Best of Festival of Lights 2012 – Videos

Das Festival der Lichter ist jetzt einen guten Monat her, wir haben die beiden besten Videos zu diesem Event zusammengetragen! Das erste Video spielt am Potsdamer Platz, an diesem Ort hat der Berliner Künstler „Philipp Geist“ die flächendeckende, begehbare Lichtinstallation ‚Time Drifts – Words of Berlin‘ installiert. Die poetische Installation visualisiert die Themen Zeit und Raum, Flüchtigkeit und Präsenz.  Die Begriffe wurden permanent erweitert u.a. von den Besuchern vor Ort oder online.

Das zweite Video wurde am Brandenburger Tor aufgenommen und zeigt ein 3D Video Mapping von Hausfassaden und dessen Innenleben. Hintergrund ist das „Internationale Jahr der Genossenschaften 2012″ (Wohnungsgenossenschaften). Das Video ist unterlegt mit dem offiziellen Festivalsong „Lights on 2012“ von Ayman.

Festival of Lights 2012 - 3D-Videoprojektion am Brandenburger Tor
Festival of Lights 2012 – 3D-Videoprojektion am Brandenburger Tor

Check Also

Wenn Du brav bist

Wenn Du brav bist, kriegst Du ein Eis. Wie bitte?

Auf den ersten Blick scheint mir der Name ziemlich seltsam für eine Eisdiele. Denn dahinter …

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*