Tag Archives: Rixdorf

Weihnachtsmärkte in Berlin 2012 – Klassiker und Insider

Weihnachtsmarkt Grunewald - Jagdschloss

Es geht wieder los, die fröhliche Weihnachtsmarktsaison, diesmal Ausgabe 2012. Wir haben die wichtigsten und  interessantesten Rosinen herausgepickt, neben den Klassikern sind natürlich auch wieder ein paar Insider dabei. Viel Spaß beim lesen und viel besser beim schlendern über einen der Märkte.

Read More »

178. Popraci 2011 oder: „Stroh ’n‘ Roll“

Eindrücke vom 178. Popraci - Strohballenrollen 2011

Ja, nun ist es vorbei. Auf blog@inberlin hatten wir 2011 das 178. Popraci, das traditionsreiche Strohballenrennen der Neuköllner/Rixdorfer bereits seit April mit mehreren Beiträgen begleitet. Begonnen hatte wir mit  Die spinnen die Neuköllner oder: “Popraci” – ein Verständigungsfest . Jetzt selbst (endlich) seit Juli 2011 Neuköllnerin/Rixdorferin kann ich sagen: ja irgendwie ist das nicht so ganz falsch 😉 Ähnlich beschreibt …

Read More »

Ganz Neukölln goes Popráci! Am 10. September startet das 178. Rixdorfer Strohballenrollen.

k_P1110047

Am 10. September ist es wieder soweit, dann findet wieder Popráci – das 178. Rixdorfer Strohballenrollen statt. Unter der Emailadresse: info@popraci.de können sich Mannschaften bewerben. Ich habe im blog.inberlin bereits mehrfach

Read More »

„Botschafter Neukölln“ begrüßt sein Gäste

heimathafen edition "I love Neukölln"

Ahoi. Dieser Artikel war und ist mir ein echtes Bedürfnis. Die meisten kennen mich vielleicht schon als „unterwegs“ und Blog-Autorin für Neukölln. Das war und werde ich bei blog@inBerlin auch weiter bleiben. Doch nach meinem Umzug mit nun 1. Wohnsitz Neukölln seit Juli 2011 habe ich bei facebook die Gruppe „Botschafter Neukölln“ gegründet.

Read More »

Die spinnen die Neuköllner oder: „Popraci“ – ein Verständigungsfest

popraci_l_kleinerengel

Alles begann mit Popraci oder genauer ‚po práci’, das ‚nach der Arbeit’ oder ‚Feierabend’ heißt wieder einmal vor einigen Jahrhunderten im damaligen Rixdorf /Neukölln am Richardplatz. Damals 1737 haben sich am Richardplatz die böhmischen Zuwanderer niedergelassen und zwei Dorfgemeinschaften  mit ihren jeweils eigenen Sprache, Sitten und Gebräuche lebten und arbeiteten nebeneinander. Zur Info: Heute, 2011 leben

Read More »

Es war einmal schön UND günstig Wohnen in Neukölln … ?!

Rathaus-Neukölln mit Altbauten

Es gab einmal den heutigen Bezirk Neukölln, der mit seinen alten Dorfkerne von der bäuerlichen Vergangenheit des im Laufe der Zeit entstandenen Großbezirkes zeugt, und gleichzeitig die Geschichte der ländlichen Vorortgemeinden im damaligen Berlin widerspiegelt. Neukölln bündelt auch beim Wohnen und Leben unerwartete Kontraste: Denn das Großstadtgefühl der großen Hauptstraßen wie der Johannisthaler Chaussee oder der mächtigen Blocks der Gropiusstadt …

Read More »