Tag Archives: Ost-Berlin

Video: Ost-Berlin im Jahre 1977

Ostberlin Alexanderplatz 1977

Heute gibt es wieder eine Zeitreise, diesmal in die ehemalige DDR – genauer gesagt nach Berlin(Ost) – im Jahre 1977. Eingangs zu sehen ist das Brandenburger Tor und ohne Untertreibung – ziemlich leere Straßen – sowie graue Fassaden, obwohl das Video in Farbe ist. Es geht den Unter den Linden entlang, ab Filmminute 2:50 ist der mittlerweile abgerissende Palast der …

Read More »

Berlin 1990 – Video – Zeitdokumente

Reichstag 1990

Anläßlich des 25jährigen Jubiliäums vom Tag der Deutschen Einheit, haben wir drei exemplarische Zeitdokumente aus Berlin in bewegter Form aus dem Jahr 1990 ausgewählt. Im Vergleich zu Heute, hat sich die Stadt gewaltig gewandelt. Gute Unterhaltung und viel Spaß beim Entdecken!

Read More »

Buchbesprechung: BERLIN 1989 – Eine Chronik in Bildern

Buch/Fotoband - BERLIN 1989 (Antonia Meiners / Nicolai Verlag)

Unsere heutige Buchbesprechung, dreht sich wie nicht anders zu erwarten um das Jahr 1989. Heute 25 Jahre später – einem Vierteljahrhundert – aus menschlicher Sicht eine lange Zeit, werden Erinnerungen hervorgeholt, wie war das damals. Unterstützend können dabei Bücher, Fotos und Filme sein, wie das vorliegende Buch von Antonia Meiners.

Read More »

Video: 1991 von Kreuzberg über Friedrichshain nach Lichtenberg

1991 - S-Bhf Warschauer Strasse

Eines des interessantesten Video’s (in Farbe) zu Ost-Berlin seit langem, dürfen wir heute präsentieren. Zwei amerikanische Herren entdecken das Ost-Berlin im Jahre 1991 (März). Ausgerüstet mit einer Videokamera geht es zu Fuß, in Kreuzberg am Schlesischen Tor, mit der Betrachtung eines Ikarus-Busses, los. Zu hören sind dabei englischsprachige Stimmen.

Read More »

Berlins Rotes Rathaus

Rotes_Rathaus_und_Fernsehturm

Das Rote Rathaus ist eines der Wahrzeichen Berlins. In Nachbarschaft des Fernsehturms und des alten Nikolaiviertels gelegen ist der große 94m hohe Turm schon von weitem zu sehen. Seinen Spitznahmen bekam es von der roten Klinkerfassade. Hier sitzt der regierende Bürgermeister, tagen der Senat von Berlin und der Rat der Bürgermeister. In den offiziellen Räumlichkeiten finden Staatsempfänge und

Read More »

Der „Tränenpalast“ in der Friedrichstraße – ein Ort der deutschen Teilung

Grenzschilder

Viel Verzweiflung und viele Tränen sind mit diesem Ort verbunden – der 1962 errichteten Abfertigungshalle am Grenz-Bahnhof Friedrichstraße in Berlin. Durch dieses Gebäude musste jeder durch, der aus der DDR mit S-, U- oder Fernbahn nach West-Berlin einreisen wollte. Die deutsche Teilung war daher hier ganz unmittelbar spürbar. Freude und Hoffnung über den genehmigten Ausreiseantrag mischte sich

Read More »

Die Zentrale Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße

Grenzanlage an der Bernauer Str.

An vielen Stellen Berlins zeigt ein Pflasterstreifen den ehemaligen Verlauf der Mauer an. Gedenktafeln erinnern an verschiedene Geschichten rund um die Teilung Berlins. Ein großes Stück erhaltener Mauer, die Eastside-Gallery, ist an der Oberbaumbrücke in Kreuzberg erhalten geblieben. Den besten Eindruck über den ehemaligen „Todesstreifen“ erhält man jedoch an der Zentralen Gedenkstätte der Berliner Mauer an der Bernauer Straße.

Read More »

Fundstück: Baumhaus an der Mauer

Baumhaus an der Mauer - Berlin-Kreuzberg

Heute haben wir für euch ein ziemlich kurioses Fundstück: Das „Baumhaus an der Mauer“ in der Nähe des Bethaniendammes in Kreuzberg, gleich neben der St. Thomas-Kirche. Auf den ersten Blick sieht es etwas aus wie gewollt und nicht gekonnt – ein Baum ragt mitten aus der Hausmauer, das Grundstück ist mit Bauzäunen abgegrenzt und überall

Read More »