer auf dem Weg zum Erwachsen werden. Doch wie viel freudiger ist das Wiedersehen nach Jahren – so leicht und beschwingt, als wäre kein Tag des  Getrenntseins vergangen.“ Tatsächlich ist bei den Protagonisten die Leichtigkeit offensichtlich, kein Wunder sind die meisten von Ihnen Zirkus-Schüler und waren auch mit dem weltberühmten Cirque du Soleil unterwegs. Und was auffällt, das die Bühne fast pausenlos mit allen Artisten gleichzeitig bespielt wird, zugegeben ein oder zwei Personen sind dabei im Vordergrund. Aber es ist immer eine Gruppendynamik vorhanden, die bei vielen Varietéaufführungen selten zugegen ist.

Flip im  Chamäleon-Theater (Foto: Andy Phillipson)
Flip im Chamäleon-Theater (Foto: Andy Phillipson)

Was ist zu sehen? Neben einigen bekannten akrobatischen Einlagen und Jonglierkünsten gibt es auch unkonventionelle Darbietungen wie Klappstuhl-Pyramiden, Beatboxing, Gymnastikball-Choreografien, Yo-Yo im Taschenlampen-Modus, Schlafsack-Manie und andere Spielereien. Immer gepaart mit einem Augenzwinkern, man merkt den Bühnenspielern an, dass sie Spaß an der Sache haben. Ein Trailer dazu gibt es hier zu sehen. Eine kleine Anmerkung gibt es allerdings, bei der Trampolin-Nummer gibt es noch Entwicklungspotential z.B. mehr Interaktion mit der Wand. Letztendlich waren es fabelhafte und beschwingte Stunden, daher kein Wunder – die Zuschauer haben die Darbietungen permanent und am Ende ausreichend honoriert. Daher die Empfehlung unsererseits an Alle sich von Bruno, Jérémie, Francis, Jade, Christophe & Hugo verzaubern zu lassen und somit einen wunderschönen bunten Abend im Herzen von Berlin zu erleben.

Showzeiten FLIP im CHAMÄLEON Theater
6.3. – 10.8.2014
Sommerspielzeit im Juli und August:
Di-Fr: 20:00 Uhr
Sa: 19:00+22:30 Uhr
So: 19:00 Uhr

Mehr Infos unter: www.chamaeleonberlin.com

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Duato | Shechter (Foto Fine Art: Yan Revazov)

Nachlese zu „Duato | Shechter“

Dass das Repertoire von Ballett, weiter gefasst werden kann als Nussknacker und Schwanensee, dürfte spätestens jetzt …

4 comments

  1. Dank eures Beitrags haben wir einen schönen Abend im Chamäleon Theater verbracht. Vielen Dank!

  1. Pingback: FLIP im CHAMÄLEON Theater Berlin – Cirque nouveau aus Kanada | Dis-moi tout!

  2. Pingback: Review – “Crossroads” im Chamäleon | Blog@inBerlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*