Tag Archives: Kultur

Der Kulturzug WROCLAW – BERLIN

Breslaublog4

Für Bahn-, Kultur- und Polenfans gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht, die gute hier zuerst: Es gibt (wieder) eine Direktverbindung mit der Bahn zur Kulturhauptstadt Europas, nach Breslau. Allerdings nur am Wochenende. Das war aber noch nicht die schlechte Nachricht, denn die kommt jetzt: der Fahrbetrieb wird von der Deutschen Bahn (DB) organisiert. Am 21.5. hatte ich also …

Read More »

Tanz im August 2013 – Die Jubiläumsausgabe

CRACKz © Nika Kramer

Ende der Achtziger, noch vor dem Mauerfall, wurde es dringend notwendig ein Tanzfestival in den hiesigen Kulturkalendar zu verankern und dem zeitgenössischen Tanz eine jährliche Plattform zu bieten. 25 Jahre und ein gefeiertes Jubiläum später lädt das mit Abstand sympathischste Tanzfestival Berlins zum Beäugen internationaler Tanzcompanien und allerlei Ausdrucksformen ein.

Read More »

„Schuhe“ – Das neue Stück des Independent Theatre Berlin

Independet Theatre - "Schuhe"

Heute wollen wir euch mal einen kleinen Eventtip geben. Neu im Programm des Independent Theatre Berlins ist das Theaterstück „Schuhe“. Worum mag es da wohl gehen?

Read More »

Ein multikulturelles Zentrum – Die Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg

Kulturbrauerei (1)

Früher wurde hier eifrig Bier gebraut, heute gibt’s  Kultur für Berlin in der Kulturbrauerei im Kollwitzkiez des Prenzlauer Bergs. Ob Kino, Club, Theater oder Konzerte, Restaurants oder Bars, Fitnesscenter, Zumba oder asiatische Kampfkunst, Silvester-Feier oder Weihnachtsmarkt – all das und noch viel mehr gibt es auf dem Gelände der alten Schultheiss-Brauerei.

Read More »

Das Haus der Kulturen der Welt

Haus der Kulturen der Welt - illuminiert

Die Berliner nennen Sie liebevoll „die schwangere Auster“ – die Kongresshalle im Tiergarten, Sitz des Hauses der Kulturen der Welt. Am Spreeufer gelegen in der John-Foster-Dulles-Allee zwischen Schloss Bellevue und Hauptbahnhof erinnert ihre Form wirklich schnell an die besagte Muschel.

Read More »

Papstrede aus Umweltsicht: Ökologische Bewegung ist „Schrei nach Frischer Luft“

Papst (copyright Carina Kircher)

Mich hat die Rede des Papstes vor dem deutschen Bundestag sehr bewegt.  Selbst in einem Berliner Bezirk mit Menschen aus 180 Kulturen lebend hat mich gefreut, dass der Papst in Rückgriff auf König Salomon einen Weg der Verständigung über kulturelle und religiöse Grenzen erinnert, der auf Verstehen mit einem „hörenden Herzen“ setzt statt auf Erfolg bei der Vernichtung der Feinde.  …

Read More »

Wedding Kulturfestival 2011

Wedding Kultur Festival 2011

Das Wochenende 24/25. September 2011 in Berlin muss vorgemerkt werden, da findet das Wedding Kulturfestival 2011 statt. Und das sind 2 volle Tage mit über 100 Veranstaltungen an über 40 Orten mitten im Wedding. „Epizentrum“ wird der Leopoldplatz mit der Hauptbühne sein, zusätzlich wird es viele weitere Locations geben. Das Spektrum reicht von vielen kulturellen Darbietungen wie

Read More »

„Botschafter Neukölln“ begrüßt sein Gäste

heimathafen edition "I love Neukölln"

Ahoi. Dieser Artikel war und ist mir ein echtes Bedürfnis. Die meisten kennen mich vielleicht schon als „unterwegs“ und Blog-Autorin für Neukölln. Das war und werde ich bei blog@inBerlin auch weiter bleiben. Doch nach meinem Umzug mit nun 1. Wohnsitz Neukölln seit Juli 2011 habe ich bei facebook die Gruppe „Botschafter Neukölln“ gegründet.

Read More »

Open Stage – Stop being boring and start performing!

Openstage in der Kulturfabrik Moabit

Ein kleiner kostenloser Kulturtipp fürs Wochenende! Die Kulturfabrik Moabit (Lehrter Str. 35, Nähe Hauptbahnhof) bietet am Sonntag, den 19.6 ab 20:30 Uhr die Open Stage – Show „Stop being boring and start performing!“, daher jeder kann 15 Minuten performen wie er lustig ist, daher musikalisch, literarisch oder künstlerisch was darbieten. Ob Anfänger oder Profi, jeder darf ran! Das Beste, die …

Read More »

Neukölln spielt jetzt bei den Großen!Der neue Berliner Trendbezirk

Kneipenkino Laika 61aec77a04

Diese Meldung stammt nicht von mir als großem Neukölln-Fan, sondern lehnt sich an an die tip-Berlin Titelstory 11/11 „Aufbruch am Hermannplatz“. Natürlich freut mich das als Wahl- und Wunschberlinerin – einerseits. Doch anderseits geht es mir wie vielen Neu- und Altneuköllnern. Ich zitiere hier einen der Neuköllner Neu-Gastronomen der ersten Stunde Helmut vom Cafe Sandmann (seit 1981):

Read More »