Fundstück: Drive-In Coffee-Shop

Unser heutiges Fundstück finden bestimmt vor allem die Autofahrer ganz toll – ein Drive-In Coffee-Shop! Jetzt muss man für das koffeeinhaltige Gebräu noch nicht mal mehr aussteigen, sondern kann ganz bequem vorfahren und sich das gewünschte ins Auto reichen lassen. Wie praktisch! Ich wette, auch der ein oder andere Radfahrer fährt hier mal eben fix vor und lässt sich seinen Latte geben, ohne erst abzusteigen und das Rad irgendwo anschließen zu müssen.

Unser Fundstück befindet sich an der Leipziger Straße, wurde im April 2009 eröffnet und war damit der erste Kaffe-Drive-In in Deutschland.  Die Idee zu dem beige-braunes Holzgebäude im amerikanischen Westernlook hat sich der Eigentümer aus seinem Amerika-Urlaub mitgebracht. Eigentlich sollte das kleine Häuschen in knalligen Hawaii-Farben angestrichen werden – doch die Standortvorschriften ließen das nicht zu.

Über sunnykat

Hallo zusammen! Hier meldet sich ein "Nordlicht". Mich hat es vor fast 4 Jahren beruflich nach Berlin verschlagen und ich mag diese Stadt einfach sehr! Mit kleinen Streifzügen lerne ich Berlin nach und nach kennen und entdecke immer wieder tolle Orte. Meine Eindrücke möchte ich an dieser Stelle mit Neu- und Alt-Berlinern teilen. Berlin - dein Gesicht hat Sommersprossen! :-)
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke abgelegt und mit Drive-In, Highlight, Kaffee verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Fundstück: Drive-In Coffee-Shop

  1. Berlin of milk and honey sagt:

    Hey, I really like what you’re doing and I’m glad I found your blog! I just moved to Berlin and this is a great inspiration for my work!

  2. sunnykat sagt:

    Thanks for the feedback!! :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>