Home / Tag Archives: Veit Pakulla

Tag Archives: Veit Pakulla

Gedicht: Social Hängematte 2.0

Wie schaut es aus in unserer Gesellschaft? Ein literarisches Spiegelbild liefert wieder ein Gedicht vom Berliner Dichter Veit Pakulla! Viel Spaß und ein bisschen Besinnung beim Lesen! Social Hängematte 2.0

Read More »

Gedicht: Kein Datenschutz beim Geschäft

Heute wird es wieder sozialkritisch in Bezug bei dem geschäftlichen und privaten Datenschutz in unserer Gesellschaft in einem Gedicht vom Berliner Dichter Veit Pakulla! Viel Spaß und ein bisschen Besinnung beim Lesen! Kein Datenschutz beim Geschäft

Read More »

Gedicht: Kack Berlina Bildungshunga

Wie das Studium und das Leben in Berlin zusammpasst, dies versucht das heutige Gedicht vom Berliner Dichter Veit Pakulla zu vermitteln! Viel Spaß und ein bisschen Besinnung beim Lesen! Kack Berlina Bildungshunga

Read More »

Gedicht: „Jonas Gold, Lottomillionär“

Wie ein Lottogewinn das Leben eines einfachen Arbeiters verändern kann, davon handelt das heutige Gedicht vom Berliner Dichter Veit Pakulla! Viel Spaß und ein bisschen Besinnung beim Lesen! Jonas Gold, Lottomillionär Jonas, kürzlich noch Lohnarbeiter, zieht sehr erleichtert, ja total heiter durch die Einkaufsparadiese, jahrelang ausgefüllt die Lottoscheine,

Read More »

Gedicht: „Der schöne Ferrari!“

Wer hätte nicht schon gerne einen Ferrari? Aber was passiert wenn eine Geldsammeldose von einem Obdachlosen auf einen Ferrari trifft? Dies und mehr erzählt uns der Dichter Veit Pakulla im heutigen Gedicht, viel Spaß dabei sowie ein bisschen Tiefsinn beim Lesen! Der schöne Ferrari! »Scheißtag!« flucht ein Obdachloser aus sich …

Read More »

Gedicht: Paradiesblick

Fotos, Fotografen, Landschaften oder einfach das Paradies sind der Gegenstand des heutigen Gedichtes „Paradiesblick“  vom Dichter Veit Pakulla! Viel Spaß und ein bisschen Besinnung beim Lesen! Paradiesblick Ein Foto, zeigend ein Paradies so höchst wunderschön – aus der Überwältigung heraus möchte man nur hineingehen.

Read More »

Gedicht: Spekulatius börsianus

Aktueller denn je, passt das folgende Gedicht mit dem Namen „Spekulatius börsianus“  auf unsere Welt-Finanz-Wirtschaft, vom Dichter Veit Pakulla! Viel Spaß und ein bisschen Besinnung beim Lesen! Spekulatius börsianus Schon wieder bricht ein Spekulatius unter einem Knacks, verspekuliert über Wall Street mithilfe von Goldman Sachs. Jemandem schmecken sollte er. Für …

Read More »

Gedicht: „Na und“

Ein neues Gedicht zur Selbstreflexion von Veit Pakulla! Viel Spaß bei der Selbsterkenntnis! Na und »Na und«, sag ich mittlerweile, gern. Denn was soll mich noch ereilen, verwundern in einer Welt, in der es nichts gibt, was nicht gemacht wird

Read More »