Hinweis: Wir bauen unseren Blog um, daher kann es noch zu ein paar Unschönheiten kommen! Feedback willkommen!

Schlagwörter Archiv: Mauer

52 Jahre Mauerbau – Ein Tag wie kein anderer

Copyright: Bertold Noeske

Mit einer erstaunlich funktionierenden Logistik begann in den ersten Stunden des 13. August 1961 in der Bernauer Str. der Mauerbau, der eiserne Vorhang, die Mauer für die Ewigkeit oder für 100 Jahre wie einst Erich Honecker wortwörtlich zu prophezeien wagte:  “Die Mauer wird in 50 und auch in 100 Jahren bestehen bleiben, wenn die dafür vorhandenen Gründe noch nicht beseitigt sind”. ... Mehr lesen »

Die Zentrale Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße

Grenzanlage an der Bernauer Str.

An vielen Stellen Berlins zeigt ein Pflasterstreifen den ehemaligen Verlauf der Mauer an. Gedenktafeln erinnern an verschiedene Geschichten rund um die Teilung Berlins. Ein großes Stück erhaltener Mauer, die Eastside-Gallery, ist an der Oberbaumbrücke in Kreuzberg erhalten geblieben. Den besten Eindruck über den ehemaligen „Todesstreifen“ erhält man jedoch an der Zentralen Gedenkstätte der Berliner Mauer an der Bernauer Straße. Mehr lesen »

Die East Side Gallery

Muriel Raoux / Kani Alavi - ohne Titel

Die East Side Gallery ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Berlin. Zu finden ist sie in Friedrichshain zwischen Ostbahnhof und Oberbaumbrücke, am Ufer der Spree gegenüber der O2-World. Mit rund 1,3 km Länge ist es das längste zusammenhängende Stück, was noch von der ehemaligen Grenzmauer übrig geblieben ist. Mehr lesen »

Fundstück: Baumhaus an der Mauer

Baumhaus an der Mauer - Berlin-Kreuzberg

Heute haben wir für euch ein ziemlich kurioses Fundstück: Das „Baumhaus an der Mauer“ in der Nähe des Bethaniendammes in Kreuzberg, gleich neben der St. Thomas-Kirche. Auf den ersten Blick sieht es etwas aus wie gewollt und nicht gekonnt – ein Baum ragt mitten aus der Hausmauer, das Grundstück ist mit Bauzäunen abgegrenzt und überall Mehr lesen »

Das Parlament der Bäume

Parlament der Bäume (8)

Ich fahre öfter mit der S-Bahn aus Richtung Zoo kommend am Hauptbahnhof vorbei. Noch vor dem S-Bahnhof Friedrichstr. sieht man rechter Hand eine angemalte Mauer in der Nähe der Regierungsgebäude. Ich hab mich immer gefragt, was es damit auf sich hat. Letztens war ich zu Fuß in der Gegend unterwegs und hab mir die Ecke mal genauer angesehen. Mehr lesen »

East Side Galerie – East Side Gallery

East Side Galerie - East Side Gallery - der Trabi-Durchbruch

Die East Side Galerie oder auch engl. East Side Gallery genannt ist eines der wichtigsten Berliner Mauermonumente! Die Bildergalerie entstand erstmalig 1990 in einer spontanen künstlerischen Aktion von über 100 Künstlern, welche aus 21 Ländern kamen. Die Mauer bzw. das Vorgängerkonstrukt steht seit 1961. Interessant ist dabei, dass dieses Mauerstück eine Hinterlandmauer ist, also nicht die Hauptmauer und zudem wurde ... Mehr lesen »

Rund um die “Böse Brücke”

Blick auf die Böse Brücke von der Behmstr

“Böse Brücke” (korrekterweise Bösebrücke geschrieben)? Wo ist die denn, werden sich jetzt bestimmt einige fragen?! Viele kennen sie als Bornholmer Brücke. Richtig ist, das über die Brücke die Bornholmer Straße läuft, welche auf Seiten des Stadtteils Prenzlauer Bergs und Wedding zu finden ist. Unterhalb der Brücke Mehr lesen »

Der Mauerpark – eine Welt für sich!

Mauerpark - Karaoke - ein Star is born

Das Hauptbild in diesem Blog (2010-2013) zeigt den Mauerpark mit Blick Richtung Süden mit Blick auf die Eberswalder/Bernauer Straße. Ursprünglich war das Gelände mal ein Güterbahnhof, deswegen  wurde dieses Gebiet in der Vergangenheit öfter mit der Deutschen Bahn in Zusammenhang gebracht. Mehr lesen »