Tourismus

Kirschblütenpracht am Mauerweg – Ausgabe 2015

Japanische Kirschblüte zum Mauerweg (Bornholmer Straße)

Alle Jahre wieder, zumeist in den letzten Apriltagen, erblüht eine wunderschöne rosarote Kirschblütenpracht am Mauer(rad)weg unterhalb des S-Bhf Bornholmer Straße. Die japanischen Kirschblüten sind ein Geschenk von Japanern aus Freude über die Deutsche Wiedervereinigung, siehe Gedenkplatte am Wegesrand – bei dem geteiltem Stein. Es heißt schnell sein zur Besichtigung dieser Pracht, denn Kirschblütenbäume blühen meistens nur Mehr lesen »

Der “Hauptmann von Köpenick” vor dem Aus ?

DSCN2751_2

Köpenick mausert sich zwar zum zweitbeliebtesten Bezirk Berlins – nach Zehlendorf – hat mindestens genauso viel illustre Wasserwege zu bieten wie der nämliche und hat seit über 100 Jahren eine (fast) weltbekannte Figur aufzuweisen: den Hauptmann von Köpenick. Aber irgendwie scheint das die Bezirksverantwortlichen und auch die Gewerbetreibenden nicht zu beeindrucken, denn dem Hauptmann geht es wohl demnächst an den ... Mehr lesen »

ITB 2015 Impressionen

ITB 2015 - Dschungelfeeling am Stand von Costa Rica

Im folgenden eine umfangreiche Bildergalerie der diesjährigen ITB (2015) in Berlin, der weltgrößten Tourismusmesse mit dem diesjährigen Partnerland Mongolei. Neben der klassischen Vorstellung der Urlaubsdestinationen ist auch die immer größer werdende Vernetzung ala Internet ein nicht zu übersehender Trend. Zu beachten sind dabei folgende Seiten: die potentiellen Gäste recherchieren vorab viel im weltweiten Datennetz über mögliche Urlaubsorte und dessen Angebote, ... Mehr lesen »

Buchvorstellung: STRASSE DES FORTSCHRITTS

strdFortschr1

Zufallsfunde bei Büchern (Antiquariat, Flohmarkt, Bahnhofsbuchhandlung) sind für mich die schönsten, und weil diese nicht in der Spiegel-Bestsellerliste stehen, will ich hier die Blog-Gemeinde dran teilnehmen lassen. Heute über das Buch „STRASSE DES FORTSCHRITTS“, das ich in einer Ausstellung aufgespürt habe. Es ist amüsanter als der Titel vermuten lässt. Vorweg zur Erläuterung: Es handelt sich bei den „Stadtplänen der DDR“ ... Mehr lesen »

Goodbye Rieke!

Orang Utan Baby Rieke im Februar 2015 (Copyright Zoo Berlin)

Umzugstermin steht fest: Am nächsten Montag reist das Orang-Utan-Baby Rieke nach England. Besucher können sich noch bis Sonntag verabschieden. Am Montag wird das vier Wochen alte Orang-Utan-Jungtier Rieke (12. Januar 2015 geboren) gemeinsam mit dem Tierarzt Dr. André Schüle und ihrem Tierpfleger Christian Aust in das 1.300 km entfernte Dorset gefahren. Die handaufgezogene Rieke Mehr lesen »

Ein neues Zuhause für Affenmädchen Rieke

Rieke - Copyright Zoo Berlin

Es gibt Orang-Utan Nachwuchs im Berliner Zoo – erst gestern haben wir zum ersten Mal über Rieke berichtet (Link zum Artikel). Rieke wird ab heute jeden Tag gegen 13h in der Futterküche des Menschenaffenhauses zu sehen sein. Wer sich die Kleine ansehen möchte, sollte damit allerdings nicht zu lange warten, denn Mehr lesen »