Mehr Platz für Privat und Gewerbe

Eine große Lagerfläche gewinnt im gewerblichen Bereich immer mehr an Bedeutung. So macht der Onlinehandel dem stationären Handel eine immer größere Konkurrenz: Um Waren innerhalb kurzer Zeit verschicken zu können, müssen die Artikel am Standort verfügbar sein. Und nicht nur das: Es ist wichtig, dass die Lagerhalle eine günstige Anbindung an eine Autobahn oder eine Fernverkehrsstraße hat. Nur dann lässt sich die Logistik so aufbauen, dass eine kurzfristige Lieferung der Waren garantiert ist. Private und gewerbliche Kunden haben eine hohe Erwartung: Der Konkurrenzdruck ist groß. Eine Lieferung am gleichen oder nächsten Tag ist keine Ausnahme mehr, sondern die Regel.

Weitblick über Berlin
Berlin – manchmal ist doch eng

Den optimalen Standort für die Lagerhalle auswählen

Für den Erfolg eines Unternehmens ist der Standort ausgesprochen wichtig. Sie sollten darauf achten, dass Sie an einem für Ihr Gewerbe optimalen Standort Lagerhallen mieten. Dabei können die Anforderungen an die Lagerhalle ganz unterschiedlich sein: In einem Industriegebiet gibt es häufig eine sehr gute Anbindung an das Verkehrsnetz und Sie können Ihre Kunden gut erreichen. Günstiger mieten Sie jedoch außerhalb der strukturstarken Regionen. Die Gewerbeparks, in denen Sie Lagerhallen mieten können, haben oftmals ebenfalls eine verkehrstechnisch günstige Lage. Die Wege zu den Kunden sind aber weiter. Wägen Sie die Vor- und Nachteile des Standorts gut gegeneinander ab.

Fünf wichtige Kriterien für die Standortwahl:

* Gute Erreichbarkeit für Ihre Lieferanten
* Kurze Wege zu den Kunden
* Die Lagerfläche sollte etwas größer sein als Ihr derzeitiger Bedarf
* Die Mietkosten müssen zu Ihren Einnahmen passen
* Sie können weitere Lagerflächen dazu mieten, wenn Sie diese benötigen

Vergleichen Sie die Angebote für Lagerflächen miteinander und entscheiden Sie sich für die Anmietung einer Halle, die in möglichst allen Kriterien zu Ihren Anforderungen passt. Dann haben Sie beste Voraussetzungen für den Aufbau Ihres Standortes.

Lagerflächen für den privaten Bedarf mieten

Nicht nur gewerbliche Mieter sind auf der Suche nach Lagermöglichkeiten, die gut erreichbar und für den individuellen Bedarf groß genug sind. Auch Privatpersonen haben aus den unterschiedlichsten Gründen Bedarf an einer Lagerfläche. Dies kann der Fall sein, wenn Sie umziehen und Ihre Möbel für einen gewissen Zeitraum einlagern möchten. Vielleicht planen Sie eine umfassende Sanierung von Haus oder Wohnung und müssen Möbel und Hausrat an einen anderen Ort verbringen? Oder Sie haben nicht genug Platz für Dinge, die Ihnen wichtig sind. Wird der Keller oder Abstellraum zu klein, können Sie ebenfalls Lagerflächen anmieten. Der Unterschied zum gewerblichen Bedarf liegt darin, dass die gewünschten Lagerflächen von Privatpersonen kleiner sind. Es gibt Lagerboxen in verschiedenen Größen, die Sie für den gewünschten Zeitraum nutzen können. Die Lagerfläche wird rund um die Uhr überwacht, sodass auch wertvolle Gegenstände sicher sind.

Vorteile der Anmietung von Lagerflächen

Grundsätzlich haben Sie die Wahl, ob Sie eine Lagerfläche mieten oder kaufen möchten. Die Vorteile bei der Anmietung liegen darin, dass die Investitionskosten geringer sind. Sie können den Zeitraum selbst bestimmen und den Mietvertrag in der Regel monatlich kündigen. So bleiben Sie während der gesamten Mietzeit flexibel.

About Spreebootfahrer

Liebe das Wasser und die Großstadt Berlin.

Check Also

Berlin, die Stadt an der Spree

Berlin on a Budget: Berlin erleben ohne viel Geld auszugeben

Ein Ausflug in eine Stadt voller Geschichte, Kultur und Leben kann ganz schön ins Geld …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.