Berlin hüpft herum

JUMP House Berlin

Berlin ist gleich um zwei neue Sprung- und Hüpflocations reicher (zum Vergleich ins den USA gibt es über 300 solcher Parks). Gemeint sind Hallen mit zahlreichen Trampolins und weiteren Gimmicks wie Wandtrampoline, Stoffwürfelbecken, Baskettballkörbe. Unterm Strich kann so Sport sehr viel Spaß machen, ideal für Gruppen egal ob groß oder klein. Ab sofort zu finden in Berlin-Tempelhof und Berlin-Reinickendorf!

Read More »

Frame Punk – neuartige 3D Brillen aus Berlin

Frame Punk in Kreuzberg - Inhaber Andreas Ketzlar

Im Januar 2016 eröffnete der gelernte Optiker und studierte Optometrist Andreas Ketzlar sein erstes Ladengeschäft in Berlin-Kreuzberg in der Manteuffelstr (nicht weit entfernt vom U-Bhf Görlitzer Bahnhof). Seit 2014 wartet Ketzlar mit einem Novum auf (zumindest in Berlin), mittels der eigenen Marke Frame Punk bietet er seinen Kunden die Möglichkeit, außergewöhnliche, individuell gestaltete und ergonomisch perfekte Brillen durch das 3D …

Read More »

Auf der Suche nach Berliner Wetterpilzen

Wetterpilz Berlin

… zuerst kommt bestimmt die Frage, was ist ein Wetterpilz, oder? Dieses Objekt kann man nicht „Essen“ und trägt alternativ auch den Namen „Wetterschutzpilz“ oder „Rastpilz“, was den Zweck wahrscheinlicher werden lässt. Letztendlich ist es ein Unterstand für Schutz gegen Regen und gegen übermäßiger Hitze. Die Bauweise ist nicht genormt, Haupterkennungsmerkmal ist der Schirm mit einer tragenden Säule und oftmals …

Read More »

THE LAST NIGHT OF dIRE sTRAITS – PERFORMED BY BROTHERS IN BAND

Dire Straits covered by Brothers in Band

Die dIRE sTRAITS sind mehr als nur eine Band. Sie sind eine Legende der modernen Musikgeschichte aus den Jahren 1978 bis 1991. Die bROTHERS iN bAND ist ebenfalls mehr als nur eine Tribute-Band – eine Musical-Show auf so hohem Niveau das selbst Guy Fletcher (Keyborder der dIRE sTRAITS) sie mit dem Original verwechselte: „Sie spielten ‘Why Aye Man‘ und ich …

Read More »

Infokarte – Berlin umsonst erleben

Berlin Umsonst Teaser

Kurz und knapp, hier kommt die ultimative Karte um Berlin umsonst zu erleben und das gleich Fünfzig-mal! Mit dabei sind Museen, Galerien, Kinobesuch, Tanzkurze oder wir wäre es mit einem kostenlosen Fahrradverleih oder schniecke Aussichtspunkte in der Stadt oder …? Der Fokus liegt dabei auf Erlebnissen innerhalb der Berliner S-Bahn Ringes, daher das bekannte Layout in der Karte. Inhaltlich

Read More »

Street Food in Berlin und Weltweit

Street Food in der Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg

Street Food ist weltweit beliebt wie nie zuvor. Gemeint ist damit eine „leckere“ Zwischenmahlzeit ala Finger Food und nicht direkt zu verwechseln mit Fast Food, was einfach schnell zubereitet wird. Was in vielen Ecken der Welt schon lange Zeit eine normale Essenkultur darstellt führt mittlerweile in Deutschland die Menschen in Schlangen vor den Eingängen einschlägiger Märkte mit solch zuweilen exotischen …

Read More »

Seenotrettungskreuzer BERLIN schreibt Geschichte

Seenotrettungskreuzer BERLIN

Der Seenotrettungskreuzer BERLIN liegt seit über 30 Jahren im Hafen von Laboe in der Nähe von Kiel. Ende des Jahres wird er in seinen wohlverdienten Ruhestand gehen und durch eine neue, moderne BERLIN ersetzt. Daher sind alle Berliner und Berlin-Fans aufgerufen, die neue BERLIN zu unterstützen. Schließlich ist Berlin eine echte Wassersportregion und viele verbringen ihren Urlaub gerne am Meer.

Read More »

313ONELOVE – Liebeserklärung an die elektronische Musikszene

313ONELOVE - JUAN ATKINS BY MARIE STAGGAT

In ihrem neuen Buch „313ONELOVE – A Love Affair å Music from Detroit“ lässt die Berliner Fotografin Marie Staggat die musikalische Geschichte Detroits in über 170 eindrucksvollen Portraits aufleben. So finden sich hier etliche der einflussreichsten House- und Techno-Produzenten der Motor City wie Carl Craig, Mike Huckaby, Robert Hood und Moodymann sowie zahlreiche Wegbegleiter des legendären Labels Underground Resistance.

Read More »

Unsere Wildnis – neuer Film

Unsere Wildnis - Filmplakat

Am 24.02 gab es eine Vor-Ab Premiere der besonderen Art, ein Spezial-Screening in der Berliner Kulturbrauerei zum neuen Film der beiden Filmemacher Jacques Perrin und Jacques Cluzaud. Die beiden Herren haben uns schon mit den bekannten Tierfilme „Nomaden der Lüfte“ und „Unsere Ozeane“ beglückt. Nun kommt „Unsere Wildnis“, was sich speziell auf Europa bezieht und der Film beginnt mit der …

Read More »

Berliner Rotwein? Eine rote Frechheit!

Beitr-bild

Was eine richtige Weltstadt sein will, so hat sie auch einige Weinberge – aber diese Weine sind nicht im freien Handel, sondern werden nur hohem Staatsbesuch überreicht. Was zudem den Vorteil hat, dass sie bisher noch bei keiner Verkostung posi- oder negativ aufgefallen sind, denn Böden und Sonne in Berlin verheißen ja nicht gerade ein ausgefallenes Bukett.

Read More »

Digital Masterminds: „Manipulation oder Emotionsmaschine? – Wie Virtual Reality den Journalismus verändert“

basecamp digiminds 23.02.2016 - Diskussionsrunde

Am 23.02.2016 diskutierten Julia Leeb („Kriegsjournalistin“), Daniel Domscheit-Berg (früherer Wikileaks-Sprecher und Autor), Lorenz Matzat (Autor) und Bernhard Pörksen (Medienwissenschaftler) zusammen mit der Moderation Anja Heyde im BASE_camp über Virtual Reality und die Auswirkungen auf den zukünftigen Journalismus. Den Anfang machte Julia Leeb mit einem Intro zu Medien und Manipulation.

Read More »

Vegetarisch/vegan essen in Berlin – Wo geht das am Besten?

Alt-Moabit - im Westen, asiatisches Restaurant

Vegetarische und vegane Restaurants in den Vierteln von Berlin! Damit die Vorsätze fürs neue Jahr nicht gleich zu flöten gehen, sollte man lieber zweimal drüber nachdenken bevor man zu Fast-Food greift. Doch wo kann man seine Diät bzw. den Vorsatz „gesunde Ernährung“ am besten einhalten in unserer Hauptstadt? Wer seinen Vorsätzen nicht schon Ende Januar „ade“ gesagt hat sollte also …

Read More »